Qualitätsteile oder Klump, der Unterschied in Wort und Bild... !

  • VW
  • Genau so soll es ja auch sein.


    Nun habe ich am Wochenende noch einmal in den hier stehenden PN geschaut: da ist der Geber 251 191 501A drin, der hat tatsächlich nen kleineren Widerstand. Ich habe mal den mit der Endung D eingebaut und muss nun feststellen, dass die Nadel bei warmem Motor eher auf 11 Uhr steht...

    Der PN ist ein Automatik (noch). Kann es sein, dass es da tatsächlich Unterschiede in den KIs und damit den Gebern dazu gegeben hat? Langsam bin ich echt verwirrt.

  • So, wie versprochen, hier mal die Kennlinien der Temperaturgeber vom KI, also die schwarzen Geber. Für alle, die es interessiert.


    Mit diesem Geber von Febi liegt die Temperaturanzeige bei ca. 1 Uhr, also kurz vor dem 2. Strich. Mit denen von VW original steht die Nadel auf 12 Uhr.


    Ich habe solche Kennlinien auch vom blauen Geber aufgenommen, das Bild reiche ich noch nach.

  • Das weiß ich, aber dennoch, eine Änderung von 12 Uhr zu 1 Uhr ist schon mal ne Ansage. Soo groß waren die Toleranzen damals nun auch wieder nicht.

    Es könnte daher nämlich passieren, dass die Kühlwasserkontrolle beginnt zu blinken, obwohl noch alles im Rahmen ist, und der /die geneigte Autofahrer(in) das zunächst als Fehler interpretiert und später bei einem wirklichen Schaden die Anzeige ignoriert.

    Das Blinken der Anzeige hängt nämlich nur von dem gemessenen Widerstand vom Temperaturgeber ab, oder, wer hat, von dem Wasserstandssensor.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig