Kenny´s Chromi Country

  • So dann möchte ich euch meine neuste errungenschaft vorstellen den ich heute nacht in Rostock abgeholt habe :)


    Golf 2 Country

    Schwarz mit Chrom Edition Ausstattung

    Baujahr 1990 98PS 1P Motor

    Km: 135tsd bis 90tsd Scheckheftgepflegt


    b35ee9-1547917192.jpg

    Am Rostock Fährhafen vor der uberfahrt


    Extra Ausstattung: Servo, Rundum El. Fensterheber, Schiebedach, Sitzheizung


    Habe nach sorgfältiger überlegung es gewagt und habe mir den Country ins haus geholt. Ich habe in meinem Leben einiges an Gölfen gefahren, keiner ist mir aber so warm im herzen geblieben wie der Mk2. Zuverlässig, Robust und der typische 80er charm haben mich immer wieder drauf zuruck kommen lassen. Vom 55PS zum 16V KR hatte ich eigentlich alle motorisierungen mal... am wärmsten errinere ich mich gerne an meinem RP Moda der warscheinlich immernoch seine runden irgendwo dreht. Unkaputtbar sowas sag ich euch.


    Aber n Country... das wäre was. Ich errinere mich noch am Golf Record day auf Schalke wo eine ganze Reihe von Countrys vertreten waren und ich mir dachte, "so einen.. das wäre was" Aber steigende preise, änderungen im leben und die sinkende anzahl guter aufm Markt machten einen kauf nie attraktiv.


    Anstatt dessen warens dreier, vierer und am ende sechser Gölfe. Klar der R32 war ne richtig richtig feine maschine, mein sechser Kombi ist zuverlässig wie n Baum im regenwald. Aber immer wieder bin ich abgeschweift und habe mir GTIs, G60 oder gar Rallyes angeschaut (die ja auch leider unbezahlbar geworden sind) Ich dachte ich war zufrieden mit meinem R32. Hatte alles was man sich wünschen kann. Aber wie im liebesleben, wenn man sich in was anderes verkuckt... wars dann liebe? Ursprunglich habe ich mir nen Limited 16VG60 Nachbau angeschaut, denn für nen original Limited reicht das geld nicht solange ich nicht im lotto gewinne. Aber der war nicht wirklich gut für mich. Zu viel offen zu machen.. zuviel ungewissheit.


    Dann aber als ich mit euch sprach sah ich einen kleinen Country bei ebay kleinanzeigen.


    a98a7e-1547917909.jpg

    featured by ebay-kleinanzeigen


    "Aber Hallo...." dachte ich mir nur. Stand da wie ein Chrom modell aber kein Sonnendach und falsches baujahr. Nach einigem Hin und Her mit dem VK stellt es sich herraus das es kein echter Chrom ist aber 100% nachgebaut mit original Teilen. Bis auf Baujahr und das fehlende Sonnendach gibts da keinen unterschied. Das Fehlende Sonnendach kann ich erstmal verschmerzen da es eh meist undicht ist und ersatzteile sau schwer zu bekommen sind. Grösster Vorteil bei diesem prachtexemplar ist das er nach 12 Jahren standzeit gross restauriert wurde.


    e8071f-1547918020.jpg  95ced3-1547918037.jpg  cffe08-1547918049.jpg


    Und für den Preis hätte ich im bestenfall nen runtergerittenen echten Chrom bekommen. Das war kein grosser überleger für mich.

    Bissl verhandelt, bissl palabert und schwupps war ich auf der Fähre zwischen Schweden und Rostock. _patsch So schnell kann das gehen.


    Nun steht er hier in meiner Garage und ich bin froh wie n kind an Heilig abend. Ein paar kleinigkeiten sind dran zu machen... ein Fensterheber schalter funktioniert sporadisch nicht... Lüftung knistert und der hebel geht nicht ganz nach links... sachen die bei nem 29 Jahre altem auto echt nicht überraschend sind. Aber er fährt sich wie ne eins und technisch funktioniert alles. Sogar die el. ausfahrbare antenne ^^




    Im neuen Schwedischen Zuhause angekommen


    Der lack wird nächste Woche erstmal versiegelt und dann wird der bis April abgemeldet. Heisst aber nicht das da nicht sachen passieren werden! Werde euch aufm laufenden halten 8)

    Die letzten Worte des Beifahrers - "Rechts is frei !"

    Einmal editiert, zuletzt von Kenny ()

  • VW
  • Das ging ja jetzt schnell (und doch wieder nicht, weil Du doch schon letztes WE fahren wolltest).


    Herzlichen Glückwunsch zu Diesem Auto! Ich denke, dass Du da nichts falsch gemacht hast. Viel Glück und eine unfallfreie Fahrt wünsche ich Dir. Vielleicht sehen wir uns ja mal? Am 6.7. ist Forumstreffen in Oberweser an der Weser ...


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Schön, wenn Du kommst. Nachdem wir uns ja schon ein bisschen über diesen Chrom und andere unterhalten haben, würde ich däihn ja gerne auch live sehen. Der Country hat schon was und ganz besonders in der ultimativen Live-Style-Variante Chrom-Edition. Ich mag dieses Blink-Blink in Verbindung mit dem Farbkontrast dunkel (außen) / hell (innen). Sehr edel.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Mad! Dicht gibbet auch noch?


    Vermisse die alte Gang ;( Plan ist wie gesagt erstmal hier wohnen bleiben in Schweden, habe ja n paar freunde hier gemacht, haus gekauft und mache grade meinen Master Techniker kurs. Aber zu treffen usw werde ich definitv runter kommen ;)


    Da meine Ex ja Autos und autonerds hasst hatte ich mich ja immer weiter von dem hobby abgekapselt. Aber nun kann ich mit volldampf zurück.


    Doktor: Ja genau stimme da wirklich zu.


    Erste Amtshandlung sind neue Fussmatten kaufen! Denke mal was helles passendes zu den sitzen wäre gut was meint ihr? Oder versuchen nen satz orginaler raufaser wie man sie damals dabei hatte? Oder was ganz anderes?


    Habt ihr ideen?

  • Klar ist mad² noch da. Den brauchen wir auch zur (Mit-)Vorbereitung des Treffens. :P


    Ich würde nahe am Original bleiben. Nicht, weil es Original sein muss, sondern v. A. weil dunkle Fußmatten besser aussehen und praktikabler sind. Zu viel hell im Innenraum kommt auch nicht gut. Ich denke, dass helle Matten auf dem dunklen Teppich zu viel sein könnte.


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Denke auch das ich mit original Filz Matten gehe. Hier ists halt gerne mal etwas dreckiger und helle matten wären da ratz fatz dreckig.


    Uberlege ob ich den morgen zum nanolack versiegeln bringe, viele meiner kunden sprechen da sehr gut drüber. Ist aber teuer hier :/


    Lenkrad werd ich auf jedenfall zum Lederman bringen, das ist schon recht abgegriffen mitm alter, Schaltknauf und Handbremshebel gleichzeitig. Dann auch in Schwarz, dachte erst beige aber wie du sagst das wäre überkill, zumal es schwer wäre die gleiche farb nouance vom leder zu finden

  • Wenn Du den Wagen nicht so häufig fährst, dann muss es keine Nanoversiegelung sein. Die Vorteile einer Nanoversierelung sind eine deutlich verlängerte Standzeit und eine in gewissem Sinne höhere Kratzfestigkeit. Letzteres sollte aber auch nicht überbewertet werden. Ein Schlüssel oder Schraubendreher bleiben ein Schlüssel oder ein Schraubendreher. Aber: bei einem Freizeitauto, welches vielleicht sogar mehrheitlich bei trockenem / schönem Wetter bewegt wird, ist eine Nanoversiegelung m. E. rausgeworfenes Geld.


    Ich würde Dir ein ordentliches Hartwachs empfehlen. Sonax (in einer schwarzen Dose) oder (etwas exotischer) das Soft99 von Fusso.


    Falls es wirklich ein Liebhaberauto ist und der Wachsauftrag Spaß machen soll darf es natürlich auch etwas von Zymöl sein.:)


    VG

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Neue Filzfussmatten sind unterwegs. Ein paar Kasetten habe ich mir bei ebay auch geschossen, Sting, Genesis, Queen ... die klassiker halt. Gehört irgendwie dazu.


    Da das Gebläse dringend überholt werden muss (kleinschotter fliegt typisch golf2 raus, hebel zur umluft geht nicht mehr den ganzen weg) überlege ich direkt ne Klima reinzuschmeissen. Im sommer kommt das bestimmt gut und teile kriegt man ja recht günstig. Gibt ja hier eingige anleitungen zur elektronik usw einzig bei der modifizierung zu neuerem Gas bin ich mir unsicher. Werde mich mal mit dem örtlichen Klimaservice unterhalten was es da für optionen gibt.


    Die stosstangen haben n paar schrammen und mir ist die feine idee gekommen entweder Chromkeder stosstangen zu verbauen oder die Teillackierten zu nehmen und die dann Schwarz lackieren hat einer vieleicht nen bild davon? Kenne die nur in Weiss/Dark burgundy

  • Nicht so viel hier passiert... hakel mit der Schwedischen behörde den zugelassen zu bekommen.


    Ein paar Chromteile haben leichte rostpickel und sehen insgesammt nicht mehr so schön aus. Vor allem die Felgen. Klar kann überpolieren aber bei dem alter überlege ich was man noch machen könnte? Neuverchromen zum beispiel... hat wer von euch damit erfahrungen?

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig