Golf 2, 1.6, PN, Automatik Vergaser 2E

  • Guten Abend,


    mein Vergaser (2E) klemmt. Noch dazu die Leerlaufdose.


    Einen alten 2E Vergaser (mechanisch) zu finden, ist ein echtes Problem. Die elektronischen Vergaser dieser Reihe scheinen ja auch nicht gerade beliebt zu sein.

    Bevor ich jetzt aus Verzweiflung einfach einen anderen Motor einbauen lasse, wollte ich gerne wissen, ob ich irgendeine Chance habe den Vergaser samt Leerlaufdose zu reparieren.

    Dichtsatz für den 2E Vergaser sucht man auch vergebens.

    Schade um den Motor. Der hat erst 80000km und sieht aus wie vom Fließband.


    Besten Dank

  • VW
  • "2E" ist die Vergaser Baureihe (wurde auch bei Opel und anderen Herstellern verbaut), eine 2E ohne weiteren Zusatz gibt es defacto nicht. Deswegen findest du auch keinen Ersatz.


    Von wo kommst du denn? Vielleicht gibt es hier jemanden aus deiner Nähe der dir bei deinem Problem behilflich sein kann? Wenn du aus der Nähe von Gifhorn / Braunschweig kommst kann ich gern versuchen zu helfen ;)


    Zurück zu deinem Auto, welches Baujahr hat dein Fahrzeug?

    Sicher das es ein 1,6l PN ist oder könnte es auch ein 1,6l EZ sein? Der PN wurde nur mit dem 2EE Vergaser ausgeliefert der EZ wurde mit 2E2 ausgeliefert. Beide haben aber auch schon Elektronische Bauteile wenn auch nicht sehr viele. Wenn du dir nicht sicher bist am besten mal bei https://www.ruddies-berlin.de/2E2Wirkungsweise.htm reinschauen, hier kannst du angucken welches Modell bei dir verbaut ist. (Ruddies verkauft auch Ersatzteile für diverse Pierburg Vergaser)


    https://www.doppel-wobber.de/f…149_VW-Golf-Vergaser.html


    Wenn du dein Problem mit dem Vergaser etwas genauer Schilderst könnten wir dir hier sicherlich besser helfen.


    Welche Symptome zeigt dein Vergaser? In welchem Betriebszustand befindet sich der Motor wenn es zu den Problemen kommt?


    Wieso denkst du über einen Motortausch nach wenn dieser erst 80tkm runter hat?

  • Moin Krendo,


    es handlt sich um einen Golf 2, 1.6, PN, BJ 89, Automatik.


    Def. ein PN. Es sein denn, es sind alle bekloppt in den VW Autohäusern und Teilelagern ;).

    Der Vergaser wurde von einem VW/Audi KFZ Meister und Golf I u. II Schrauber überprüft.

    O-Ton; "Dein Vergaser klemmt und die Leerlaufdose. Du musst entweder den Vergaser zerlegen, säubern und neu abdichten und die Leerlaufdose wechseln oder einen neuen/alten Vergaser draufschrauben". "Achte aber darauf, dass es ein 2E Vergaser ist, das ist ein mechanischer. Die 2EE Vergaser sind elektronische Vergaser. Die kannst du nicht einfach wechseln". "Wichtig ist auch die Leerlaufdose. Achte darauf, dass sie zu deinem Automatik passt".


    Auf dem Vergaser selber steht auch 2E. Nicht mehr und nicht weniger.

    Die Teilenummer lautet: 027129 016P


    In der Tat gibt es 2E, 2EE, 2E2, 2E3 Vergaser usw.


    Ich fahre auch 300km, wenn mir irgendjemand das Teil wieder repariert.


    Zum Problem selbst:


    Der Golf fährt, zieht, verbraucht kaum sprit. Alles Top.


    Aber, die Leerlaufdose pfeift sehr laut. Er dreht im Stand etwas zu hoch. Und mit fallender Außentemparatur startet er im Kaltstart wie ein Dieseltraktor und qualmt hinten raus wie sau. Nach 3-4 km Fahrt alles wieder im Lot.


    Besten Dank an euch!

  • PRO_025129015.jpg

    Das ist der 2E2, aus EZ, RF, GU, erkennt man an der großen Starterdeckelbeheizung mit Kühlwasseranschlüssen rechts am Vergaser, und die kleine schwarze Unterdruckdose für die Chocke-Klappe.



    D2c3sPBWkAYPHhu.jpg

    Das ist der 2EE, der elektrosche Bruder aus dem PN.

    Erkennbar an der großen Unterdruckdose rechts unten mit Mehrpoligem Steckeranschluss.



    Viel gemeinsam haben die beiden jetzt auf den ersten Blick nicht. Welchen hast du? Ein Bild mit abgenommenen Luftfilter hilft.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig