Golf II GL alias Kurt

  • Gut, das werden dann 10° v.O.T. ich probiere es aus.

    ...ich denke, das wird zuviel sein und er wird anfangen zu klopfen bei hoher Last mit Klima und Wohnwagen.

    Oder mit voller Belastung dann Super+ fahren, das könnte passen. Die Zündkerzen sind ja jetzt schon sehr hell, was auf eine recht magere Verbrennung hindeutet !

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbsup:

  • Bei den Kerzen: was soll ich machen?


    - Benzindruck stimmt

    - Lamdasonde 2x erneuert

    - auch mit der alten Lamdasonde war es schon so

    - Kein Fehler im Speicher

    - alle Sensoren funktionieren


    Das einzige, was ich mal noch probieren könnte, wäre den Vergaserflansch zu wechseln. Aber der ist augenscheinlich in Ordnung.

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • Erneuere mal nichts mehr und fahr den Motor, er funktioniert ja und noch ist das Kerzengesicht ja akzeptabel !

    Bei meinem ex 3er GT war die Zündkerzenfarbe ähnlich hell und der lief auch problemlos in meinen Händen über 70.000km und davor schon 120.000km

    Die ADZ bzw ABS Motoren in den Golf 3/Vento haben ja ebenfalls schon ab Werk 10:1 Verdichtung mit der Mono.

    - METAL RULES, BANG YOUR HEAD ! :thumbsup:

  • Es wäre ja mal schön, einen Vergleich zu einem anderen RP zu haben. Naja, vielleicht klappt das ja mal auf einem Treffen.

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!

  • Wenn ich dran denke, nehme ich am Wochenende mal die Kerzen raus. Wollte

    eh mit dem Endoskop mal in den Motor schauen.

    Eine Zeitmaschine ist eine Maschine, mit deren Hilfe man sich in eine andere Zeit versetzen kann.

    Einsteigen, Motor starten. Musik an. Und meine Zeitreise beginnt. 8)


    Die Zeitmaschine.

  • So gerade mal meine Kerze aus Zylinder 1 rausgedreht. Also nach Autobahn und Überlandfahrt.


    Ich glaube, mein Kerzenbild ist da komischer



    Läuft super. Serie bis auf G-Nocke.

    Eine Zeitmaschine ist eine Maschine, mit deren Hilfe man sich in eine andere Zeit versetzen kann.

    Einsteigen, Motor starten. Musik an. Und meine Zeitreise beginnt. 8)


    Die Zeitmaschine.

  • Oh, so sollte die Kerze aber nicht aussehen. Das sieht nach Ablagerungen von Additiven bzw. Verbrennungsrückständen aus. Stimmt der Wärmewert? Von welchem Hersteller sind die Zündkerzen?

  • Danke benzinfuchs .

    Aber die Kerzenfarbe ist auch nicht so viel anders wie bei mir, also scheint das zu passen.


    Ich habe am Wochenede doch noch das Thermostat getauscht. Das alte habe ich mal getestet, es soll bei 87 °C öffnen, öffnet aber erst bei 91°C.

    Ich werde die Temp. nun erst einmal wieder beobachten.


    Zusätzlich habe ich trotzdem mal die Zündung auf 10° gedreht. Das Ergebnis: er geht spritziger! Ich habe dann mal bewusst an Steigungen von mehr als 10% bei niedrigen Drehzahlen mit hoher Last gelauscht. Er klingelt noch nicht. Ich fahre nun erst einmal so weiter.


    Einen Ölverbrauch kann ich bisher nicht feststellen.

    Ich folge nicht jeder Strömung,

    ich halte Kurs!