Getriebetausch

  • Hallo,

    wenn ein Getriebetausch ins Haus steht, muss das Austauschgetriebe dann den exakten Getriebecode haben wie das ursprüngliche Getriebe? Oder reicht eine allgemeine, technische Übereinstimmung, z.B. 4 Gang, Automatik?


    Grüßle

  • Da die Getriebe von den Übersetzungen unterschiedlich sind sollte man nach Möglichkeit ein Getriebe mit dem selben Getriebekennbuchstaben verwenden, aus man will das kürzer oder länger übersetzt haben.

    suche von der originalen Montreal-Felge 6X14 noch einen Deckel.
    TN.: 191 601 149

  • Mann kann aber auch ein ähnliches einbauen. Dazu muss man aber zwangsläufig alle Übersetzungen vergleichen.

    (...)

    D.h. "irgendein" ähnliches, Hauptsache 4 Gänge, geht also auch nicht? Heißt das, die Übersetzung sollte nicht drastisch abweichen? Wenn ich das richtig verstanden habe, ändert sich mit der Übersetzung etwas beim Beschleunigen oder der Endgeschwindigkeit, oder? Vom Reinpassen her in die Karosserie passen die aber alle? Ich könnte ein Getriebe bekommen, das wäre aber aus einem Golf 3 mit 75PS, statt 90. Geht ein Getriebe aus einem schwächeren Wagen?

    lG

  • Wenn es um ein automatisches Getriebe geht dann kannst du aus dem Golf 3 keins nehmen. Da dieses Elektronisch gesteuert ist.


    Nenn doch bitte mal deinen GKB um zu wissen um was genau für ein Getriebe es sich handelt.


    CKX, Automatik 4 Gänge, Motor 66kw/90PS.

    Das beste wäre wohl, ein genau solches zu finden. Vielleicht gibt es hier eine eigene Rubrik für Gesuche, muss mal schauen.

  • CKX, Automatik 4 Gänge, Motor 66kw/90PS.

    Das beste wäre wohl, ein genau solches zu finden. Vielleicht gibt es hier eine eigene Rubrik für Gesuche, muss mal schauen.

    Das ist ja ein Golf 3 Getriebe, da kannst du natürlich auch eins aus dem Golf 3 nehmen! Dieses war auch am AAM (75PS) Verbaut!

    Alternativ kannst du auch das CQR, CRR, DKR, DLV, DNR nehmen. Passen tuen die alle.