Golf 2 1,8L RP läuft unrund im Stand und ruckelt

  • Hi,

    Habe vor kurzem einen 2er mit relativ vielen KM günstig erworben.

    Wie schon geschrieben ist es ein 1,8L 90PS RP. Bei der Probefahrt lief alles gut, jedoch beim abholen nachdem der Verkäufer noch was repariert hatte und neuen TÜV gemacht hatte, lief er unrund, sprang am Anfang schlecht an, was jetzt etwas besser ist und ruckelt bei der Fahrt bei niedriger Drehzahl und bei wenig Gas.

    Er stand nicht extrem lange, aber schon so einen Monat mit wenig Fahrt. Der Verkäufer wechselte noch Thermostat, Wasserpumpe und Zahnriemen.

    Jetzt die große Frage : Woran liegt es?

    Da das mein erster Golf ist und ich relativ wenig Ahnung von dem ganzen habe, bitte ich um ein bisschen Mitleid und vielleicht eine etwas ausführliche Antwort eines Profis.

    Wenn irgendwas falsch ist, bitte entschuldigen. Bin neu hier.

    Gruß

  • Servus.

    Kannst Du ein wenig selbst an Autos arbeiten bzw hast ein wenig technisches Verständniß ?

    Weißt Du etwas zur ( regelmäßigen ) Wartung von dem RP ?

    Wie ist der allgemeine Zustand von dem Golf ?

    Es können hier halt mehrere Ursachen vorliegen, deshalb mach mal die günstigsten Sachen zuerst...das heißt prüfen.

    Prüfe alle Unterdruckschläuche auf Risse/Defekte bzw am besten tust einfach mal ALLE erneuern...kostet Dich etwa 5 Euro ( 1m Unterdruckschlauch 6mm Dicke ).

    Dann guckst Dir mal alle Zündungsteile an wie Zündkerzen, Verteilerdeckel und Verteilerfinger sowie die Zündkabel.

    Sprühe mit Bremsenreiniger zwischen der Einspritzanlage und Ansaugbrücke mal die Dichtung vorsichtig ab während der Motor läuft. Ändert sich beim absprühen die Drehzahl, so liegt wohl eine Undichtigkeit vor.

    Auch die Monoeinspritzung mal mit Bremsenreiniger säubern und alle Kontakte & Stecker mit Kontaktspray einsprühen und mit Druckluft vorsichtig ausblasen.


    Ich sag es ganz offen und als Tipp für alle hier:

    Wenn man nichts zur Wartungshistorie weiß und der Golf hat dazu noch eine recht hohe Laufleistung, so tauscht man prophylaktisch erstmal ein paar Teile gegen Neuteile.

  • Schaue vor allen Dingen einmal nach ob der Zahnriemen richtig draufgekommen ist! Ist ja komisch weil er bei der ersten Besichtigung gut lief!

    Ein sehr guter Einwurf, DWR16v !


    Aber wie will er das selbst feststellen weil relativ wenig Ahnung wie ersagt ?

    Terracotta2er: Hier ist Hilfe in Form von Fotos:

    http://techtonicstuning.com/timing.html


    Für den RP sind wichtig die Bilder 3,4,5 und 6 !

    Dreh den Motor von Hand ( vorher alle Zündkerzen raus ) mit einem 19er Ringschlüssel an der Kurbelwelle so hin und vergleiche .

  • Perfekt. Vielen Dank für die Tipps. Dann werd ich mich mal da dran begeben.

  • keine Ursache.


    Vieleicht prüfst Du erstmal ob der Zahnriemen mit den Steuerzeiten passt...siehe meinen post oben:



    Der wurde ja laut Deiner Aussage vom Verkäufer noch gewechselt und es besteht durchaus die Möglichkeit das da etwas nicht mehr 100% passt. Danach die Unterdruckschläuche und die anderen teile die ich oben genannt habe.

    Ich hatte Dich gefragt nach dem allgemeinen Zustand von diesem RP...auch das hilft weiter.


    Mach doch bitte mal 4-5 Fotos inclusive Motor/Motorraum und stell sie hier ein.

  • Oke mehr Infos für euch:

    Luftfilter sieht noch gut aus für meine Einschätzung relativ frisch gemacht. Zündkerzen hab ich wie gesagt gestern gewechselt und neue von Bosch rein gemacht. Die passen da hab ich die richtigen. Die alten waren etwas ölig und vorne etwas verrußt aber sonst eigentlich normal. Wahrscheinlich eben länger nicht gewechselt. Zahnriemen läuft relativ rund also sitzen tut er Glaub ich gut. Hat etwas Spiel, so dass man ihn eben so eine Fingerbreite bewegen kann (also nicht zu stramm gezogen).

    Zündkabel sehen normal aus. Wie kann ich die noch weiter prüfen?

    Und wo ist die Masse angeschlossen quasi? Ist das neben der Batterie direkt? Da ist eine Mutter die es sein könnte.

  • ...schon ok, Fotos genügen erstmal.

    hast schon was Auffälliges entdecken können bei der ersten Suche nach Ungereimtheiten ?

    Also hier auf dem Bild das Ding mit dem VW Zeichen 😂 keine Ahnung was das genau ist, denke irgendwas mit der Einspritzung oder Vergaser oder so. Da sind ja die Unterdruckschläüche dran. Und die sehen nicht mehr ganz gut aus. Die werd ich mal tauschen.

    Sonst was ich vorher noch vergessen hab ist

    Ölwechsel mit Filter hat er im November bekommen und ganz frisch vor dem Verkauf auch noch Kühlmittelwechsel. Sonst leider kein Scheckheft o. Ä.

  • Luftfilter ist gut...neue Zündkerzen auch gut...schonmal 2 Probleme weniger.

    Zündkabel sehen normal aus.

    Wenn die Zündkabel recht steif sind, am besten auch erneuern.

    Und wo ist die Masse angeschlossen quasi? Ist das neben der Batterie direkt? Da ist eine Mutter die es sein könnte.

    Das Massekabel geht von der Batterie an die Karosse darunter und dann noch an das Getriebe...einfach dem blanken Massekabel folgen. Wenn das Massekabel korridiert/oxidiert ist, austauschen. Weil schlechte Masse führt oft zu massiven Problemen in der Elektrik bis hin zum Tod es Steuergerätes !.


    Was meinst Du mit der Mutter die es sein könnte...was sein könnte ?