Radreifen Kombination Golf 2 von 15 Zoll auf 16 Zoll Umbauen

  • Schönen guten Tag ich hab da mal ne frage wo ich nicht ganz weiter weiß.


    Ich fahre zurzeit auf meinem Golf 2 1.3 Nz

    Mit einem Gewindefahrwerk Folgende Rad Reifen Kombination

    195 /50 R15

    Mit 6j15 Et 35 Borbet A Felgen

    Und hab mir gedacht auf ne nummer Größer zu gehen also auf 16 zoll

    Nun stellt sich mir aber die Frage was kann ich für ne Rad Reifen Kompi Fahren ohne mit Spurplatten , Radläufe Ziehen oder ne Fahrwerksanpassung vorzunehemen .


    Ich will Quasi nur von 15 Zoll Auf 16 zoll Gehen aber damit sie etwas größer ausehen weil ist ja optisch recht viel platz noch da .


    Mfg. :]

  • Ich will Quasi nur von 15 Zoll Auf 16 zoll Gehen aber damit sie etwas größer ausehen weil ist ja optisch recht viel platz noch da .

    Wenn du größere Felgen montierst, wird der Reifen aber um das selbe Maß kleiner,

    da der Abrollumfang der selbe sein muss aufgrund des Tachos.


    Also dadurch verschwindet deine Luft im Radkasten nicht!

    Da hilft nur Tieferlegen!


    Gruß Basti

  • ...und dann sollte man dem kleinen 1,3er Motörchen mit nur 55 PS nicht noch unnötig schwere Räder verpassen und ihn damit noch zäher machen !

    Die beste RR-Kombi für den 1,3er NZ, wenn man etwas Wert auf Optik legt ohne die Karre noch mehr zu "strangulieren", sind 6x14 mit 185/60/14.


    Meine Meinung !

  • okay danke für die vielen Antworten


    Also so wie ich das jetzte raus gelesen habe sollte man lieber bei 14 bis 15 zoll felgen bleiben


    Damit der kleine motor auch nicht zu sehr strapaziert wird


    Da hab ich gelich mal ne andere frage

    Ich will quasi näste jahr neue reifen kaufen und wollte biddel auf optik achten


    Ich will also gezogene reifen drauf machen


    Aktuell hab ich ja 195/50 R15 drauf was müsste ich den für reifen nehmen damit das wie gezogene reifen aussieht


    Hab mal gelesen das man auf der 6jx15 felge auch 185/45 r15 drauf machen kann damit die dan so ausehen könnte

    Oder sollte man einfach nur auf 195/45 R15 gehen ?

  • Wenn Du einen Stretch haben willst, musst Du einen Reifen wählen, der ungefähr die „Maulweite“ der Felge hat, also der innere Abstand zwischen den Felgenhornen.


    Bei einer 6J (Innenbreite also 15,2 cm) müsstest Du schon 155er Reifchen fahren. Keine Ahnung, ob das zulässig ist und aussieht.


    Andere Lösung: 8J Felge (20,3 cm). Da kannst Du dann vielleicht 195er nehmen. Ist aber dann Sache des Einzelfalls (Reifenfreigabe, TÜV usw.), ob das zulässig ist.

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V