Restauration

  • VW
  • Kannst Du mir/ uns mal bitte erklären, wozu Du den großen Kühler einbaust und dann diesen mit einem Blech komplett abdeckst?

    Im Original sind da nicht umsonst zahlreiche große Öffnungen für den Luftdurchsatz drin. Mir scheint, als wenn das bei Deinem Blech nur durch den Ausschnitt des Lüfters erfolgen kann.

    Die Herstellung des Bleches ist allerdings gut gemacht!

  • Es wird immer wärmer in Deutschland, wie man ja unschwer erkennen konnte die letzten Jahre.

    Und wen der Kühler eh neu muss..... Wieso nicht direkt den großen? Der ist doch nicht teurer...

    Was man auf dem Bild nicht so erkennen kann ist, dass das Blech auf 4 Nasen aufliegt und es ist reichlich Platz unter dem Blech, welches an den Seiten auch 3 cm Luft zum Kühlergewebe hat. An den langen Seiten ist auch jeweils 20 mm Platz zum Luftaustritt. Meiner Einschätzung nach sollte das reichen....

    Und wenn nicht lasse ich für 30 Euro ein neues Blech lasern und die abgekanteten Seiten abschneiden vor dem Pulvern....wird aber nicht eintreten. So finde ich es besser von der Optik.

    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen

    und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert. " _patsch_patsch_patsch

    Zitat: Albert Einstein

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig