Probleme mit meinem 9a 16V, bitte um Hilfe

  • VW
  • Hätte im vorhinein die erstmals überprüft ob der Tausch sich überhaupt lohnt bzw wie viele KM hat der Motor eig schon runter?


    Ist ja nur stecker von der Zündspule ab und alle düsen in nen Plastikbecher und dann Orgeln um zu sehen wie das Spritzbild ist und ob gleichmäßig Sprit aus allen Düsen kommt

  • Motor hat jetzt ca. 220.000km runter, davon hab ich selbst 10.000 im Golf ohne Probleme gefahren.


    Wenn ich nochmal alles auf die Basics runterbreche ist es nun ja so:

    -Motor warm = Kaltstartventil spritzt nicht mehr zusätzlich ein

    -wird nur in der kleinen Drosselklappe gas gegeben läuft er problemlos

    -öffnet die große Drossel = zu viel Luft auf zu wenig Benzin


    :/


    Da er ja nachdieselt müssten die Einspritzventile ja nicht mehr die besten sein, oder kann das Nachdieseln einen anderen Grund haben?

  • Zum nachdieseln können auch Ölkohleablagerungen im Brennraum verantwortlich sein...diese können sozusagen "nachglühen" und unverbrannten Sprit wieder entzünden. Auch "zu heiße" Zündkerzen ( Wärmewert ) oder zu mageres Gemisch können Ursachen sein.Bei Deinem Motor glaube ich an nachtropfende Düsen .

    Hier mal was zum Thema "nachdieseln":

    http://www.networksvolvoniacs.…,Diagnose_und_Beseitigung.

  • Ok:/ Kann den Link leider nicht öffnen.

    Zu mager läuft der Motor auf jedenfall bei Volllast. Die Kerzen sind weiß. Düsen müssten heute neue kommen, genauso eine neue Vorförderpumpe. Wenns nach dem Tauschen nicht besser wird, gehts an die Hauptpumpe, dann an den Drucksteller vom Mengenteiler und dann an den Mengenteiler selbst..

  • So, es gibt nach kurzer Pause neue Infos.

    Die neuen Einspritzventile haben das nachdieseln schoneinmal behoben. Allerdings ist das Last Problem immernoch vorhanden.. Fals ich vergessen hatte es zu erwähnen; es ist auch im Stand vorhanden.

    Heute ist mir im Stand aufgefallen, dass wenn der Lüfter angeht, der Motor ohne zu zucken ausgeht, als würde man den Schlüssel ziehen.

    Evntl. durch die Kälte? Das sobald der Lüfter angeht dieser so viel Strom zieht und die Zündspule keine Spannung aufbauen kann?


    Kann jmd einen Boschdienst im Raum Waldbröl/Nümbrecht/Ruppichteroth empfehlen, der sich mit einem Mengenteile auseinandersetzen kann?

  • So lang ists her, aber es gibt Neuigkeiten.

    Der vermeintliche Fehler scheint gefunden zu sein.


    Nachdem die Lima erneuert wurde, die Zündung überholt, ein anderes Steuergerät getestet wurde, neue Düsen mit neuen Dichtungen der Halter eingebaut sind.


    Ist deutlich geworden, das Luft in der Benzin Rücklaufleitung ist, welche nicht weniger wird _patsch

    Also kommt irgentwo Luft ins System, allerdings sind keine tropfenden oder feuchten Stellen zu erkennen..

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig