Online Pannenhilfe - die schnelle Antwort im Forum

  • Manchmal kommt es vor das man schnell eine kurze Antwort braucht. Sei es weil das Auto nächsten Tag wieder laufen soll und nur ein Drehmoment oder eine Kabelbelegung oder der Trick 17 fehlt. Die klassischen Fragen die mit einer Antwort erledigt sind und für die sich kein eigener Thread lohnen würde. Daher hier, schnell und online: Der Pannenhilfethread!

  • VW
  • War doch nur ein Vorschlag, eine Option, weiter nichts. Man kann auch von vorherein alles schlecht reden oder nur nörgeln, statt sich über aktive Forenteilnahme zu freuen.

    1) erstmal schauen wir die User es annehmen

    2) was sich als eignes Thema verselbstständigt kann ein Mod abtrennen und als eignes Thema ordnen ( geht ja technisch, da schon oft gelesen hab dies oder jenes als eignes Thema bla bla,

    3) Die Suche ist doch in diesem Fall eh eher zweitranig. Schnelle Frage.. Schnelle Antwort.. Schnelle Hilfe. Jedenfalls war das der Sinn und Zweck. So wie jetzt. Du äusserst dich, ich antworte, Thema erledigt. Nur halt mit Golfspezifischen Fragen wo Not am Mann ist. Aber man kann auch endlos über den Sinn des Threads diskutieren und schon ist er kaputt. Toll gemacht, aber stimmt, es macht mehr Sinn für jeden Quark ein Thema zu eröffnen und nach einer oder zwei Antworten ist schon wieder Schluss. In diesem Sinne, alles etwss locker sehen und ein Angebot als Angebot sehen und nicht durch meckern von vornherein alles kaputt machen. Oder läuft das Forum so gut das es keine neuen Ideen braucht? @supermod und gefälltmirdrücker

  • Frischer Schwung kann hier bestimmt nicht schaden. So ein Thema kennt man ja aus anderen Foren. Einfach mal ne Frage in den Raum hauen und gucken was passiert.


    Besser als den Gefühlt 10. Tread „Motorumbauimmerdieselbendummenfragen“


    Vielleicht in der Anmeldung kurz aufzählen:

    Zur Plusachse gehören logischerweise Plusachen ATW! Natürlich passen die an jedes 02a! Ja auch die Schaltbox vom Passat passt! Mark04 Müll, Mark20 toll! Motorhalter ABF beim 1.8t! AGG muss vom 3er sein! Nein, Passat QL passen nicht!

  • Wüsste ehrlich gesagt nicht warum es in so einen Sammelthread schneller zu Antworten kommen sollte wie in einen klassischen Thread mit Themen/Problem bezogener Überschrift und auf die Qualität der Antworten hätte so ein Thread sicher auch keine Auswirkung.

    Dann doch lieber auch noch beim "Gefühlt 10. Tread „Motorumbauimmerdieselbendummenfragen“ konsequent zum passenden Haupthread auf DW verlinken und dort weiter diskutieren bzw. Probleme lösen wenn nach der Lektüre des Hauptthreads noch welche bleiben.


    Denke die Mods auf Dw haben auch schon so genug zu tun als dass es jetzt noch einen Thread braucht wo Abschnitte dann und wann raus gelöst werden sollten.


    Ich Denke auch das die schnellste Antwort auf fast alle wichtigen Fragen, also Fragen deren Inhalt Probleme sind die den Golf akut lahmlegen, die richtig angewandte Suche in Sec. zum vorschein bringt.


    Aber klar, steht dem TE doch frei einfach einen KFKA Thread auf DW eröffnen, das sich ohnehin fast nur um GII dreht oder halt wahlweise im VW allgemein Subforum.





    Alternativ könnte der nächste neue Wind mit der üblichen alten Bierfahne und angepasster Netiquette natürlich auch einfach....

    -konsequent wie Eddi ein eigenes "besseres" Forum aufmachen …

    -zum MT Board wechseln, dort gibt es schon lange den KFKA - KurzeFrageKurzeAntwort - Thread für schnelle Fragen, können bestimmt auch frischen Wind gebrauchen.

  • Schnelle Frage - schnelle Antwort sieht für mich immer danach aus bloss nicht die SUCHE nutzen bzw.selber über GOOGEL schauen was es zu der Frage bereits gibt sonder schon bevor die Frage formuliert wurde wird eine Antwort erwartet!

    Es ist ja schön wenn sich neue Member in ein Forum einbringen wollen nur sollten sie erstmal in selbiges einlesen und sehen was und wie es so abgeht.

  • @Niedrigwasser: Niemand redet hier etwas schlecht. Das Problem ist, dass es praktisch schlecht umsetzbar sein wird. Wenn man mal die Pannenthreads der vergangenen Jahre betrachtet, so stellt man fest, dass sich ein Problem meist über mehrere Tage hinzieht und auch entsprechend lange diskutiert wird. Hier sitzen nicht 30 erfahrene Leute gleichzeitig am Rechner und beobachten permanent, was hier für Fragen im Forum gestellt werden. Und nicht jeder kennt sich mit dem entsprechenden Modell oder gar Motortyp aus, auch wenn es hier vorrangig um den Golf 2 geht.


    Oft ist es auch so, dass ein User einen Thread startet und eine Frage mit der dringenden Bitte um Hilfe in den Raum wirft. Dann kann es aber passieren, dass der User zwei Tage nicht mehr online ist und dann mit weiteren Verzögerungen nach und nach Informationen häppchenweise nachschiesst, die das Problem idealerweise näher eingrenzen, oftmals aber nur umso größere Verwirrung stiften. In der Zwischenzeit haben aber drei weitere User ein anderes Problem und posten das im selben Thread. Da verliert doch jeder den Überblick, wenn alle durcheinander reden bzw. schreiben.


    Stattdessen sollte das Problem möglichst im Titel des Threads bereits so genau wie möglich beschrieben werden mit Angabe von Modell und Motorkennbuchstabe. Diese Threads gibt es im Forum zuhauf mit jeder Menge Hilfestellungen und Problemlösungen, die im Idealfall auch noch Jahre später wieder aufgegriffen werden. Solange das einigermaßen strukturiert ist, findet man auch schnell die Lösung für sein eigenes aktuelles Problem und muss nicht stunden- oder gar tagelange auf die Antwort von anderen Usern warten. Schließlich ist das hier keine ADAC-Pannen-Hotline.


    Nahezu jedes Problem was am Golf 2 auftreten kann, dürfte hier im Forum schon mal diskutiert worden sein. Und was soll es für "klassische Fragen die mit einer Antwort erledigt sind" geben? Schon die Frage nach dem Anzugsdrehmoment einer Radmutter wird in der Regel nicht mit nur einer Zahl beantwortet werden. Sondern nach dem ersten User schaltet sich ein weiterer ein, der vielleicht noch etwas zu bedenken gibt oder zu ergänzen hat. Und das ist in meinen Augen auch nicht besonders schlimm, solange die Antwort etwas Substanz hat. Ansonsten könnte die Antwort auf alle Fragen lauten: Schau in den Etzold. Bediene die Suchfunktion. Frag Google oder Deine Großmutter.


    Ich würde mir wünschen, dass die Suchfunktion mehr genutzt wird und man nicht für jede Frage, die einem gerade in den Sinn kommt, stumpf ein neues Thema eröffnet, weil irgendwer wird ja sowieso antworten und in der Zwischenzeit fress ich ne Tüte Chips oder so. So könnte man die gesammelten Informationen viel besser bündeln und lesen als wenn man sich dafür durch zwanzig verschiedene Threads klicken muss, die alle irgendwie das gleiche Thema behandeln und in denen irgendwie das gleiche wiedergekaut wird, aber nur in einem davon findet sich die wirklich wichtige Information, die entscheidende Grafik oder die ultimative Problemlösung.

  • Alternativ könnte der nächste neue Wind mit der üblichen alten Bierfahne und angepasster Netiquette natürlich auch einfach....

    Der ist gut.😁

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Mir schwebt immer wieder die Idee eines Wikis vor... Da könnten mit der Zeit ausführliche übersichtliche Artikel entstehen. Dann muss weder ein neuer Thread erstellt werden, noch auf eine Antwort gewartet werden.

    Das gibt es doch schon recht gut:

    https://golfcabriowiki.de/index.php?title=Hauptseite


    Technisch kommt man mit den dort vorhandenen Sachen schon sehr weit!

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig