Dom hinten rechts - nun hat es mich auch erwischt

  • Ich muss meinen beiden Vorrednern da schon recht geben. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber es kommt schon ein wenig rüber wie 'ich will nicht' und dazu noch eine ordentliche Portion Abwehrhaltung.

    Nur um das mal ist rechte Licht zu rücken:

    Ich bin kein Geldsack, der nur so mit der Kohle um sich werfen kann, sondern ein normaler Handwerker aus der Mitte der Gesellschaft.

    Ebeso weiß ich ganz genau, was es heißt, an dem Auto zeitaufwändige Reparaturen durchführen zu müssen, das ich jeden Tag fahren muss. Es ist scheiße!


    Aber es gibt durchaus Lösungen.

    Ich verstege dich jetzt so, dass du irgendwo da drin ein Loch hast, aber das Federbein hat noch nicht im Kofferraum vorbei geschaut.

    Dann mach das ganze in Etappen.

    Kauf dir als erstes eine Radhausschale. Kostet bei Werk 34 glaub ich rund 28€.


    Kauf dir im Baumarkt eine Runddrahtbürste für die Bohrmaschine.

    Federbein Raus, und alles an Unterbodenschutz runter, was von Rost unterwandert ist. Das geht mit einem Schraubenzieher wunderbar, ist nur etwas mühselig in dieser bescheidenen Arbeitsposition, aber es geht.

    Den Rost mit der Bürste entfernen (noch besser mit so einer Elektrobandfeile, aber das ist schon sehr speziell und hat nicht jeder), Brunox, Tannox, was auch immer drauf. Das Verhindert zwar eine weitere Ausbreitung vielleicht nicht komplett, dämmt sie aber (in Verbindung mit der Radhausschale) stark ein und verschafft dir etwas Zeit um Geld anzusparen für die nächsten Schritte.

    Allemal besser, als garnichts zu unternehmen.


    Und wenn es dann später irgendwann ans Eingemachte geht, wo der Wagen aufgrund des Aufwands länger stehen muss, dann musst du halt in den sauren Apfel beißen und mal ein paar Tage mit dem Fahrrad fahren.

    Oder du hast dein Mofa aus Jugendtagen noch. Ein bisschen Nostalgie ist immer wieder schön ;)

  • Also erst einmal danke, für Eure Posts !


    Ich habe das Problem temporär so gelöst, dass ich das Auto immer in der Garage parke und nur bei trockenem Wetter fahre :-p Das geht im Winter natürlich nicht immer ...


    Eur 700 ist für ein fast 39 Jahre altes Auto auch einfach viel Geld das ich woanders dringend brauchen kann. Ich habe auch eine hohe Miete zu zahlen und alle Nebenkosten sind explodiert. Mein Stundenlohn ist bei knapp Eur 15 also sucht mal das Problem ... bin halt KEIN Handwerker der sich die einfachsten Baustellen raussucht die am Meisten abwerfen und die Leute sitzen lässt <X


    Frage mich, was der Handwerker sagen würde wenn er zum Arzt muss und dieser nur Privatpatienten nimmt weil er von Kassenpatienten gleich 00 bekommt ... krasser Vergleich aber genauso ist es. Wenigstens weiss ich jetzt endlich warum ich hier im Forum anecke 8o Gibt halt auch noch normale Menschen in Deutschland ohne Spitzengehälter


    Ich glaube, ich mache es dann wirklich selber, so über die Weihnachtsferien wenn jemand seine Hebebühne nicht braucht.

  • Eur 700 ist für ein fast 39 Jahre altes Auto auch einfach viel Geld das ich woanders dringend brauchen kann. Ich habe auch eine hohe Miete zu zahlen und alle Nebenkosten sind explodiert.

    Das Alter des Fahrzeugs spielt für die Meisten hier die genau umgekehrte Rolle. Gerade weil der Hobel so alt ist und die Meisten von uns Liebhaber dieser Autos sind, die sie aus Überzeugung haben, ist es uns das wert.

    Steigende Mieten und Nebenkosten sindwohl für die allermeisten aktuell ein Problem.

    bin halt KEIN Handwerker der sich die einfachsten Baustellen raussucht die am Meisten abwerfen und die Leute sitzen lässt <X

    Es ist verdammt schwer, das nicht als repektlos und beleidigend aufzufassen!

    Offensichtlich hast du in dem Punkt nicht besonders viel Ahnung...

  • Sieht ja nach einer easy going Reperatur aus. Und jetzt ärgere ich mich, daß ich dieses Teil nicht aus allen 2er und 3er Schlachtern ausgebaut habe.


    Und vor allem werde ich mal die Gölfe an diese stelle genau kontrollieren. Nicht daß mir bei tempo 220 die Hinterachse nicht mehr folgen will. :]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...