Warmlaufen lassen im Winter

  • Nach Aussage eines gut bekannten Mitarbeites bei SKF ist die Verdopplung der Drehzahl eine ca. 5 % höhere Belastung für das Lager, eine Verdopplung der Last hingegen 95% höhere Belastung für das Lager.


    Da bei niedrigen Drehzahlen und hoher Belastung die Schwingungen im Motor deutlich höher sind, liegt es somit auf der Hand. Das ist natürlich auch bei warmem Motor so, aber die Schmierwirkung vom Öl ist da ja dann besser.

    Unterm Strich jedoch ist es beim 5w nicht mehr so kritisch, wie eben beim 15W.

  • VW
  • Bei größerer Kälte starte ich den Motor und lasse ihn im Stand laufen, bis er einen stabilen Leerlauf hat und ohne Verschlucken aufs Gas reagiert. Das sind selbst beim Vergasermotor und Minus 20 Grad kaum mehr als 15-20 Sekunden, beim Einspritzer (Polo 86C) und Diesel geht es sogar etwas schneller.


    Längeres Warmlaufenlassen finde ich wegen der Bildung großer Mengen Kondensate nicht zielführend, auch wird der Motor bei Teillast deutlich schneller warm als im Leerlauf. Fahrbetrieb ist überwiegend innerorts und Landstraße. Wenn ich direkt auf die Autobahn müsste, würde ich über Zuheizer 230V oder Standheizung nachdenken. Die Energiebilanz dürfte annähernd neutral sein, da man den Kaltstart spart.

  • Meines Wissens wird in den USA sogar empfohlen, den Motor eine Weile warmlaufen zu lassen, damit das Öl auch sicher den Motor komplett durchölt hat, bevor er belastet wird. Ist natürlich auch so eine Sache mit "warmlaufen". Was heisst denn das? Solange unbelastet - im Stand - laufen lassen, bis die Temperaturanzeige auf den Betriebszustand geklettert ist?

    Ich lasse den Motor grundsätzlich so 10s laufen, egal, ob Sommer oder Winter. Die bisher erreichten Tachostände scheinen mir recht zu geben.

  • Ich lasse meinen A3 von 2017 auch warm laufen.

    Aber nur dann, wenn ich eh kratzen müsste.

    Motor starten Heckscheibenheizung sowie "Front Max" on, Spray auf den Scheiben verteilen, ins Auto setzen, Musik aussuchen und dann warte ich noch ca. 5min bis die Scheiben frei sind.


    Der A3 hat einen elektrischen Zuheizer, der aber nur funzt wenn der Motor an ist. Da kratz ich dann nicht mehr... weil man meist sowieso nur die Scheibe zerkratzt.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig