Golf 2 Function Turbodiesel 60 PS Gesucht

  • Hallo,


    bis 2011 besaß ich einen Golf II Function Turbodiesel in der Farbe "Caprigrün".

    Ich würde mir sehr gerne wieder ein identisches Fahrzeug, in gutem

    Zustand, kaufen.


    Kann jemand helfen, gibt es Spezialisten (oder so), die solch ein Fahrzeug anzubieten hätten?


    Mobile und autoscout etc. haben (derzeit) leider nichts im Angebot.

  • VW
  • Martin R

    Hat das Label [Golf 2] hinzugefügt
  • Martin R

    Hat das Label [Suche] hinzugefügt
  • Das dürfte so ziemlich aussichtlos zu sein

    a) Turbodiesel ist sehr selten

    b) Caprigrün ist eine seltene Farbe gewesen

    c) Function waren generell rostanfälliger als vorhergehende Golf 2


    a plus b mit dem Hintergrund von c ergibt eine fast Aussichtslose Suche.

  • c) Function waren generell rostanfälliger als vorhergehende Golf 2

    Das begründet sich technisch bitte wie? Die Function basieren doch auf "stinknormalen" Golf-Karossen, oder stehe ich gerade auf dem Schlauch? Wurden die in einem anderen Werk mit niedrigen Qualitätsstandards zusammengebraten?


    A + B volle Zustimmung.


    @ TE: Muss es denn unbedingt ein TD sein? Wenn du deine Suche auf alle Motorisierungen ausweiten würdest, dürfte die Chance deutlich größer sein, einen zu finden. So hab ich es bei meinem gemacht. Gesetzt waren nur die nicht, oder nur teuer änderbaren Dinge wie 3-Türer, Schiebedach und die Farbe. Alles andere was ihn zu einem Clone meines ersten Autos macht, hätte ich notfalls geändert.

    Dass es dann tatsächlich noch ein GL mit fast identischer Ausstattung zu meinem ersten geworden ist, war einfach Glück. :]

  • Die Function waren also Golf aus dem TAS-Werk in Sarajevo? Ich dachte immer die dort gefertigten Autos hätten immer auch den TAS-Schriftzug getragen. Zudem war mir nicht klar dass von dort auch Pkw zu uns importiert wurden, ich meinte immer dort wurde nur für den heimischen Markt produziert.

  • Hierzu hatte NW aka BT mal einen Thread gestartet:


    Wann wurde eigentlich der letzte Golf 2 gebaut und wo?


    Wikipedia sagt dazu: "Produktionsort war Wolfsburg, Mosel/Zwickau und in Sarajevo bei TAS (Tvornica Automobila Sarajevo)"


    Focus sagt hingegen: " 1992: Ende der Golf-II-Produktion mit dem Sondermodell Function im Dezember im Werk Mosel bei Zwickau, nachdem in Wolfsburg schon Mitte 1991 der Generationenwechsel erfolgte"


    14909e00bf98819b-jpg.jpg


    https://www.mz-web.de/wirtscha…au-vom-band-lief-23576646

  • bis 2011 besaß ich einen Golf II Function Turbodiesel in der Farbe "Caprigrün".

    Ich würde mir sehr gerne wieder ein identisches Fahrzeug, in gutem

    Zustand, kaufen.


    Kann jemand helfen, gibt es Spezialisten (oder so), die solch ein Fahrzeug anzubieten hätten?


    Hast Du schon mal in Erwägung gezogen, Dir einen caprigrünen Golf2 PN (Benziner) zu kaufen und den dann auf einen TD umzubauen?

    Beide haben exakt die selbe Leistung:

    51kW ~ 70PS.


    Dürfte insoweit auch etwas mehr "Spaß machen" als die 60PS, nach denen Du Dich sehnst.

    Zumal man ja Diesel auch völlig problemlos frisieren kann.


    Ist aus meiner Sicht übrigens ein Aspekt, der beim ganzen "Diesel-Skandal" viel zu wenig gewürdigt wird.


    Denn immerhin sind es ja zweierlei Paar Schuhe ob Hersteller, die ja nun nicht gerade "auf der Brennsuppe dahergeschwommen sind" auch in der Lage dazu sind, noch das Letzte aus Dieselmotoren herausholen zu können, was (einigermaßen) dauerhaft machbar ist.

    Das ist eine rein technische Herausforderung, die man erst mal bewältigen können muß.


    Auf einem ganz anderen Blatt steht natürlich, inwieweit man dabei bestehende Regelungen vorsätzlich umgangen und damit Kunden regelrecht betrogen/beschissen hat.

    Was jedoch nicht die technische Leistung zu schmälern vermag.


    Bei dem, was Du Dir realisieren können willst, spielt natürlich auch eine Rolle, was Du selbst dazu beitragen kannst.

    Und was ist das?


    Bei mir werden demnächst zwei Gölfe2 frei:

    Die werde ich verkaufen


    1) caprigrüner 1,6L Golf2 PN , 51kW, Bj. 1991?, TÜV bis 8/2020.

    Ganz gut beeinander.

    Bodengruppe geschweißt.

    Beim nächsten TÜV vielleicht (unten, rechts an der A-Säule ) Nachschweißungen erforderlich.


    2) roter (verblasster) 1,6L Golf2 TD, 51kW, Bj. 1990, stillgelegt seit 2016, jedoch voll einsatzfähig.

    Auch noch ganz gut beieinander und (an der Bodengruppe) geschweißt.

    Alles (bei 1) und 2) nur mit verzinktem Blech geschweißt.

    Weil ich Substanz nicht nur erhalten können will, sondern auch bei der Reparatur von ihr etwas (neu) schaffen können will, auf dem wieder aufgebaut werden kann.


    Wenn Du es magst:

    Laß Dir das Umrissene mal durch den Kopf gehen.

    Denke, Du könntest auch damit zum Gewünschten kommen können.


    Grüße

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig