Rostnarben unter Scheiben beseitigen

  • Ich lass beim nächsten Mal auch die Schuhe an beim Füße waschen...


    Die WSS geht so schön schnell und einfach rein und raus... Habs bisher immer komplett alleine gemacht. Das kannst auch Du.

  • VW
  • Was soll aus diesem Auto werden? Das sieht - verzeih bitte - doch recht "mitgenommen" aus.

    Willst Du das Ding aufhübschen oder nur vor dem endgültigen Verfall retten und fahren? Bei ersterem steht doch ein Lackierung schon länger an, oder täusche ich mich?

    Dann wäre die Scheibe doch ohnehin zu demontieren. Oder wird der Scheibengummi abgeklebt und ringsum lackiert?

    Gut- jeder Schrauber hat da so seine eigenen Methoden, gilt wohl auch für Lackierer. :/

  • So recht verstehe ich Deine Frage(n) gar nicht - will Dir aber eine Antwort darauf nicht schuldig bleiben. ;)


    Was sollte denn aus dem pogo, den ich als reines Nutzfahrzeug einordne, großartig werden?

    Der wird ein Alltags-Muli - sozusagen ein Lastesel - zuverlässig und ohne jegliches Theater belastbar wie alle 2er-Golf-Diesel. :]


    Ich kenne weder die Gesamt-Laufleistung des pogos noch, was sein aktueller Motor an km "gelaufen" ist.

    Das interessiert mich aber auch gar nicht weiter, weil ich mehr als genug D-Motoren "in der Hinterhand" habe.


    Beim kommenden ZR-Wechsel kann ich mir die Nockenwelle anschauen.

    Unten saut der Motor an der Ölwannendichtung raus.

    Und wenn ich die schon abgenommen habe, um sie zu erneuern, habe ich auch kein Problem damit, die Pleuellager auf Verschleiß zu kontrollieren bzw. sie ggf. zu erneuern.

    Danach weiß ich dann ziemlich genau, wie viele km der Motor bereits lief.


    Du meinst, der pogo sei "mitgenommen".

    Wie kommst Du denn zu dieser Annahme?

    Vielleicht nur, weil er mattschwarz per Sprühdose und noch dazu schlampig überlackiert wurde?


    Ich kann Dir versichern:

    Das genaue Gegenteil davon ist der Fall.

    Der pogo ist unfallfrei und bzgl. seiner Substanz in einem erstaunlich guten Zustand.

    Alles andere interessiert mich an sich gar nicht. :)


    Weil ich ihn natürlich erhalten und fahren will.

    So lange ich das noch kann und bevor ich entweder "in die Grube falle" oder der Rollator als letztes Fortbewegungs-Mittel zur Verfügung steht. ^^

    Alles klar genug beantwortet?


    Ansonsten kann sich jeder seine Füße so waschen, wie er das will.

    Ist genau so nur seine Sache, wie es die von jemand anders ist, wie er seine WSS abzudichten beliebt.

    Hauptsache ist doch der Effekt - oder etwa nicht?


    Alles dazu ist schon längst gesagt.

    Glücklicherweise nicht nur von mir allein auf weiter Flur:

    enden wir vielleicht mit der Aussage

    "jeder macht es so, wie es ihm möglich und richtig erscheint". Und das muss (und wird) halt nicht jeder "richtig" finden.

    Jeder verwaltet hier eben die Verwesung des eigenen Golfs auf eigene Verantwortung.

    Was gäbe es dem noch hinzuzufügen, das nicht überflüssig wäre?


    Grüße

  • Ich hab den biblischen Text nur grob überflogen und möchte kurz was losweden:


    Man erkennt am schnellsten wie weit der Rost an der Kante fortgeschritten ist, indem man im Wasserkasten von unten guckt. Mit dem Handy im Selfie-Modus zb. Da sieht man es noch bevor er unter der Dichtung der Scheibe hervorkriecht 8)


    Meistens geht es ja bekanntlich an der Fahrerseite in der Ecke los. Ich hatte ein FZ, da sah man von außen gar nichts, aber der Rost hat sich innen schon 20cm die A-Säule hochgefressen

  • Meistens geht es ja bekanntlich an der Fahrerseite in der Ecke los.

    Ja, so ist das.

    Und das hängt mit den Biegeradien der Dichtungen zusammen. ;)


    Je kleiner der Biegeradius ist, um so mehr neigt die zweite Dichtlippe dazu, sich auch an das Innere der Dichtung "anzulegen" und dadurch weniger Druck auf den Fensterrahmen ausüben zu können.


    Diese kritischen Stellen kann man auch ganz gut kontrollieren, indem man dort die erste Dichtlippe hochzerrt, um dann zu entscheiden, was am besten zu tun ist.


    Grüße

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig