GRA Nachrüsten, GALA Signal, letzten Fragen. MFA Umbau? Neue/Alte ZE

  • Guten Tag :)

    So langsam habe ich einiges zusammen und nachdem ich gerade meine elektrischen Fensterheber bekommen habe (alles original, auch die passende Mittelkonsole :D bin stolz wie Oscar!)

    Für den Einbau des JR Oettinger Motors (ist in einer Karosse mit alter ZE, meiner hat hingegen die neue ZE) das ein oder andere Teil besorgt.

    Zu meiner Problematik oder Überlegung:

    Aktuell habe ich:

    Schlachter habe ich ja mit alter ZE, Dort ist Ein Tacho mit MFA verbaut, das GALA wäre da natürlich leicht zu bekommen, Belegungen habe ich mir bereits angeschaut.

    Da meiner ja aber die neue ZE hat, habe ich einen Tacho für die neue ZE gekauft, allerdings hat der kein MFA.

    Die Überlegung mit der GRA kam erst recht spät, habe auch schon das ein oder andere Set gefunden das ich kaufen könnte und auch kaufen möchte.

    Also was ich bisher selbst finden konnte:

    Ich muss mein Gaspedal wechseln

    Ich benötige das Gala Signal

    Rest ist ja dann "nur" noch einbauen.


    Meine Frage ist nun folgende:

    Ich habe im Schlachter einen Tacho mit MFA aber alte ZE

    In meinem Golf in den alles eingebaut werden soll ist aber schon die neue ZE vorhanden.


    Ich habe schon einen Diesel Tacho für neue ZE geholt und auch einen Kabelbaum dafür.


    Doch nun überlege ich den MFA Tacho umzubauen, hier im Forum gibt es ja schon die Belegunspläne der Stecker, ist es möglich einfach den Kabelbaum der neuen ZE an das Tacho der alten ZE zu bauen?

    (Klar alte ZE=2 Stecker, neue ZE=1 Stecker)


    Sprich ich würde die Kabel von beiden Kabelbäumen durchtrennen und gemäß Belegungsplan neu verbinden sodass ich den Tacho dann zum laufen bekomme? (in die ZE gehen dann die Stecker der neuen ZE und in das Tacho dann halt die beiden Stecker) Vorteil wäre hier natürlich auch das vorhandene Gala Signal durch die MFA...


    Ist der Hebel für die MFA bei neuer und alter ZE gleich?


    Das würde mir sehr entgegenkommen da ich ohnehin im Turbodiesel eine Öltemperatur anzeige haben möchte und einen Sensor im externen Kühler verbauen würde. Und ne MFA zu haben ist ja auch ne feine Sache, dann wäre ich mit meiner Ausstattung fast am Ziel :)

  • du kannst auch ein galasignal für die gra über das alte verbaute tacho erzeugen. man kann einen induktivgeber verbauen, da könntest du das signal direkt abgreifen...


    natürlich kannst du auch ein alte-ze-tacho für neue ze umbauen, der mfa-hebel ist allerdings nicht passig, die sind verschieden....

  • Kann ich denn das alte Tacho übernehmen? Ist aktuell alles noch im Spenderfahrzeug und wir ja umgebaut. Wie oben beschrieben kommt die Technik in ein Golf mit neuer ZE daher würde ich am liebsten das MFA Tacho mit alter ZE und dazugehörigem Hebel übernehmen. Ich weiß halt nur nicht ob ich die Kabel einfach umpinnen kann.

  • ja es ist möglich das alte tacho für neue ze umzupinnen. die funktionen sind ja die selben, es müssten nur die kontakte umgepinnt werden. ich würde allerdings eher ausschau nach einem tacho mit mfa und neue ze halten, inkl kabelbaum, den du ja für die sonderfunktionen noch brauchst. das wäre die sauberste lösung. einen neuen mfa-hebel brauchst du auch, der von der alten ze passt nicht bei der neuen ze. diese gibts mittlerweile als nachbau für 15 euro.


    wie gesagt, umbauen ist möglich, allerdings in anbetracht des aufwandes und der preise für ein passendes ki, würde ich ein ki für neue ze nehmen. dann passt es auch optisch zur neuen ze, da sas alte ki ja minimal anders ausschaut....

  • Diesel Tacho mit MFA gibt es nicht würde ich meinen. Generell sind Tachos für alte ZE günstiger auf dem Markt, da kann mal schnell mal 60€ und mehr sparen und dann adaptieren.

    Von den neuen MFA Hebeln - egal ob NoName, AutoMega oder Febi - habe ich nur schlechtes gehört. Halten nicht sehr lange, da ist man mit einem gebrauchten fürs gleiche Geld wohl besser bedient. Wie so oft

  • Ok, hast du den original irgendwo drin gehabt oder Infos woraus der kommt? Wäre mal interessant zu wissen

    Naja sagen wir es so:

    Ich habe nen Fahrzeug gekauft, GTI Karosse von 86, eingetragen ist dort ein SB Motor, verbaut aber zur Zeit ein JR Oettinger aus einem Jetta (alle Papiere vorhanden)

    Zur Überführung habe ich den Golf gefahren. Tacho funzt, MFA auch, allerdings kein Verbrauch und keine Öltemp

    Aber Drehzahlmesser ist für nen Diesel drin, Vorglühanzeige aber nicht, die ist extern beim Lichtschalter.


    Ob das so original alles mal aus dem Werk kam kann ich dir nicht sagen, wenn der Tacho ausgebaut wird mache ich aber gerne mal Fotos :)

    Seh's Dir vorher mal an.

    Zumindest in den letzten Jahren wurden häufig Pedale verbaut, bei denen die Bohrung schon drin ist.

    Okay werde ich machen, ein Verkäufer einer GRA hatte mal nachgeschaut und mir ne Teilezeichnung geschickt mit dem Hinweis welches Teil ich ersetzen muss, kann ich später mal hochladen

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch