• Einen W201, also 190ger und einen Golf 2,:)

    Mehr braucht man nicht, um glücklich zu werden.


    Beide haben Automobilgeschichte geschrieben, wobei die Entwicklungskosten alleine für die Hinterachse (Raumlenkerachse)

    beim Benz gut 7 Millionen DM gekostet haben.


    Ich habe beide Vertreter und bin stolz darauf und geniesse die Zeit mit Ihnen, allerdings nicht als Alltagswägen;)

  • Erstmal in die abendliche Runde: besten Dank euch Allen für die tolle Resonanz :)


    Golf_ll_GL: Danke dir! Auf dem fünften Foto ist ein ganz entscheidendes Merkmal eines 19E des, soweit ich informiert bin, ersten Baujahres 07/83 bis 08/84 relativ gut zu erkennen: die kleine und nicht für Doppelendrohre erweiterbare Auspuffaussparung am Heckblech. Habe ich erst vor ein paar Jahren herausgefunden :)


    Mark: sind die Schalter später tatsächlich oben angeordnet? Wieder was gelernt... Dieses Exemplar ist Vorserie, vom Band gelaufen am 2. Juli, als der Typ 17 parallel dazu noch produziert wurde.


    BBBasti: finde ich auch! :) glücklicherweise gibt es noch hier und da noch solche zeitlos erhaltenen Flecken Stadt.


    mac-daniel: definitiv. Dazu die marsrote Lackierung - ich LIEBE dieses Auto und die Farben zusammen. Einfach traumhaft. Freut mich, daß das nicht nur mir so geht.


    gert: eben, eben :) das sind zwei relativ robuste Fahrzeugreihen gewesen, für die man auch immer noch halbwegs passabel Ersatzteile bekommt. Ich fahre beide als Alltagswagen. Der Golf fährt im Winter allerdings nicht, überwintert in einer Garage. Er ist sozusagen das Schönwetterauto, muss aber auch ran, wenn der W201 in Reparatur ist oder wie z.b.dieses Wochenende ein paar große Holzplatten zu transportieren sind. Diese kann man in den W201 ja leider nicht einladen.


    Nochmals lieben Dank euch allen und ein schönes Wochenende gewünscht :)

  • Mark: sind die Schalter später tatsächlich oben angeordnet? Wieder was gelernt... Dieses Exemplar ist Vorserie, vom Band gelaufen am 2. Juli, als der Typ 17 parallel dazu noch produziert wurde.

    Jupp. Soweit ich weiß waren die Schalter immer oben. Anscheinend ist beim Facelift (bzw. ab der neuen ZE) die Reihenfolge geändert worden. Hier hatte GolfII88 mal die entsprechenden Fotos aus dem Prospekt eingefügt.

    Also entweder liegt das tatsächlich an der Vorserie oder irgendwer hat sie mal an der falschen Stelle eingeklipst. ;)


    VGM

  • Jupp. Soweit ich weiß waren die Schalter immer oben. Anscheinend ist beim Facelift (bzw. ab der neuen ZE) die Reihenfolge geändert worden. Hier hatte GolfII88 mal die entsprechenden Fotos aus dem Prospekt eingefügt.

    Also entweder liegt das tatsächlich an der Vorserie oder irgendwer hat sie mal an der falschen Stelle eingeklipst. ;)


    VGM

    Hi Longracer,


    Du hast tatsächlich Recht mit deiner Vermutung: der Golf war beim Kauf ein C mit schwarzem Armaturenbrett und das war damals eines der ersten Dinge, die rauskamen. Ich ließ eine Werkstatt den Tausch vollziehen. Die Jungs werden die Schalter eben einfach in die untere Reihe verlegt haben. Nicht so schlimm, denke ich :)


    Der Golf hat im September übrigens neuen TÜV bekommen, dafür waren ein paar Sachen zu reparieren. Wohl dem, der selbst basteln kann. Etwa einen Monatslohn durfte ich dafür abdrücken. Und danach bekam er endlich seine original Frontscheibendichtung mit Zierkeder.


    Fotos gibt es bei Gelegenheit wieder :)

  • Was für einen Chromkeder hast Du für die Frontscheibe genommen? Einen originalen im guten Zustand zu bekommen ist ja sehr schwer geworden

    Der liebe Rainer hier aus dem Forum hatte mir seinen original Keder mit Dichtung freundlicherweise überlassen, als er selbst einen besser erhaltenen Satz eingebaut hat. Da bin ich ihm sehr dankbar für. Es ist ein gebrauchter Keder und nicht im Bestzustand, aber trotzdem bin ich happy drüber,ihn jetzt am Auto zu haben. Der Golf ist nun nach 9 Jahren optisch in dem Zustand, den ich immer haben wollte :)


    Aktuell ziehe ich um, daher bleibt nicht so viel Zeit für alles Andere. Daher wird das mit den aktuellen Bildern noch etwas dauern :)

  • Huhu Leute, nach vielen etwas stressigen Wochen kam ich heute endlich mal wieder zu einer ausgiebigen Handwäsche des Golf (für mich immer sehr entspannend). Danach wurde er poliert und es gab erstmalig seit dem Einbau der chromkedereingefassten Frontscheibe ein paar Fotos. Einige davon mag ich gerne mit euch teilen.


    37348319wv.jpg


    37348330yv.jpg


    37348332ki.jpg


    37348335yk.jpg

    Eigentlich fahre ich ihn ja im Winter nicht. Er muss aber aktuell den W201 vertreten, denn dieser ist wieder zu Reparaturarbeiten in der Werkstatt. Noch im Lauf der Woche kann der Golf dann aber wohl erstmal den Dienst für den Winter 2019/2020 quittieren - rechtzeitig bevor hier in Bierlin Salz gestreut wird.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig