Lenkmanschette wechseln

  • Hey Gemeinde,


    Ich hab mal eine (evtl blöde) frage. Ich muss an meinem Golf die lenkmanschetten tauschen, da diese einen Riss haben. Ich hab dies vor Jahren schon einmal gemacht und mir dabei fast die Finger gebrochen um diese drauf zu bekommen. Ich bin mir bewusst dass es unterschiedliche Größen gibt und bin der Meinung da schon die richtigen zu haben aber gibt es einen Trick dieses doch recht feste Gummi leicht auf die nut am lenkgetriebe zu bekommen?

    Bin für Tipps dankbar.

  • VW
  • Neue Erkenntnis nach Wechsel der linken Spurstange: (beiläufig wurde auch die äussere Antriebswellenmanschette erneuert)

    Es war klug, einen Schlagschrauber und einen Heissluftföhn für die Radnabenschraube zu haben, der Mutternsprenger für die Mutter des Spurstangengelenks war Gold wert und auch der Abdrücker war danach brav...

    DAS SCHLIMMSTE WAR ALLERDINGS DIE GUMMIMANSCHETTE WIEDER ÜBER DIE NUT AM LENKGETRIEBE ZU BEKOMMEN. 😔😭😥💪🙄🤔😵😫

  • Daher hier einige Tipps und Fingerzeige für die anderen Verzweifelten:

    (ohne Gewähr).


    Regel Nr 1: Sauberkeit hilft... Die öl-und dreckverkrustete Umgebung der Nut mit Staubsauger und geeignetem Kratzwerkzeug reinigen.


    Wie schon erwähnt... SILIKONSPRAY hilft, das Gummi flutschfähig zu machen... Der Heissluftfön mach sie zusätzlich beweglich und gefügig. Schön durchkneten und dehnen...


    Nun den Kleinen Gummipropfen in das kleine Manschettenloch zur Radseite hin einsetzen... Geht mit etwas Gefühl und einem stielaufwärts stehenden Hammer ganz gut...


    Dann eine Schraubschelle nehmen und sie auf der Lenkgetriebeseite eng um die zweite Rippe der Manschette schrauben. Das hat den Vorteil, dass wir das glibschige Ding von Aussen gut von Hand drehen können und die ganze Manschette hier versteift wird... So können wir uns besser dem äusseren Gummirand widmen.

    Wir schieben die Manschette nun "vor's Lenkgetriebe und zwar so stramm, dass der kleine Gummipropfen noch deutlich über seine Rastnut auf der Spurstange Richtung Lenkgetriebe hinaus zum stehen kommt.

    Die Zieharmonika sitzt nun stramm zusammengedrückt und versteift vor der hübschen, sauberen und schmierigen Nut des Lenkgetriebes.


    Jetzt nehmen wir all unsere Kraft, Anmut und Geduld zusammen, schnappen uns einen alten, nicht mehr scharfkantigen mittelgrossen bis grosssen Schraubendreher, schieben dessen Spitze behende zwischen Nut und Gummi und versuchen, den Gummirand über den Rand der Nut zu ziehen, dabei zeitgleich die Manschette langsam zu drehen...


    Es gelingt selten beim ersten Mal, aber wenn man die Hälfte drauf hat flutscht der Rest fast von selbst drüber.


    Es ist ein Scheissjob, weil der Platz für mitteleuropäische Hände sehr knapp bemessen ist.

    (ausserdem ist es nach der schrauberischen Vorarbeit superätzend, sich von einem Stück Gummi einen Strich durch die Rechnung machen zu lassen😣.)

    Feel Glück.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig