Stahlwerks silberner CL...vom Rentnermobil zum "Tiefflieger".

  • Da ich es liebe mit einem Golf 2 zu fahren und ich meinen Oktavia über den Sommer zukünftig etwas schonen wollte in Sachen Laufleistung aufgrund 50km einfacher Strecke zur Arbeit, beschloß ich im Jahr 2016 einen weiteren Golf 2 zu kaufen. Diesmal keinen weiteren GTI, sondern einen pflegeleichten 1,6er mit PN Motor da diese noch relativ oft in vernünftigem Zustand und auch zu bezahlbaren Preisen zu finden waren. Nach 3 Wochen Suche wurde ein solcher Golf 2 ganz in der Nähe gefunden.:

    "Golf 2 mit wenig Kilometern in gutem Zustand aus Nachlaß günstig abzugeben, silber, guter Zustand, Garagenwagen, Scheckheft gepflegt, TÜV abgelaufen...800 Euro VB".

    Nach eingehender Besichtigung wechselten Papiere, Schlüssel und Geld den Besitzer und es ging 70km in Richtung Heimat mit Rotkennzeichen auf eigener Achse. Der Motor samt Getriebe liefen tadellos, der Rest war ebenfalls ok.

    Zu Hause angekommen gab es erstmal eine genauere Bestandsaufnahme und dann wurde ein Arbeits- und "Umbau-Plan" erstellt:

    - Grundreinigung & Aufpolieren

    - Alle Filter neu, alle Betriebsflüssigkeiten neu, alle Verschleißteile neu

    - Fahrwerkumbau

    - 15" Räder

    - schwarze Blinker und schwarze Rückleuchten

    - Innenraum etwas umgestalten/aufhübchen

    - leichtes Motortuning samt Bremsen-Update

    - Diverse Verbesserungen allgemein


    Es wird an dem Golf eigentlich jedes Jahr bzw zum Beginn jeder Saison etwas verbessert und/oder verändert, mal Größeres, mal Kleineres, mal Technik, mal Optik usw...auch weil ich in erster Linie Spaß am Schrauben habe !

    Ab morgen gehts los mit "fitmachen" für die kommende Saison 2019 mit Waschen, Polieren, Versiegeln und der üblichen jahresinspektion.


    Anbei ein paar Bilder von der Verwandlung aus "Urzustand" zum "Jetzt"



    Bilder


  • VW
  • ... im Moment bin dabei wieder ein paar neue Ideen am Golf umzusetzen.

    Die da wären ein Satz neue Räder, z.B. die frisch gemachten MIM in 7x15, einen selbst gestylten "Limited" Kühlergrill und ein RAID 3-Speichen Sportlenkrad.


    Mal schaun was bei rauskommt... ;)

  • ...eigentlich habe ich keinen Felgensatz mehr übrig.

    Die INTRA in 7x13 habe ich längst verkauft, die "Tellerminen" nutze ich als "Standräder" über Winter und die anderen Sätze behalte ich. Der Grund ist, daß zum/beim herrichten von gebrauchten Felgen einiges an Geld, Arbeit und Zeit drin steckt, was man aber beim Verkauf nicht gezahlt bekommt.

  • ...so, heute bei schicken Wetter gehts mit dem CL auf zur ersten Fahrt in die Saison 2019 ...!


    Frisches Motoröl ( Shell Helix Ultra 5w40 ) samt neuem Getriebeöl ( Mobil SHC ) ist drin. Ebenso hat das neue 3-Speichenlenkrad bereits Einzug gehalten, der Rest kommt peu a peu dran.

    Das Heckblech unter der Stoßstange muß auch noch abgeschliffen, grundiert und lackiert werden. ich mach das mit fertigem Spraylack von AutoK...nur momentan ist es einfach noch zu kalt und das gibt Lacknasen. Die Griffleiste der Kofferraumklappe wird auch neu in Wagenfarbe lackiert...der Lack ist etwas abgeblättert übern Winter.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig