Mein Golf 2 G60

  • Anfang Mai hat der Golf im ersten Anlauf die Hauptuntersuchung mit geringen Mängeln bestanden. Einziger Mangel war eine lockere Schelle der Achsmanschette am Außengelenk wellenseitig. Wenn man eine inkompetente Werkstatt ans Auto lässt kommt sowas bei raus_patsch.


    Außerdem gab es noch Ärger wegen der fehlenden Pluspolkappe, dank dem Werkstattbesitzer konnte das sofort behoben werden. Der TÜV Prüfer hat sich noch an den Alu Ladeluftrohren und Silikonschläuchen aufgerieben, ob ich dafür eine ABE oder Gutachten habe, ob die eingetragen sind=O. Letztlich konnte ich ihn überzeugen, das das so okay ist und nicht eingetragen werden muss.


    Ein weiteres Problem zeigte sich nach dem TÜV, nämlich erneuter leichter Ölverlust. Eigentlich war diese Sache letztes Jahr durch eine "Fachwerkstatt" behoben worden, dennoch ist die Ölwanne leicht undicht. Zu meinem Entsetzen war auch noch die von mir erneuerte Ventildeckeldichtung undicht, auch Nachziehen half nicht, Abhilfe schuf dann Dirko HT.


    Trotz der Probleme und Gewitterrisikos, hab ich heute morgen eine kleine Tour durch das Weser- und Leinebergland gemacht. Über Hameln nach Eschershausen (Kreis Holzminden)...


    IMAG0150.JPG


    ...die B240 den Ith rauf...


    IMAG0152.JPG


    ...mit schönem Ausblick Richtung Hameln...


    IMAG0156.JPG


    ...oben von der Passhöhe Richtung Alfeld...


    IMAG0158.JPG


    ...die B240 weisst auf beiden Seiten vom Ith ordentliche Steigungen...


    IMAG0159.JPG


    ...und Kurven auf, ist deswegen auch sehr beliebt bei Motorradfahrern...


    IMAG0161.JPG


    ...zurück gehts über Eldagsen und Springe, war es morgens noch bewölkt...


    IMAG0166.JPG


    ...und relativ angenehm, sobald die Sonne rauskam wurde es gleich heiss...


    IMAG0168.JPG


    ...also ab nach Hause.

  • Schon etwas länger hatte der G60 sporadisch Probleme mit dem Leerlauf, er bleibt mal bei 1000 Umdrehungen hängen, meistens regelt er wunderbar 850-900 Umdrehungen ein. Mike /Scheune13 gab mir den Tipp, das es sein kann das der Leerlaufschalter manchmal spinnt, warum auch immer. Ein anderer gebrauchter Schalter löste dieses Problem...


    IMAG0377.JPG


    ...sonst hat der G60 jetzt statt dem vergoldeten, wieder einen original Öleinfülldeckel. Der alte war ein wenig undicht...


    IMAG03762.JPG


    ...vorbeugend hatte ich mir eine neue Unterdruckleitung für das Steuergerät geholt, natürlich exakt 1 Meter lang:wink:...


    IMAG0205.JPG


    ...und ebenfalls vorbeugend neue Silikon Unterdruckschläuche...


    IMAG0201.JPG


    ...sonst ist nicht viel passiert, hin und wieder mal mit dem Golf zur Arbeit, am Wochenende kleinere Touren...


    IMAG0394.JPG


    ...seit einiger Zeit fahre ich jetzt ohne die Bra auf der Motorhaube...


    IMAG0397.JPG


    ...denn mittlerweile gefiel mir das gar nicht mehr.

  • Mitte August war es Zeit für den Sommerurlaub, der G60 musste allerdings zuhause bleiben. Spass hat es trotzdem gemacht. Dieses Jahr war es durch die aktuelle Situation besonders voll im Allgäu. Hier ein paar Impressionen...


    IMAG0211.JPG


    ...mein Wohnort Obermaiselstein im Oberallgäu, etwa 10 km vor Oberstdorf gelegen.


    IMAG0290.JPG


    Der Höhepunkt war die Wandertour von Reichenbach (Oberallgäu) auf das Rubihorn 1957 m...


    IMAG0327.JPG


    ...nach etwa 2 Stunden erreicht man den unterem Gaisalpsee 1508 m...


    IMAG0330.JPG


    ...bis zum Gipfel sind es immer noch 1 1/4 Stunden...


    IMAG0346.JPG


    ...die Mühe wird belohnt, durch den herrlichen Ausblick auf Oberstdorf...


    IMAG0349.JPG


    ...und das obere Illertal...


    IMAG0350.JPG


    ...vorteilhaft war auch, das die Sonne erst kurz vor dem Gipfel raus kam, so das es relativ angenehm und noch nicht so warm war. Gegen Nachmittag war es dann knackige 33 Grad warm. Insgesamt ein schöner Urlaub, mal schauen was nächstes Jahr wird.

  • Nach längerer Zeit gibt es hier wieder ein Update, am Golf ist nicht viel passiert, erst kürzlich gab es wieder ein paar Reparaturen. Im Dezember 2020 hab ich mich von meinem Fabia getrennt und mir einen Skoda Kamiq zugelegt...


    IMAG0414.JPG


    ...für den G60 gab es kürzlich eine neue Zündspule , Kappe, Finger und einen neuen Temperaturfühler für den Lüfternachlauf 100°. Die Zündkabel durften bleiben, sind erst zwei Jahre alt...


    IMAG0548.JPG


    ...dazu noch Keilriemen Servopumpe, Kraftstoffschlauch zum Drucksensor und eine neue Tülle für den Ölpeilstab...


    IMAG0490.JPG


    ...Anfang Mai war der Golf in der Werkstatt zum Ölwechsel und zum zweiten Mal Abdichten der immer noch undichten Ölwannendichtung. Das hat wenigstens geklappt, ist 100% dicht, aber leider haben sie die Tülle zerbrochen und "professionell" repariert :hirnschnecke::[ ...


    IMAG0491.JPG


    ...zum Glück nicht teuer und nix Wildes die zu Tauschen, von JP passt ganz gut...


    IMAG0494.JPG


    Der Keilriemen war nach 5 Jahren fällig, die Pumpe ist am Gehäuse leicht feucht, dann wird die demnächst auch ersetzt...


    IMAG0549.JPG


    ...und auch der Schlauch zum Drucksensor war jetzt schon über 10 Jahre alt, beim Riemen und Schlauch hab ich VW Teile verwendet.


    IMAG0492.JPG


    Die Zündspule ist beim G60 so gut erreichbar |( , nach Ausbau vom Ladeluftrohr und Ausgleichsbehälter geht es einigermaßen gut. Von der neuen Spule sieht man nach Einbau fast nix mehr. Verteilerkappe und Finger waren dagegen ein Kinderspiel.


    IMAG0553.JPG


    Ich hab spaßeshalber die alte Spule mal gemessen, die Widerstandswerte waren sehr gut, auf dem Niveau der neuen Spule.


    Seit einiger Zeit bröselt es leicht aus der Lüftung, also werde ich irgendwann in nächster Zeit wohl oder übel die Heizungsklappen und Wärmetauscher machen müssen.

  • Nach einigen Fahrten mit den neuen Zündungsteilen kann ich sagen, es hat sich definitiv gelohnt. Der Golf läuft besonders im Leerlauf spürbar ruhiger, was sicherlich vor allem an der neuen Spule liegt.

    Wohl noch jemand, der den Unterschied zu neuen Zündungsteilen spürt !

    Sollte man nicht meinen...bis man den Unterschied mal selbst erlebt.

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbup: