https://www.eddinger.de

  • VW
  • Wenn ich dazu mal meinen Senf abgeben darf:


    Dort gibt es keinen "elitären Kreis".

    Der große Unterschied zu den anderen Foren ist halt, dass es dort seit jeher eine Vorstellungspflicht gibt.


    Was ich persönlich gut finde, da man so ein wenig über die Mitglieder erfährt, das Ganze etwas persönlicher wird und man ein wenig besser weiß mit wem man es zu tun hat.

    Ich hab die Vorstellungen immer gerne gelesen.


    Die Kehrseite ist natürlich, dass das einen nicht unerheblichen Aufwand für den Admin/ die Moderatoren bedeutet.

    Erst recht, wenn die geforderten Mindestkriterien der Vorstellung nicht eingehalten werden und dann zigmal da nachgefasst werden muss, da die Leute heutzutage teilweise anscheinend einfach nicht in der Lage sind, die einfachsten Regeln zu lesen, verstehen und umzusetzen.

    Und wenn dann solche Mitglieder sich quasi nur einmal eingeloggt haben, nur um dann nach mehreren Erinnerungen nach 137 Tagen auf inaktiv gesetzt zu werden, ist das mit Sicherheit besonders ärgerlich, da vergeudete Zeit.


    Daher auch seine Überlegung, nur noch auf Empfehlung Leute ins Board zu lassen, in der Hoffnung, dass diese nicht sofort wieder inaktiv werden.

    Diese Regelung halte ich allerdings für völligen Blödsinn - habe ich ihm auch zu zahlreichen Anlässen gesagt.

    Denn das ist meiner Meinung nach einfach respektlos, dass die Leute sich erst vorstellen müssen, nur um dann nicht freigeschaltet zu werden, weil man nicht von irgendjemandem empfohlen wird.


    Eigentlich wäre die Lösung ja relativ einfach: Die Arbeit entsprechenden Moderatoren übertragen.

    Da hätte es auch entsprechend willige Kandidaten gegeben.

    Da er aber anscheinend alles selbst unter Kontrolle haben will, passiert das nicht.


    Fazit: Ganz so schwarz/weiß wie hier teils dargestellt ist es nicht.


    [Und ich klammer jetzt mal aus, dass es oftmals völlig unverständlich war, wie er mit einigen auch hier aktiven Mitgliedern umgesprungen ist.]

  • Eine Vorstellungspflicht finde ich selber auch nicht verkehrt. Und wenn er aus zeitlichen Gründen keine neuen Mitglieder freischalten kann oder will, ist das auch legitim.

    Aber dann soll er das bitte auch so schreiben. Denn die gewünschte ausführliche Vorstellung, die ich vor zwei Jahren geschrieben habe, inkl. Fotos, war auch ein nicht unerheblicher Aufwand und vergeudete Zeit. Hätte er die Eier in der Hose gehabt, von Vornherein zu sagen, dass zu der Zeit keine Neuanmeldungen möglich sind, hätte ich mir das sparen können.

    Aber einfach gar nicht auf so eine Neuanmeldung zu reagieren kommt einfach nur arrogant und überheblich rüber....

  • Korrekt, das kommt nur arrogant und überheblich rüber wenn darauf nicht reagiert wird.


    Allerdings stand auch eine ganze Weile auf der vorgeschalteten Seite, dass zu der Zeit (ich weiß nicht mehr genau wann das war und ob deine Anmeldung in den Zeitraum fiel) keine Neuanmeldungen bearbeitet werden...


    Er hätte das mit Sicherheit noch besser kommunizieren können und sollen.

  • Beitrag von Dominik_16v ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ich finde auch das diese Diskussion völlig unnötig ist ob das dort jetzt ein "elitären Kreis" ist oder nicht!

    Jedem dem es nicht passt sich dort Vorzustellen und das zu erfüllen worum gebeten wird muss das ja nicht machen!!!

    Ich wollte mir das einfach mal anschauen und hab freundlich darum gebeten ob mir jemand hilft da rein zukommen.

    Alles andere ob das jetzt ein "elitären Kreis" kreis ist oder nicht hilft mir und anderen nicht weiter.


    An dieser Stellen erstmal Danke für die Hilfe und die Empfehlung beim Eddinger Forum :thumbup::thumbup::thumbup:



    Bleib natürlich hier auch aktiv 8)


    LG

  • Der große Unterschied zu den anderen Foren ist halt, dass es dort seit jeher eine Vorstellungspflicht gibt.


    Was ich persönlich gut finde, da man so ein wenig über die Mitglieder erfährt, das Ganze etwas persönlicher wird und man ein wenig besser weiß mit wem man es zu tun hat.

    Ich hab die Vorstellungen immer gerne gelesen.


    Hallo,


    aus der Erinnerung raus war es vor Jahren so dass man sich anmelden konnte, dann genau bis zu dem Punkt Vorstellung kam. Genau an diesem Punkt bin ich einer von denen geworden die nach "137 Tagen" auf inaktiv gesetzt wurden, ich hätte mir "den Laden" gerne vorher angeschaut, bevor ich mein Leben im WWW ausbreite ohne zu wissen was mich eigentlich erwartet, bzw. von was für "Typen" das gelesen wird.


    Grüße, Jörn

  • Hi Leute,


    Ich war auch mal dort, auch als Admin...


    Die Vorstellungen werden erst, bis zur Aktivierung, nur von den Moderatoren/Eddie gelesen und wenn für gut befunden aufwändig aktiviert. Weil es verschiedene Klicks waren bis jemand aktiviert und registriert war...


    Sein, glaube, Hauptgrund war die "aktive Mitglieder" Zahl zu wissen. Daher auch das Ablaufdatum.


    Die Frage ist, ob man als Moderator dort Eddie's Vorstellung von guter Arbeit gerecht werden kann. Ich könnte es nicht, genauso wie alle anderen. Daher bleibt es da an einem hängen mit dem beschriebenen Problem..


    Das Forum ist selbst sehr gut strukturiert, aufgeräumt und sehr viele Infos zentral gesammelt. In der Form perfekt.


    Er hat erheblich zu diesem guten Forum beigetragen. (So wie man seine Arbeit kennt). Aber auch andere haben sehr viele Infos beigesteuert.


    Allerdings leben Foren durch Mitglieder. Mitglieder die ihre Private Zeit opfern.

    Da hat niemand Lust sich im Forum wie auf Arbeit zu fühlen und Chef hat immer recht...


    Daher sind einige gute Leute inzwischen in diesem Forum.


    Auch ich war, mit meiner freien Meinung, dort untragbar und hat mich erst gesperrt und dann gelöscht. Trotz Mod und die meisten Beiträge nach ihm.


    Dieses Forum hat aber einen ähnlichen Informationsstand. Wer mit der Suche klarkommt findet auch hier seine Informationen und wird geholfen.


    Und das ganz nett.


    Also ein Blick ist es wert, aber ein Mitglied wie "Der Golf zwei" kann da nichts mehr lernen.


    Ich wünsche Eddie weiterhin viel Erfolg beim Forum und hoffe dass es noch sehr lange besteht.

    Fühle mich aber hier geborgener.

    :lowrider:

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig