Sportfahrwerk einbauen

  • Hi Leute, bin neu hier und wollte fragen ob sich jemand mit Sportfahrwerk einbauen aus kennt?! Habe einen Golf 2, Baujahr 91, 51kw , pn Motor. Habe ein TA Technix Fahrwerk 40/40 gekauft und verbauen lassen aber es sieht von außen komisch aus. Vorne sieht er genauso hoch aus wie vorher. Begrenzer sind gekürzt worden. Kann mir jemand helfen.

  • Falsches Fahrwerk gekauft, was will man auch für unter 100€ erwarten 🤷🏽‍♂️

    Genauso schauts aus. Man findet hier im Forum genug Empfehlungen zu guten Sportfahrwerken im Golf 2...aber einigen kann man einfach nicht helfen ! Die Karre fährt wie eine störrische Kuh, aber Hauptsache tief und günstig.

  • Danke für die Antworten. Es war die Feder vorne gebrochen und des Fahrwerk war billiger als Original Fahrwerk. Dass es nicht das beste ist , war mir auch klar. Wollte nur wissen warum es vorne ziemlich gleich hoch aussieht wie vorher?!

  • Ich habe die Erfahrung gemacht, fast egal bei welchen Auto, wenn man nur Federn einbaut sollte man vorne mindestens 15mm tiefer als hinten nehmen.

    Also in deinen Fall wäre 50/35 die bessere Wahl gewesen.


    Zum Thema TA Technix kann ich nur sagen ich habe schon einige in verschiedenen Autos verbaut und gefahren von Federn bis Gewindefahrwerk und ich war immer zu frieden. Das so ein Fahrwerk nicht mit einen KW mit halten kann ist mir auch klar.


    Ich fahre momentan das TA Deep Version Gewinde im 2er und bin sehr zufrieden.

  • sollte man vorne mindestens 15mm tiefer als hinten nehmen.

    Also in deinen Fall wäre 50/35 die bessere Wahl gewesen.

    Sorry, das ist absoluter Unfug !

    Das mag zwar optisch ok, sein, jedoch nicht fahrdynamisch.


    ich war immer zu frieden.

    Dann hast Du noch nicht wirklich ein gutes Fahrwerk gefahren.

    Zwischen TA & Co und KW, H&R, Eibach usw, da liegen Welten dazwischen...

    TA, JOM und FK ( bis auf das alte "Königsport" ) taugen nur für die Optik bzw für günstiges show&shine, aber nicht wirklich für ein gutes Fahrverhalten !

  • Sorry, das ist absoluter Unfug !

    Das mag zwar optisch ok, sein, jedoch nicht fahrdynamisch.

    Ganz ehrlich wer nur Federn in ein ausgenudeldes Golf 2 Fahrwerk steckt, sollte nur Optik und keine Performance erwarten.


    Zwischen TA & Co und KW, H&R, Eibach usw, da liegen Welten dazwischen...

    TA, JOM und FK ( bis auf das alte "Königsport" ) taugen nur für die Optik bzw für günstiges show&shine, aber nicht wirklich für ein gutes Fahrverhalten !

    Sage ich ja, bis jetzt habe ich es nicht eingesehen so viel Geld für ein Fahrwerk auszugeben.

    Desweiteren ist es meiner Meinung nach für ein bissel Landstraße und ab und an mal heizen total sinnfrei sich ein Fahrwerk für 1000 Euro zu kaufen.


    Im Daily ja, für den Restkomfort, aber nicht im Saison Sonntagsrenner.


    Aber das muss jeder selbst entscheiden.


    Ich für meinen Teil bin mit TA immer zufrieden gewesen und würde es weiterempfehlen.


    Mir ist klar das, dass nichts für die Rennstrecke ist.