Motor springt nicht an

  • Hallo zusammen,


    ich versuche mich grade dran einen Golf 2 aus dem Jahr 90 wieder ans laufen zu bringen. Leider bekommt er kein Benzin da die Pumpe nicht anläuft (Kein Summen der Pumpe beim Einschalten der Zündung)

    Die Pumpe selbst läuft wenn ich sie direkt an 12V klemme. Das Relais(12) schaltet auch wenn es direkt an 12V hängt und die Sicherung (18) ist auch in Ordnung.


    Bleibt noch was anderes außer das Steuergerät als Fehlerursache übrig?

    Kann ich alle Steuergeräte verbauen vom NZ oder sollte die Teilenummer 1:1 inkl. Buchstaben hinter der Teilenummer/oder auch nicht stimmen?

    Hab das verbaut:

    Bosch: 280 000 542

    VW: 030 906 021


    Kann ich gebrauchte Steuergeräte ohne weiteres einbauen?


    Viele Grüße

  • VW
  • Ich frage mich grade ob im Golf 2 die Pumpe tatsächlich vom Steuergerät angesprochen wird? Kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen?

    Vielleicht kann ja jemand der die Teile kennt da mehr zu sagen.

    Hast du beim prüfen die Originalverkabelung verwendet oder die Pumpe mit fliegender Verkabelung getestet?

  • Ich frage mich grade ob im Golf 2 die Pumpe tatsächlich vom Steuergerät angesprochen wird? Kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen?

    Vielleicht kann ja jemand der die Teile kennt da mehr zu sagen.

    Hast du beim prüfen die Originalverkabelung verwendet oder die Pumpe mit fliegender Verkabelung getestet?

    Es ist tatsächlich so. Hier mal u.a. den Plan für die Steckerbelegung NZ-Motor.:)

  • Ich frage mich grade ob im Golf 2 die Pumpe tatsächlich vom Steuergerät angesprochen wird? Kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen?

    Vielleicht kann ja jemand der die Teile kennt da mehr zu sagen.

    Hast du beim prüfen die Originalverkabelung verwendet oder die Pumpe mit fliegender Verkabelung getestet?


    Hab das mit einer fliegenden Verkabelung getestet.

  • Der Themenstarter sollte mal den Zündstrom und die Benzinzufuhr nach und nach überprüfen. Wir sollten wissen, dass ein Motor einen gesunden Zündfunken und ausreichend Sprit benötigt, um zu laufen. Oben habe ich ja schon für den NZ-Motor einige Hinweise (Liste) eingestellt. Diese sollten erst mal abgearbeitet werden.

    Alles andere ist ein Suchen mit der berühmten Glaskugel.;)

  • ok, aber wenn es bei der ersten Stellung vom Zündschlüssel nicht summt, liegt es an der Elektronik. Alle Relais da wo sie sein sollen?


    Überprüfe neben dem Relais 67 auf der 12 vor allem das 32 auf der 3, das der NZ mit neuer ZE braucht.

    Durchaus möglich!

    Das Relais Nr. 67 für die Kraftstoffpumpe ist richtig. Das Relais Nr. 32 ist für den Digifant und nicht für den NZ. Möglicherweise funktioniert das X-Relais Nr. 18 auf Steckplatz 4 nicht mehr. Ist alles schlecht aus der Ferne das zu beurteilen.

  • Hab jetzt ein neues MSG gekauft und eingebaut, damit läuft die Pumpe. Allerdings springt der Motor immer noch nicht an.

    Beim Startversuch orgelt er vor sich in und beim Gas geben würgt er ab. Die Kerzen sind schwarz und trocken, was ja auf zu wenig/falsche Luft hindeutet?

  • Hab grade gesehen das der kleine Schlauch zwischen Öldruckregelventil und Ölabscheider gerissen ist. Wäre das eine Mögliche Ursache das er nich startet oder hat das damit nichts zu tun?

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig