Golf 2 PN Auspuff brummelt

  • Hallo,


    habe mir vor einer Woche einen Golf 2 PN mit 120.000 Km geholt. War alles einwandfrei beim Kauf. Habe danach verschiedene verschleißteile gewechselt ( Motor-Öl+Filter, Getriebeöl, Zündkerzen, Verteilerkappe, Verteilerfinger, Zündkabel, Luftfilter, Benzinfilter. Jetzt ist mir aber aufgefallen das der Auspuff brummelt. Habe ein Video gefunden, hört sich genau so an. Was kann das sein? Fehlzündgen hören sich anders, schließe ich auch aus da alles erneuert würde. KLR hat er keinen. Auspuff hat er ab Endschaldämpfer vom 1.8 Motor bekommen vom Vorbesitzer. Kann es damit zusammen hängen?


  • Habe danach verschiedene verschleißteile gewechselt ( Motor-Öl+Filter, Getriebeöl, Zündkerzen, Verteilerkappe, Verteilerfinger, Zündkabel, Luftfilter, Benzinfilter.

    Das waren schonmal kluge Maßnahmen die Du da gleich nach dem Kauf gemacht hast...sehr gut !



    Überprüfe mal die Zündeinstellung. Ab Werk und mit dem damaligen Normalbenzin mit 89 Oktan Sprit ist die korrekte Einstellung 16° vor OT. Mit den heutigen Kraftstoffen und nur noch min. 95 Oktan kann man den PN-Motor locker auf 18°-20° vor OT einstellen ohne Probleme.

    Vorteile sind besserer Durchzug, etwas bessere Motorleistung und etwas weniger Verbrauch.

    Beim Auspuff passt am PN ab Kat die 50er Anlage vom GTI oder die vom 1,8er mit 90 PS p&p.

  • Der Motor läuft normal, ein wenig schwankt er im Leerlauf. Leerlauf hat er so um die 1000U/min, manchmal 1250U/Min was zu hoch ist. Habe jetzt noch vor die Unterdeuckschläuche zu erneuern, da die schon spröde sind un einer gerissen ist. Den Vergasser habe ich ausgebaut ubd werde ihn reinigen.Vergasser flanch und deckeldichtung werden auch neu gemacht,da diese auch hin sind. Kann es sein das es auch aufgrund Falschluft die er zieht kommen kann, oder das er zu Mager läuft?


    Nach dem Auspuff werde ich normals schauen und für die Zünsung in die Werkstatt fahren.



    Hat jemand vlt ein Bild oder kann mir sagen wo die Düsen vom Vergasser sind.

  • Habe jetzt noch vor die Unterdeuckschläuche zu erneuern, da die schon spröde sind un einer gerissen ist.

    Das kann schon ein Indiz für den unruhigen und zu hochen Leerlauf sein.



    Kann es sein das es auch aufgrund Falschluft die er zieht kommen kann, oder das er zu Mager läuft?

    Ja, ein Motor läuft mit Nebenluft immer zu mager, was nie gut ist !

    Hat jemand vlt ein Bild oder kann mir sagen wo die Düsen vom Vergasser sind.

    Warum willst Du an die Hauptdüsen ran ?! Laß da alles so wie es ist...die Düsen zu ändern/vergrößern bringt nichts beim serienmäßigen PN Motor außer Ärger und Mehrverbrauch. Du kannst, falls es um Reinigung geht, einen speziellen Vergaserreiniger ( Schaum ) in den Vergaser geben und etwas einwirken lassen.

  • Das kann schon ein Indiz für den unruhigen und zu hochen Leerlauf sein.



    Ja, ein Motor läuft mit Nebenluft immer zu mager, was nie gut ist !

    Warum willst Du an die Hauptdüsen ran ?! Laß da alles so wie es ist...die Düsen zu ändern/vergrößern bringt nichts beim serienmäßigen PN Motor außer Ärger und Mehrverbrauch. Du kannst, falls es um Reinigung geht, einen speziellen Vergaserreiniger ( Schaum ) in den Vergaser geben und etwas einwirken lassen.

    Will die Düsen nur reinigen und kontrollieren. Der Vergasser ist auch voll mit alten Öl, genauso wie der Ansaugbrücke. Ist wahrscheinlich das erste mal seit 30 Jahren das da mal jemand sauber macht:D


    Habe so die Vermutung das alles zusammenhängt. Kann es sein das der auspuff brummt/plöbt weil der Motor zu Mager läuft. Tüv und AU hatte er im Februar bekommen, war alles in Ordnung.




    Hab so die verm

  • Will die Düsen nur reinigen und kontrollieren.

    Dazu nimmst den erwähnten Reinigungsschaum bitte.



    Der Vergasser ist auch voll mit alten Öl, genauso wie der Ansaugbrücke. Ist wahrscheinlich das erste mal seit 30 Jahren das da mal jemand sauber macht

    Bau Dir einen Ölabscheider ein, den Du zwischen Zylinderkopfdeckel und Luftfilterkasten hängst/schaltest...geht ganz einfach.


    Kann es sein das der auspuff brummt/plöbt weil der Motor zu Mager läuft.

    Ja, das ist durchaus möglich. Kann aber auch ein Indiz für eine falsche/zu späte Zündeinstellung sein !

    Deshalb erneuerst erstmal ALLE Unterduckschläuche und anschließend stellst die Zündung neu ein auf die oben von mir erwähnten Werte 18-20° vor OT.