Golf 3 GTI 2E Automatik in Golf 1

  • Hallo an alle,


    mein Vorhaben ist es den Motor + Automatikgetriebe eines Golf 3 GTI 2E mit einen Golf 1 1,5 JB mit Automatikgetriebe im Golf 1 auszutauschen.


    Ich habe einiges darüber gelesen das es bei dem 2E Motor mehr oder weniger Plug&Play funktioniert. Ist das so ?

    und meine zweite Frage bezieht sich auf das Getriebe: Geht das auch ohne weiters ?


    Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich oder vielleicht schon mal gemacht ?


    Vielen Dank schon mal im Voraus.

  • VW
  • Zum A.-Getriebe-Umbau kann ich Dir nicht wirklich helfen.


    Ich habe in meinen Jetta (1.5 JB) seinerzeit den 2E eingebaut.


    Aber bitte schreib erst mal, was Du alles weißt in Bezug auf Sprit- und Stromversorgung usw. Ich will mir nicht die Finger wund schreiben, um dann zu lesen "DAS weiß ich doch..." :wink:


    Zum einlesen hast Du hier schon mal geschaut?


    https://golfcabriowiki.de/inde…e=Kategorie:Motorumbauten

  • Mechanisch passt das genau wie das Schaltgetriebe. Es passt in den 1er ja sogar der Golf 4 Motor mit 6 Gang Getriebe. Problem ist halt nur das du dir Halter bauen musst da beim 1er ja alles noch anders befestigt ist als beim 2er

  • saxcab Na wenn ich nen 3er Motor mit Getriebe benutze muss ich natürlich auch die Elektrik wie im 3er benutzen! Und ja das ist elektrisch verbunden. Das spielt aber keine Rolle da ich eh alles anpassen muss. Ich denke eher ihm ging es um das mechanische passen.

  • Ausgangspunkt ist: Ich habe zwei komplette Autos da stehen, einen Golf 1 JB mit Automatik und einen Golf 3 GTI 2E mit Automatik.


    Jetzt eben: Motor, Getriebe + Kabel aus beiden Autos raus und Plug+Play einbauen austauschen - möglich, oder wie schon gesagt wurde: "Halterungen bauen"

    Und wenn bauen, Motor und Getriebe ?


    BZW. wie gut passen Motor und Getriebe in den Golf 1 ? 3-4-5 Halterungen anschweißen ? oder Schweißen, schneiden, biegen, dengeln ?


    Danke euch schon mal, bin schon viel weiter durch eure Antworten.

  • Wenn du beide Autos da stehen hast frage ich mich wirklich wo zu du Augen hast? Mann sieht es doch das die Aufhängung von Motor und Getriebe komplett anders sind! Wie du die Halter baust bleibt deiner Phantasie überlassen nur musst du es hinterher eingetragen bekommen und da sage ich dir meine ehrliche Meinung. Lass es machen, denn das wird nix bei dir.

  • Die Halter des G1-Motors an Karosse vorn (Stirnwand) und zahnriemenseitig werden abgeschraubt an an die vorhandenen Bohrungen des G3-Motors eingeschraubt. Alle Halterungen von Motor und Getriebe am G3-Mot. vorher abschrauben!

    Am Getriebe gilt das gleiche. Ob die Halterung des G3-Automaten (Gehäuse) links genau so aussehen wie beim G1 weiß ich nicht, weil ich nie einen G3-Automat gesehen habe.

    Aber wenn Du beide Fahrzeuge stehen hast siehst Du das doch selbst (?).

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig