Windschutzscheibe

  • Was nichts heißen muss... aber im Ernst, ich wĂŒrd das Ding einfach rein machen, so wie es sich gehört. Fertig. Ist die Scheibe ein tragendes Teil, so wĂŒrdest du zwangslĂ€ufig VerĂ€nderungen vornehmen, die eine Abnahme durch einen SachverstĂ€ndigen bedĂŒrfen. Da gibt es keinen Spielraum.


    Alternativ kannst du auch Volkswagen anschreiben, wegen einer Unbedenklichkeitsbescheinigung. Wo kein KlÀger, da kein Richter, aber wenn es dazu kommt, dann hast du ein ernstes Problem. Vor allem bei Personenschaden. Womöglich haftest du dann mit deinem Privatvermögen, weil die Versicherung raus aus der Pflicht ist...


    Überleg dir gut, ob das die paar Euro wert ist.


    Wenn der Fenstermann das macht, wie er es verantworten kann - schau dass du ne Rechnung hast. Er hat ne Bertiebshaftpflicht.

  • VW
  • Von VW gibts nichts bescheinigt, was die nicht so gebaut haben.

    So habe ich nichtmal ne Bescheinigung fĂŒr nen VR6 in einem Kombi 2WD bekommen, bwohl alles auf der selben ABE steht.


    Mein 2er ABF hat auch die normale Scheibe. Warum sollte sein G60 mit weniger PS dann die geklebte brauchen, wenn der TÜV das nicht verlangt hat?


    Der KR hatte auch nur 21 PS wenigr und nix geglebtes.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile fĂŒr deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlĂ€ssig