Probleme mit Wassertemperatur nach KI-Wechsel

  • Leider muss ich den Weihnachtsfrieden nochmal stören, und zwar macht meine Wassertemperaturanzeige nach dem KI-Wechsel Probleme. Verbaut war vorher die Standard KI mit Uhr und 935 Wegstrecke, da hat auch alles problemlos funktioniert. Ich hab nun eine KI mit Drehzahlmesser, und MFA verbaut, den Tacho allerdings beibehalten - und gleich eben jenes Problem eingebaut. Habe gerade die KI wieder rausgebaut und die Anzeige selber mit einer 6V Batterie gestestet, alles wunderbar. Dann habe ich die Anzeige provisorisch wieder an die Leiterfolie geschraubt, wieder getestet aber diesmal ohne Ergebnis. An den Bahnen sind mir dann zwei Stellen aufgefallen, die an der Oberseite etwas suspekt aussehen, an der Unterseite ist aber keinerlei Unterbrechung zu sehen (siehe Fotos).

    Kann es sein dass die Bahnen dennoch unterbrochen sind? Wenn ja, wie kann ich das reparieren (lassen), kenne mich mit Elektrik leider nicht so gut aus. Gäbe es auch neue Leiterfolien von VW, etc?


    Ich wünsche euch jedenfalls frohe Weihnachten und schönen Feiertage!

  • VW
  • Darum sollte jeder Hobbyschrauber ein Multimeter Zuhause haben. Für deinen Zweck würde es sogar eines für 10€ tun... Um Leiterbahnen zu reparieren nehme ich immer Silberleitack, im schlimmsten Fall wird eine Kabelbrücke eingelötet.


    Das ist ja alles noch grobe Technik die man sehr gut nachverfolgen kann.

  • Multimeter hab ich eh zuhause, komme aber noch nicht ganz zurecht damit. Wollte beispielsweise gestern den schwarzen Tempfühler durchmessen, hab zuerst auf 600 dann auf 6k Ohm eingestellt, bei 6k Ohm hab ich kurz ein Signal bekommen dann aber nicht mehr (mach ich das so richtig?). Darum wollte ich bei der Leiterfolie nichts riskieren.

  • Wenn du ein Signal bekommst das sofort weg ist, meist zeigt das Gerät dann eine 1 oder sowas an, heisst das das du ausserhalb des Messbereiches bist.

    Vielleicht ist dein Fühler kaputt oder du hattest keinen richtigen Kontakt?

    Bei der Leiterbahn misst du ja nur auf Durchgang, da nimmst du den kleinsten Messbereich, bis 200 Ohm oder so. Schön ist wenn den Multimeter einen akustischen Durchgangstester hat, dann piept es bei Kontakt.

  • Mal ne Frage, Bin mir jetzt zwar nicht sicher ob das mit deinem Problem direkt was zu tun hat aber beim MFA KI musste doch eine Masse nachgerüstet werden wenn ich das noch richtig auf dem Schirm habe. Hast du die auch nachgerüstet?

  • Ja das mit der MFA, die ist bei mir aktuell nur eine digitale Uhr;)

    Ich hätte die MFA jetzt einfach als Uhr gelassen und den ganzen Kram mit Kabelbaum, Blinkerhebel, etc. nicht gemacht.

    Blöd wärs jetzt natürlich, wenn ich das ganze Zeug brauch damit die Temperaturanzeige funktioniert, bin eigenltich davon ausgegangen dass das unabhängig funktionieren sollte...:/

  • Mal ne Frage, Bin mir jetzt zwar nicht sicher ob das mit deinem Problem direkt was zu tun hat aber beim MFA KI musste doch eine Masse nachgerüstet werden wenn ich das noch richtig auf dem Schirm habe. Hast du die auch nachgerüstet?

    ...so ist es (und die 2te Masse geht dann original über die ZE in den Motorbaum und endet an einem Massenaschluß am Zylinderkopf (bzw. der Verschraubung am Ventildeckel).


    (kann man natürlich auch innen irgendwo an Masse anschließen, aber keine Ahnung in wie weit das dann die Anzeigen im Tacho verfälscht...

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig