Thermostat öffnet nicht, Heizung kalt, Motor heiß

  • Sind das denn grundsätzlich die gleichen Sensoren für verschiedene Aufgaben, oder geben die unterschiedliche Werte aus? Ich habe den schwarzen mit diesem hier ersetzt.

  • Die haben unterschiedliche Widerstandswerte bei den entsprechenden Temperaturen und lassen sich daher NICHT untereinander beliebig austauschen!


    Du brauchst für den Tacho also definitiv den schwarzen Sensor!


    Leider hat sich in der Vergangenheit auch immer wieder mal gezeigt, dass auch neue, korrekte Sensoren von den Werten her daneben liegen können. Im Zweifelsfall musst dann einen neuen schwarzen Sensor auch vorher mal durchmessen.


    Gruß Basti

  • Die haben unterschiedliche Kennlinien! Man kann die Sensoren nicht enfach beliebig gegeneinander tauschen.

    Meine leidige Erfahrung ist: Nimm die Geber von Herth+Buss, die kommen den Kennlinien der VW-Geber am nächsten!

    Hell* ist leider Schrott, was das angeht. Bei Feb* lang die Anzeige bei Betriebstemp.so auf 1 Uhr.

  • eieiei, dann war das wohl ein Griff ins Klo... Es gibt aber auch unmengen von verschiedenen Farben und Formen in den diversen Shops. Da gibt es die Farbe - und noch eine Markeirung...


    Ich versuche es heute Nachmittag direkt bei VW. Ansonsten habe ich mir den schwarzen von Herth-Buss bei Autodoc rausgesucht. Den roten finde ich nur von anderen Marken. Nur auf die Farbe möchte ich mich aber irgendwie auch nicht verlassen...

  • Teilenummer für den roten zweipoligen, gesteckten Thermoschalter (für die Saugrohrvorwärmung), Schaltpunkte 55/65°C, Durchmesser 20 mm: 251919369B

    Teilenummer für den schwarzen zweipoligen, gesteckten NTC-Fühler (für die Anzeige im KI), Durchmesser 20 mm: 251919501A


    Ich hoffe, die Angaben helfen die erstmal weiter! Zumindest hast du mit den OEM-Referenznummern einen Anhaltspunkt beim Finden des richtigen Ersatzteils.

  • Teilenummer für den roten zweipoligen, gesteckten Thermoschalter (für die Saugrohrvorwärmung), Schaltpunkte 55/65°C, Durchmesser 20 mm: 251919369B

    Teilenummer für den schwarzen zweipoligen, gesteckten NTC-Fühler (für die Anzeige im KI), Durchmesser 20 mm: 251919501A


    Ich hoffe, die Angaben helfen die erstmal weiter! Zumindest hast du mit den OEM-Referenznummern einen Anhaltspunkt beim Finden des richtigen Ersatzteils.

    Hatte mir bei ebay einen schwarzen von Herth+Buss bestellt, es kam aber ein schwarzer von Meyle an... Resultat: Temperaturanzeige bleibt im kalten Bereich. Hab jetzt über die TN einen von H+B über einen Teilehöker bestellt!


    Die Heizung wird auch wieder richtig warm, nachdem ich den Gebläsekasten neu abgeklebt (kein Schaumstoff mehr vorhanden) und gleich den WT getauscht habe. Das Problem ist also behoben. Danke für die Tipps! Den Beitrag von Edelschrauber, der für den ganzen Bumms ne Stunde braucht, kann ich nicht bestätigen. Ich habe dafür einen ganzen Nachmittag gebraucht.


    Für alle mit Heizungsproblemen, kann ich diesen Thread empfehlen:

    Heizungsproblem - Erfahrungsbericht

  • ...zum Ursprünglichen Problem - da wird das Thermostat festhängen. Hatte ich auch schon mal, insgesamt 2 neue gekauft und beide gingen nicht.

    Ausbauen und manuell einfach mal den Teller gegen die Feder drücken (so lange bis das der mal ein wenig auf ging). Danach sollte es funktionieren.

    Vermutlich lagen die Dinger was weis ich wie lange im Lager und haben sich in der Zeit festgesetzt...

    Inzwischen drücke ich da vor Einbau immer manuell mal die Dinger auf um genau das zu vermeiden...