Automatikgetriebe defekt?

  • Hallo zusammen,


    mir ist gestern nach kurzem pfeifen schleifen das Auto auf der Autobahn stehen geblieben und ich musste abgeschleppt werden. Die Automatik scheint keinen Gang einzulegen bzw. es passiert einfach nichts wenn ich den wählhebel auf D oder R Stelle. Bei Stellung in P kommt nur ein kurzes kratzendes Geräusch. Das Auto bewegt sich keinen Millimeter vor und zurück. Das Getriebeöl an sich sieht ok aus und vom füllstand her auch im rahmen. Kann mir jemand weiterhelfen was ich tun kann?

  • may

    Hat das Label von [Antrieb] auf [allgemein] geändert
  • Hmm, ich fahre zwar selbst ein Automatik aber meine Erfahrungen damit halten sich in Grenzen.

    Wenn du den Wahlhebel noch bedienen kannst und die Züge noch in Ordnung sind kannst du ja mal jemanden ggf. Schauen lassen, ob er auch im Motorraum was schaltet wenn du den Wahlhebel betätigt. Da es bei mir jetzt ansteht, werde ich einen Öl Wechsel machen. Ggf. Ist das ja auch für dich eine Option bzw. Mal den Deckel runter und in das Sieb/Filter schauen.

    Als letztes fällt mir Elektrik ein. Mal die Abdeckung von der Mittelkonsole runter und nach den Kabeln schauen. Bei mir war eines abgerissen.

    Hoffe das gibt dir ein paar Anhaltspunkte an denen du ansetzen kannst.

  • Ok danke schonmal, dann werde ich mal nach den Zügen schauen. Aber an sich ja merkwürdig finde ich dass es mit einem pfeifenden, schleifenden Geräusch anfing und das Auto dann immer langsamer wurde bis nichts mehr ging. An sich würde ich sagen er will die Gänge schon einlegen, hört sich zumindest so an und wenn ich auf P Stelle kommt auch ein ächzendes, kratzendes Geräusch. In den anderen Gängen hört sich alles normal an, jedoch bewegt sich das Fahrzeug null.