Alte - neue Liebe đŸ€©

  • Hallo liebe Freunde des gepflegten MK2 âœŒđŸ»

    Ich freue mich endlich wieder ein Teil einer so tollen Community zu werden.
    Der Grund fĂŒr die Anmeldung ist einfach.
    Ich darf mich seit letztem Freitag wieder stolzer Golf 2 Besitzer nennen đŸ€—


    Danke fĂŒr deine Vorstellung classickGL.

    Musste mich daraufhin auch gleich anmelden und hier meine neue Liebe mit euch teilen.


    Wer bin ich ĂŒberhaupt und w
    ie kam es eigentlich dazu das ich nun wieder einen 2er fahre?


    ich heiße Maik, bin 32J. und lebe nun schon seit einigen Jahren im schönen Bamberg (bitte melden wenn ihr aus der NĂ€he kommt).

    Mit 18 Jahren hatte ich mir damals ĂŒber ein Zeitungsinserat meines Onkels, welcher in ThĂŒringen lebt, den Traum vom 2er fĂŒr 900€ verwirklicht. Es war Liebe auf den ersten Blick.

    - GT Spezial, 3-tĂŒrig, schwarz-metallic. 150tkm. guter Zustand.

    Der Golf hat mir 4 tolle Jahre bereitet. Es hat so viel Spaß gemacht dieses Auto zu fahren. Eben mein erstes Auto. Wurde immer von mir gepflegt. Damals waren die Golfs „leider“ noch nichts weiter wert. Deshalb entschloss ich mich damals nach der Ausbildung/2 Jahren Berufserfahrung den Golf abwracken zu lassen und die 2500€ zu kassieren. Die Kommentare von euch kann ich mir jetzt schon denken, aber naja.... Ă€rgere mich bis heute so sehr darĂŒber. HĂ€tte ich nie und nimmer machen dĂŒrfen.


    DafĂŒr habe ich mir allerdings einen neuen Wolfsburger (Scirocco) in der Farbe „risingblue“ zugelegt. Diesen fahre ich bis heute und ist stets weg mein treuer Begleiter.


    ABER â˜đŸ»

    Ich habe immer, und schon kurze Zeit nach Kauf, den 2er vermisst. Ich weiß ja nicht wie es euch geht aber so grundlegende Sachen fehlten mir:

    Z.b. das GerĂ€usch beim TĂŒre öffen/schließen, der Geruch innen drin,

    die Leistung war mit 90PS ĂŒberragend, das FahrgerĂ€usch, und generell das Auto richtig zu spĂŒren wenn man lenkt/fĂ€hrt. Naja ich glaube ihr wisst was ich meine 🙈đŸ€Ș


    10 Jahre spĂ€ter, (letztes Jahr Mai) entschloss ich mich dann auf die Suche nach einem 2er zu gehen. Ich wollte meinen Fehler von damals (Abwracken) wieder gut machen und einem Golf ein neues langes Leben schenken. Nachdem ich im Dezember meine Suche aufgrund von Umzug unterbrechen musste, habe ich nun letzten Freitag ganz spontan zugeschlagen. Vllt. hat der ein oder andere den Golf bei ebaykleinanzeigen gesehen. Wichtig bei der Suche war mir die Geschichte zum Fahrzeug. Nicht einfach verkaufe Golf 2 5000€ sondern ich wollte das mir jemand eine Geschichte dazu erzĂ€hlen kann. Und eben dem VerkĂ€ufer der neue Besitzer auch nicht egal. Und so kam es dann das ich letzten Freitag mit dem Flixbus (war echt begeistert) nach Berlin gefahren bin.

    Die Bilder vorab haben ĂŒbrigens schon mehr als tausend Worte gesagt.
    Angekommen an der Garage stand er dann.

    - Golf 2 GL, 4-tĂŒrig, BJ. 91,1-Hand, rostfrei, Garagenwagen, tornadorot (Lack in sehr gutem Zustand), 90PS RP Motor, 55.842km,

    Servo, ZV, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage (funzt 😉)


    Ich habe die TĂŒre aufgemacht, mich reingesetzt und gegrinst. Die Probefahrt war der Wahnsinn. Ich fĂŒhlte mich sofort in die damalige Zeit versetzt. Stolz bin ich mit meinem neuen Sonntags-schön-Wetter-Fahrzeug von Berlin in meine Heimat Vogtland gefahren (3 Stunden).

    So viele Leute auf der Autobahn drehten sich nach dem Golf um bzw. haben mit dem Daumen nach oben gezeigt. Endlich angekommen stand er nun in meiner Garage. Geburtstag, Weihnachten alles zusammen das sag ich euch đŸ„ł
    Diesen Mittwoch meldete den Golf um und hatte mit der Mitarbeiterin ein sehr gutes GesprÀch (letztes Bild ;))


    Das war meine Golf2-Story.

    Freue mich hier zu sein.


    Maik




  • risingblue

    Hat den Titel des Themas von „Meine alte neue Liebe đŸ€©â€œ zu „Alte - neue Liebe đŸ€©â€œ geĂ€ndert.
  • Guten Morgen,

    habe ganz vergessen zu erwÀhnen das es ein Schalter ist. Selbst den Reflektor hinten werde ich dran lassen. Das sieht total Retro aus und passt super dahin wie ich finde.

    Was mich sehr ĂŒberrascht hat ist die Tatsache das ringsrum nach fast 30 Jahren nicht eine einzige Beule zu finden ist.
    Das finde ich nach wie vor immer noch so erstaunlich.

    Leider hat der Golf vorne rechts einen kleinen Einparkschaden, welcher fast nicht auffĂ€llt, mich aber stört. Dabei gibt es ein paar Kratzer am KotflĂŒgel (werde ihn teillackieren lassen mĂŒssen oder ggf.SmartRepair), und die GL Stoßstange vorne wurde mit einer schwarzen Spax-Schraube fixiert. Ich vermute diese ist abgegangen. Ich hoffe das wenn ich aus dem Urlaub komme, und die Stoßstange abbaue ich, erstens eine neue finde, und zweites diese dann wieder normal befestigen kann.
    Vllt. weiß ja jemand wie sie drunter aufgebaut ist. Brauche ich eigentlich eine komplett neue oder reicht quasi die Kunststoffverkleidung?


    Bevor ich den Golf hatte, habe ich mir die Lenso BSX in 16“ zugelegt. Die hab ich zufĂ€llig neu fĂŒr 500€ geschossen.
    NatĂŒrlich hĂ€tte ich gerne die RM012, aber mein Budget sagt mir was anderes ;).


    WĂŒrde die Lensos gerne mit 195/45 r16 fahren sowie 35mm H&R Federn. Muss ich mich aber hier im Forum erstmal belesen ob das geht, weil die Rad-Reifenkombintion nicht im Gutachten steht. Und dann ist aber auch schon Schluss. WĂŒrde damit auch gerne das H-Kennzeichen bekommen.
    hab gelesen das es einige mit den Felgen schon haben.

    Mag es einfach „Original“ ohne weiteren Schnick Schnack.

  • sieht wirklich sehr gut aus, scheint wirklich so, als ob du, den bildern nach zu urteilen, noch ein gut gepflegtes modell abbekommen hast.


    was hast du fĂŒr den golf bezahlt?


    ich denke bei deinem schaden handelt es sich wirklich nur um die kunststoffverkleidung der stoßstange. darunter sitzt quasi der metallkörper/pralltrĂ€ger. das kann man voneinander trennen, ist nur zusammengeclipst.


    Gummilippe fĂŒr große GL-Heckstoßstange Golf 2 GL, wie wird die befestigt? hier siehst du wie es eingeclipst ist, ist aber selbsterklĂ€rend


    ich denke bei dir wird der seitliche halter an der stoßstangenhaut ein/abgebrochen sein, daher hĂ€llt die ecke nicht mehr am kotflĂŒgel.

    Wir werden die gemeinen Grenzen der Schwerkraft durchbrechen, um Gott einen Schlag ins Gesicht zu verpassen!

  • Du wirst aber eine komplette neue Frontstange benötigen. Das schwarze Kunststoff ist ein komplettes Teil und mit dem Rest verbunden. Außer, wie erwĂ€hnt der Mettalprallkörper hinter der Stoßstange.


    H-Kennzeichen mit LensoÂŽs? Von wann ist denn das Gutachten? Ich hab bei meinen verbauten Teilen darauf geachtet ein Gutachten zu haben, was spĂ€testens 10 Jahre nach Zulassung datiert ist. Hab keine Lust unzĂ€hlige PrĂŒfer abzuklappern. Aber schön dass er nicht so bleibt. Ich finde immer, dass fast jedes klassische Auto mit einer leichter Tieferlegung und zeitgenössischen Felgen schöner als original dasteht.


    Bei einer Nachlackierung such dir aber einen guten Lacker. Bei rot kennt man ja die Eigenschaften von verschiedenen Farbtönen und dass sieht dann schnell scheiße aus.

  • knĂŒppeljoe

    Genau das ist meine eigentliche Frage. Ist die Stoßstange welche ja auf dem MetaltrĂ€ger sitzt untereinander trennbar.
    Quasi das unlackierte Kunststoffteil von dem lackiertem Kunststoffteil darunter?


    wenn dem so ist muss ich wie classickGL gesagt hat mir eine neue Stoßstange besorgen und diese dann vermutlich lackieren lassen. Also wie eben die alte auch.

    Das wollte ich eigentlich vermeiden.


    Oder vllt. besteht ja die Möglichkeit den Kunststoff zu zu machen. Quasi wie zu fĂŒllen?

  • Naja, H-Kennzeichen auf Bildern mit x-beliebigen Felgen heißt noch lange nicht, dass diese auch eingetragen sind! Ich hoffe aber dass du das hinbekommst. Sind immerhin geile Felgen!


    Und noch mal, man kann das unlackierte Plastik nicht vom lackiertem Plastik darunter trennen! Du brauchst einen neue Frontstoßstange. (wĂŒsste nicht wie man diesen Schaden reparieren könnte ohne dass es auffĂ€llt.) Und wenn du zufĂ€llig 2 StĂŒck findest, sag mir bescheid. Ich brauche auch eine neue! :P:P


    Alternativ könnte man die Stelle raparieren und komplett neu einlackieren. Sieht meiner Meinung nach aber immer billig aus und wĂŒrde nicht zu deinem Plan beitragen. :)

  • ich denke h-abnahme mit lensos sollte vom prinzip her möglich sein, da die ja optisch in anlehnung an die rm sind. allerdings liegt es dann wirklich an dem prĂŒfer. streng genommen sind die ja spĂ€ter produziert, als die 10 jahres-regel. allerdings habe ich persönlich mit meinem jetta eine h-abnahme gemacht mit verbautem kw variante 1. es liegt immer am prĂŒfer, etwas spielraum gibts immer.


    ich weiß ja nicht was bei den 16" bsx in dem gutachten seht, bei den 15" stand drin, dass sie nur zulĂ€ssig wĂ€ren bei kfz ohne innenbelĂŒftete bremsscheiben. da habe ich mich etwas gewundert, da der golf 2 dort bis 118kw als fahrzeug gefĂŒhrt war. allerdings als bemerkung stand dann noch der zusatz mit den bremsen. da ich eine g60-bremse verbaut hatte war ich da sehr verwirrt und hatte dann keine lust mehr auf den quatsch...

    Wir werden die gemeinen Grenzen der Schwerkraft durchbrechen, um Gott einen Schlag ins Gesicht zu verpassen!