Ventile Einstellen

  • Hallo,

    ich würde bei meinem Jetta gerne das Ventilspiel prüfen und einstellen. Dazu gibt es ja das Hazet 2574 und das 2574-1 Werkzeug wobei das Letztere breiter ist. Welches ist das Richtige für einen EZ Motor? Und hat vielleicht jemand im Raum München das Werkzeug und würde es verleihen?


    Grüße TPK

  • VW
  • Hast schon geprüft welche Werte/spiel eben vorhanden ist und die passenden Ausgleichscheiben besorgt?

    Außer dem Drücker/Heber brauchts auch die Zange um die Plättchen zu entnehmen.

    such dir besser eine freie Werkstatt welche sich mit noch mit "alten Autos" befast und lass die diese Arbeit machen weil die dann auch ein Sortiment von den Plättchen haben welche erst beim freundlichen ordener müßtes und wenn das was gemessen hast nicht past kannst wieder losrennen!

  • Hi,


    da du ja zum Glück nicht im nirgendwo Zuhause bist sondern in einer Großstadt,

    würde ich einfach die zwei handvoll Hobby- Mietwerkstätten durchklingeln. Denke es dürfte sich eine finde wo das benötigte Werkzeug vorhanden ist. So kann man zumeist in Ruhe schrauben ohne dauernd improvisieren zu müssen und im Zweifel gibt es das Know How Back-up.


    .

  • Wie zum Teufel bekommt man den Ventildeckel runter. Der klebt wie Sau auf dem Motor. Leichte Hammerschläge haben ihn bis jetzt nicht überreden können.


    Edit:

    Ok mit vorsichtigem Hebeln und ziehen und rütteln ging die Dichtung auf. Es ist die Gummidichtung, allerdings wurde die letztes mal wohl eingeklebt.


    Zudem ist mir aufgefallen, dass das Ölabstreichblech das auf der Nockenwelle liegt, nicht drin ist. Wurde das erst nach '84 verbaut und wurde nie nachgerüstet oder hat irgendein Schlamper die mal vergessen und rausgelassen? Was ist der Sinn davon und sollte ich eine neues besorgen und einbauen?


    Danke und Grüße Leo

  • Der Sinn hinter dem Ölblech ist relativ Simpel, es wurde für Motoren mit Hydrostößeln benötigt.


    Der EZ wurde grundsätzlich in 2 Ausführungen gefertigt, einmal die Tassenstößel (die über Chims/Plättchen) eingestellt werden. Sowie die Version ab Modellwechsel Mitte 1984 die dann mit Hydrostößeln gebaut wurden.


    Ich selbst musste die Erfahrung machen das es diese beiden Modelle gibt, das Modell mit Hydrostößeln hat die Abdeckung fürs Öl verbaut (kann man auch auf den Teilezeichnungen sehen), die Abdeckung soll für die Ölführung zuständig sein, diese wurde beim Modellwechsel verändert da die Hydrostößel anders geschmiert werden.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig