Motorantenne

  • Ich wollte heute “mal eben“ die neue Motorantenne einbauen und zwar eine günstig geschossene Bosch Clubmatic. Zuerst habe ich dann festgestellt das der Fuß ein bisschen viel zu groß ist und über den Kotflügel übersteht. Die Suche hier im Forum brachte schon mal die Erkenntnis das ich nicht der erste bin der das raus kriegt! Da ich noch eine neue Hit Auta 770B liegen hatte habe ich mal ein paar Teile kombiniert und das passt. Jetzt ist die Antenne drinnen, aber die Längsverstärkung auf dem Innenkotflügel/Stehblech ist im weg, die Antenne steht ein bisschen sehr schräg nach innen. Wie sah das bei den originalen Antennen aus, ich würde sagen bei einer Hirschmann ist doch genau so viel Gehäuse an der Stelle!

  • VW
  • Ich kenne die von dir genannten Antennen jetzt nicht genau. Aber eigentlich sollte es möglich sein, die genau senkrecht zu montieren. Zumindest ging das bisher bei allen von mir verbauten Versenkantennen. Für die Optik sollte sie allerdings leicht nach hinten geneigt werden. Etwa 2-3 Grad reichen da völlig.


    Falls die Antenne tatsächlich nicht senkrecht zu bekommen ist, sollte sie natürlich dem Fußgängerschutz zuliebe eher nach innen statt nach außen stehen.

  • Dann müsste es eine Antenne sein bei der der Antrieb viel weiter unterhalb liegt. Ich habe sie jetzt so eingebaut, aber begeistert bin ich nicht. Der Amtrieb stösst an diese Verstärkung, bei der alten, manuellen war da ja nur das einfache Rohr, dass hatte Platz genug.

  • Hättest du denn Platz genug um die Antenne um 180 Grad zu drehen? Ansonsten bliebe wohl tatsächlich nur noch der Umbau auf ein Modell mit schlankerem Motor.

    Die kann ich drehen wie ich lustig bin, da ändert sich nichts, die steht schief!

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig