2E Umbau Kabelbaum alte ZE

  • Moin,


    mein Umbau schreitet vorran, der Motor ist soweit revidiert und soll nun verpflanzt werden.


    Da mein Golf bj86 mit alter ZE ausgeliefert wurde habe ich viel zum Thema Kabelbaum recherchiert, und bin auf die Infromation gestoßen, das hier keine großen Probleme zu erwarten sind.


    Allerdings bin ich nun etwas verwirt, da der Kabelbaum des 2E Motors nicht wie erwartet aussieht. Kann mir jemand sagen ob es da unterschiedlich Ausführungen gibt, und ob ich die teile (Kabelbaum/ STG) beliebig mischen kann?


    Der vorhandene Kabelbaum hat einen großen runden stecker der an den kleinen Motorkabelbaum geht (siehe Bild) der empfohlene hat das nicht (siehe anderes Bild).


    MFG

  • VW
  • also wenn du den restlichen kabelbaum von deinem ersten bild hast, quasi das, was an den großen runden zentralstecker rankommt, ist alles super. dass kannst du dann problemlos an die neue ze stöpseln, sofern du die umbaust.
    ich vermute der spender war ein golf 3, vento oder passat 35i facelift?
    der andere kabelbaum könnte vom 35i vorfacelift sein, wäre meine vermutung...

  • Hallo,


    ich habe mir da mal die beiden Bilder von den Kabelbäumen angesehen. Anhand der Kabeldurchführungen, Kabelverlauf und der Position vom Steuergerät stammt der Kabelbaum von Bild 1 aus einem Golf 3 oder Vento; bei dem 2. Bild ist ein Kabelbaum vom Passat 35i zu sehen. Jetzt kommen wir zu dem interesanten Teil, der Kompatibilität. Grundsätzlich muss beim 2E immer zwischen Golf/Vento und Passat unterschieden werden. Die Motoren sind mechanisch identisch, aber die Einspritzanlagen unterscheiden sich grundsätzlich. So verfügt der 2E aus dem Passat über ein CO-Poti wie der G60 und ist darüber einstellbar. Dieses Teil gibt es am Golf nicht. Bei der Tankentlüftung/ Aktivkohlebehälter wird das im Passat ähnlich gelöst wie beim NZ und PF. Am Golf 3 war das einfach über ein Magnetventil gelöst, wenn ich mich jetzt nicht irre. Ich meine auch, dass die Drosselklappen unterschiedlich waren; beim Passat mit Dämpfer; Golf 3 ohne... Deswegen musst du jetzt aufpassen, was genau du für deinen Motor benötigst. Steuergeräte gibt es auch verschiedene; Beim Passat ohne und mit Eigendiagnose. Den 2E gab es auch baujahrabhängig mit und ohne Kaltstartventil. Die ersten Motoren mit; die späteren ohne Ventil. Da wurde es beim Kaltstart über die Einspritzzeiten geregelt usw. Das sind so Punkte, die mir um diese Uhrzeit noch so durch den Kopf kreisen. Also aufpassen :wink:

  • Genau so ist es wie StephanJ schreibt.


    Die neuren Steuergeräte mit Diagnose erkennst an der 3reihigen Pinbelegung , die alten hatten nur 2.


    Poste am besten mal ein bild von oben von deinem Motor.


    es muss halt der baum zum Motor passen, der rest ist nicht so schwierig, es muss nur der baum an die alte ZE stecker angepasst werden bei deinem 86er

    resized_SignaFeb17.jpg


    SCIROCCO II 16V / SCIROCCO II G60 / SCIROCCO II ABF / SCIROCCO I G60 / KTM SX 200 / NSR 125 JC20 u.v.v.a
    schlummert...... / Sommer Rocco / ....Daily /........ im Aufbau... / Cross Spielzeug / .....2 Takt Renner


  • HI,


    schon mal danke für die ganzen Antworten.


    Also der Motor is angeblich aus einem Golf 3 und die Reste des Kabelbaums sowie Stg war auch mit dabei (kleiner Baum am Motor und nochwas wo offensichtlich die Lüftersteuerung mit dran sitzt).


    Der Motor ist lt. Stempel bj95 und hat kein Kaltstartventil.



    Was mich bei dem Baum auf Bild 1 stört sind die ganzen Stecker, wenn der Runde an dem kleinen Motorkabelbaum dran ist wo kommt denn der ganze Rest hin? Kann man die Lüftersteuerung einfach weglassen?


    Daher war mein Gedanke "sei faul und kauf die den kompakteren Kabelbaum"


    BTW was mach ich eigentlich mit der Tankentlüftung/ Aktivkohlebehälter?


    MFG

    ...Am Auspuff habe ich gerochen, an der Antenne mich gestochen... Mit Blut habe ich geschrieben, mein VW ich werd dich immer lieben!.......



    ..Man schleift sich so durchs leben!.....

  • Hallo,


    am Besten ist es, wenn du, wie RoCcO83 schon geschrieben hat, ein Foto von deinem Motor postest. Hatte das Spenderfahrzeug eine Klimaanlage? Der 95er müsste dann auch schon die elektronische Wegfahrsperre gehabt haben. Viellecht kann das noch mal jemand bestätigen? Poste doch einmal bitte die Nummer deines Motorsteuergerätes.


    Hast du davon Teile? Lesespule, Zündschloß mit Schlüssel und das kleine Steuergerät? Aber jetzt klemmt es beim Zündschloß und der alten ZE. Das Zündschloß der neuen ZE passt nicht auf die Lenksäule der alten ZE. Ich weiß nicht, ob der Schließzylinder aus dem neuen Schloß ins alte Gehäuse passt. Und ob die Lesespule auf das alte Zündschloßgehäuse passt entzieht sich auch meinen Kenntnissen. So etwas habe ich in meiner ganzen Laufbahn noch nicht kombiniert.


    Bei den ganzen anderen Steckern sehe ich dort den Stecker für Lambdasonde ( über dem großen runden Stecker ), den LMM ( links neben dem runden Stecker, das 4 polige Steckergehäuse mit der Gummitülle), den Klopfsensor ( rechte neben dem runden Stecker; weißes Gehäuse). Darunter die 2 Kabel; einmal rot/schwarz für den Magnetschalter am Anlasser, und das blaue Kabel für die Ladekontrolle der Lichtmaschine. Der Stecker mit dem eingesteckten Geber, rechts neben den ganzen ZE-Steckern ist der Außentemeraturgeber der MFA. Der bei der Gummitülle zum Innenraum liegende Stecker sollte der für das Taktventil der Tankentlüftung sein. Von dort ganz nach links ist der weiße Stecker für den Wischermotor. Bei den anderen komme ich jetzt etwas ins stocken. Das kriegen wir aber auch gelöst. Ist die Drosselklappe in dem kleinen Kabelbaum am Motor mit angeschlossen?


    Die Lüftersteuerung würde ich wie im Golf 2 verkabeln; mit Nachlauf usw. Oder verbaust du eine Klimaanlage?

    Daher war mein Gedanke "sei faul und kauf die den kompakteren Kabelbaum"

    Wie ist das gemeint? Den Kabelbaum hast du mit dem Motor zusammen gekauft, oder einzeln hinterher?

  • Die Lüftersteuerung würde ich wie im Golf 2 verkabeln; mit Nachlauf usw. Oder verbaust du eine Klimaanlage?


    Ne klima kommt nicht mit rein...

    Wie ist das gemeint? Den Kabelbaum hast du mit dem Motor zusammen gekauft, oder einzeln hinterher?


    der Kabelbaum war zwar mit dabei aber ich dachte eventuell gibt es eine einfachere Variante wie auf Bild1 zusehen bzw. wusste ich nicht ob man das einfach machen kann..


    Bild vom STG (Nummer und Pins) und Motor hab ich mit angefügt.


    Drosselklappe ist am kleinen Kabelbaum mit dran, zündschloss und schlüssel etc hab ich nix nur das Mortor Stg, das kleinen für den lüfter und 3 stcke Kabelbaum (der kleine am Motor, der der an den kleinen am Motor kommt und noch einen wo die Lüftersteuerung dran kommt den ich aber nich zuordnen kann weil sehr viele Stecker und auch noch mal so nen runder)


    ich hätte gerne so wenig Kabel wie möglich.


    MFG

  • HI,


    soo nach viel stress und recherche nun hier mal ein update...


    hab soweit einige geschafft, kablebaum umgepinnt neu gewickelt etc...


    jetzt habe ich im Motorraum 3 Kabel über und wollt mal horchen ob ihr mir sagen könnt wo die hin müssen... hab das gefühl das die evtl zu kurz sind und nicht bis dahin reichen wo sie hingehören...


    Kabel nummer 1 wäre die öse auf dem bild (dürfte masse sein) kabel nummer 2 wäre ein kabelschuh, kabel nummer 2 wäre ein kabelschuh mit braun schwarz neben dem leerlaufventie ( da ist auch irgend ein sensor oder so /was ist das für einer und kommt das evtl da dran), kabel nummer 3 wäre ein kableschu (braun dürfte auch masse sein) der ist allerdings vom kabelbaum der alten ZE am lichterkabelbaum beifahrerseite in höhe der drosselklappe


    ausserdem fehlt mir irgendwie was was ich an den halter am Ventieldeckel anschliessen soll.




    MFG

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig