Mein 2er für den Alltag

  • Moin Moin,

    Seit gestern bin ich hier Mitglied in diesem Forum. Habe natürlich vorher schon als Gast einige Stunden hier verbracht.

    Mit diesem Beitrag möchte ich mal mich und meinen Golf 2 vorstellen.

    Ich bin der Gerwin, Vater von drei Kindern und " selber machen" beim Haus,Garten und Auto ist mein Hobby.

    Natürlich war das erste Auto ein 2er Golf . War ein tolles Auto im Farbton Saharasand Metallic welches ich damals vom Opa übernommen habe und mit der Zeit schick gemacht habe. ( Fotos müsste ich mal bei Zeiten digitalisieren :/)

    Jetzt zum Hauptdarsteller, vor ca. 1 Jahr musste unser ewiger Zweitwagen ein Citroen Saxo schnell vom Hof. Zu viel Öl und Rost wo es nicht sein sollte. Da konnte ich meine Frau überzeugen einen 2er zu kaufen. Da er schnell sein Dienst antreten sollte war ein einigermaßen Rostfreies und Fahrbereites Exemplar gefragt.

    Und das hab ich gefunden.

    Golf 2 Bj. 1991, GL, 5türer,SSD, 1,6 Liter PN Motor mit 112000 auf der Uhr und das ganze in Brilliantschwarz. Was leider fehlt sind die Servolenkung und die ZV. Da war der Besteller wohl zu geizig. Der Wagen hatte ein paar frische Reparaturen für den TÜV bekommen.Das war schon mal ganz gut.

    Der Lack hat schon einiges gesehen, und die Stoßstange vorne ist schon mal getauscht worden. Leider hat die Rechte Flanke ein paar ziemlich Dellen, aber ohne Lackschäden.

    Natürlich ist auch schon einiges in diesem Jahr passiert. Technisches wie Service mit Zahnriemenwechsel und Wasserpumpe, 4 neue Stoßdämpfer mit etwas kürzeren Federn, Ölwannendichtung,und ein neues Schaltgestänge( Danke an eddi controletti )Optisch gab's ein paar andere Blinker und Rückleuchten und dazu 15 Zoll Stahlfegen mit ein paar Contis. Und dann jede Menge Pflege in Form von einer gründlichen Innenreinigung( RaucherautoX/) Rostansätze weg machen, Lack aufbereiten, und viel Pflegemittel für die Kunststoffe und Gummis.

    Mein Ziel für die Zukunft ist es erst mal den Zustand zu erhalten . Alles weitere kommt dann mit der Zeit. Ich werde sicherlich nicht jeden Tag hier erscheinen aber bestimmt mal mit ner Frage aufschlagen.

    Ansonsten weiterhin allen viel Spass beim Fahren und Schrauben:)

  • Schöner GL und auch die Farbe gefällt. 8)


    Die G60-Steelies stehen ihm sehr gut. Persönlich würde ich zusätzlich dazu noch die Radnabenabdeckungen vom VFL montieren, die passen super auf die Felgen:

    www.golf2forum.de

    Bildquelle:

    golf2forum.de

  • Hallo, @ BBasti, ich wohne in Twist, mittleres Emsland, in der Nähe ist noch Meppen, das ist manch einem Fussballfan bekannt. Bei den Leuchten wollte ich erst mal das Orange raus haben. Mit den Streugläsern sieht natürlich Originaler aus, keine Frage. Vielleicht laufen mir noch mal ein paar über den Weg. Bei den Federn habe ich Eibach eingebaut. Fahren sich eigentlich recht komfortabel :]

    @ MK Matthias, find ich auch, hab mich unter anderem von diesem Foto inspirieren lassen^^. Kommen die Tage aber runter und die 13 Zoll Winter wieder drauf. Bis zum nächsten Frühjahr werd ich mir auch welche besorgen.

    Habe gerade noch neue Zündkerzen ,Zündkabel, Finger und Deckel eingebaut, alles von Beru. Mit dem Regen in den letzten zwei Wochen sprang er zwar an, lief die ersten 5 Min total unruhig. Und siehe da, hat geholfen:thumbup:. Das sollte es erst mal sein bis zum Frühjahr. Möchte für die Familie erst mal ein neues Badezimmer bauen. Da ist der Winter bestimmt schnell rum. Und dann geht's wieder beim Golf dabei:love:. Hab da noch ne kleine to Do Liste;)

  • Hallo Leute, wie im letzten Herbst angekündigt meld ich mal wieder hier im Forum. Einmal für ein kleines Update zu meinem Daily und mit einer Frage an die Experten unter euch. Habe letzte Woche damit begonnen den Golf nach dem Winter einer Grundreinigung zu gönnen. Meine Überlegung war ganz einfach, soviel wie möglich demontieren und einzeln reinigen. So kennt man später auch die letzte Ecke😊. Außerdem gab es auch noch ein paar neue Erkenntnisse. Es wurde z.b. schon mal die Seitenscheibe eingeschlagen. Habe noch Glassplitter unter dem Bodenteppich gefunden. Dazu gibts noch ein paar kleine Änderungen

    (z.B. elektrische Antenne, lackierte Spiegelkappen usw) Hier gönne ich mir einfach mal ca. 4 Wochen. Bilder gibts gleich auch mal. Zu meiner Frage, ich habe auf der rechten Seite im unteren Motorraum eine Art Spritzschutz aus Kunststoff ausgemacht. Linke Seite finde ich keine obwohl der gleich Halter vorhanden ist. Fehlt der Schutz einfach nur bei mir oder ist gar keiner vorgesehen. Falls es einen gibt wäre eine Teilenr. hilfreich. Würde sie dann gerne einbauen. Auch hier hab ich mal drei Fotos ( gleich im Anhang)

  • beim 1 Foto, musste ich die Lippe an der vorderen Stoßstange kleben, genauso wie Halter teilweise, hab sie zusätzlich noch mit einem Schräubchen fixiert

    Beim zweiten Foto hatte man schon fast Ehrfurcht vor dem Staub wischen, immerhin knapp 30 Jahre alt😁, dann die vorderen Radkästen, die Schalen raus und erst mal den Dreck entfernen. Rechte Seite ein bischen Oberflächlichen Rost gefunden, hab es gleich mit Fertan behandelt, und die Tage kommt dann noch dieses Mike Sanders drauf. Linke Seite ist komplett Frei von Rost😊 also gut einschmieren und gut ist. Rechts ist mir noch ein Teil entgegen gefallen. Wo es hin gehört kann ich mir denken aber was für eine Funktion es hat, noch keine Ahnung. Vielleicht hat von euch ja einer ne Ahnung. Morgen geht's dann weiter. Abends nach der Arbeit ist dieses Basteln ja echt entspannend . Halt euch auf dem laufenden