Erfahrungsbericht Depo "OEM" Jetta Rückleuchten - Finger weg!

  • Ich wollte nur mal kurz meine Erfahrungen mit dem Hersteller DEPO hier teilen:


    Meine Rückleuchte ist ja undicht und muss ersetzt werden. Da ich zu dem Zeitpunkt keine guten Hella Leuchten finden konnte habe ich dieses Neuteil bei ebay bestellt. 25€ für eine neue "OEM" Leuchte ist in Ordnung dachte ich.

    Als sie hier ankam habe ich sie direkt mit dem Original verglichen, sie ist von aussen recht ähnlich, die Plastikränder sind aber nicht so wirklich passge nau und insgesamt ist alles deutlich gröber, die Abmessungen der Dichtung stimmen auch nicht überein. Die Stehschrauben sind etwa 1mm weiter auseinander. Alles nicht so schlimm, könnte man anpassen.

    Aber das wichtigste: Die Dinger haben keine E-Zulassung. Weder auf dem Glas noch dem Gehäuse. Sowas erwarte ich vielleicht bei dubiosen LED Klarglas Leuchten, nicht bei OEM nahen Austauschteilen. Also bevor ich die Betriebserlaubnis verliere habe ich den Müll Made in Taiwan wieder zurückgeschickt und warte jetzt auf die Erstattung.

    Mittlerweile habe ich einen Satz gebrauchte Hella im Topzustand gefunden die sogar noch weniger gekostet haben.


    Fazit: Finger weg von allem was nicht Hella ist. Auch die undichte Frankani die ein Originalteil ist würde ich niemandem empfehlen :D



  • Dann geb ich mal meinen Senf mit dazu,

    dann müsst ihr bei CP bzw Volkswagen ebenfalls aufpassen, weiss nemmer woher die Hecknummernbeleuchtungs Kappen kamen, aber ich hab sie beim Freundlichen bestellt und gekauft.


    Ansich bisher eigentlich zufrieden, Funktion gegeben, wie sie sich momentan schlagen weiss ich garnicht schaue da nicht so oft drauf :D


    Sind aber halt irgendwie komisch gewesen, ich stelle mal ein Bild anbei...


    Die Alten hatten einen Rand der rundherum ging, die von Depo waren nur halbseitig da.


    Dichtung waren neue dabei, ob die Lampenfassungen inkl waren bin ich mir nemmer sicher, aber ich denke ja.


    Aber was ich damit sagen will, das Zeug bekommt man anscheinend auch bei VW.

    Ist aber auch bei CP als Handelsware deklariert https://www.volkswagen-classic…eichenleuchte-6f440e.html

  • Liegt glaube ich daran das es eigentlich ein Golf 3/Vento Teil ist. Meine Kennzeichenbeleuchtung von CP sah auch anders aus als die originale. Aber da die alten so gammlig waren hatte ich keine große Wahl und ich gehe mal davon aus das die eine E-Nummer haben. Da habe ich ehrlich gesagt garnicht drauf geachtet.

  • Ich hatte auch schon einmal Kennzeichenleuchten von e*ay bekommen, die tatsächlich dem original absolut glichen, aber keine E-Nummer hatten! Da war ich auch platt, da es OEM sein sollte. Deshakl vorsicht! Selbst bei so einfachen Lechten auch aufpassen.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch