...Golf 2 GTI...von der "Tuningbude" zum Slalom-Golf.

  • ...die erste VA für 2018 fällt aus, der MC Haßloch musste diese Woche für heute wetterbedingt abgesagen !


    Nächster angepeilter Lauf ist am 01.04. in Wittlich im Industriegebiet...bis dahin ist hoffentlich die Streusalz-Siffe von den Strassen gewaschen und ich kann den Golf auf sauberen Straßen zur VA rollen lassen !!!


    http://www.mtc-esch.de/slalom.whtml

  • VW
  • ...konnte dort leider nicht starten wegen defekter Kraftstoffpumpe :( :wacko: !

    Die nächsten Läufe stehen jetzt an. Ich mache mir auch keinen Streß weil ich dieses Jahr eh kürzer treten möchte bzw eher just4fun fahre, insofern alles kein "Muß".

  • Die beiden ersten Slalom- Läufe für diese Saison sind absolviert, dazu noch recht erfolgreich.

    Samstags Platz 1/Klasse, Sonntags trotz 6 Strafsekunden ( 2 geworfene Hütchen ) noch Platz 2/Klasse. Auch mein Clubkollge konnte mit seinem bärenstarken 1600er 8-Ventiler Golf 2 noch einen guten 3. Platz in seiner stark besetzten Klasse einfahren.

    Anbei ein paar Fotos von der VA, dem Parcour und unseren Golf 2 .

  • Danke !


    ...das sind sog. Gruppe H bzw Gruppe 2 Verbreiterungen. Gibt es bei gfk schmidt.

    Allerdings sind da in den Kotflügeln entsprechende Arbeiten nötig und das sieht auch nur gut aus mit breiteren Achsen v&h samt min. 8x15 oder 9x15 Felgen.

  • ...heute wieder einen Lauf absolviert...Platz 3 von 7 Startern/Klasse !


    Der Slalom war auf so `nem verd..... Autohof-Rastplatz. Brutal grober Asphalt und sehr viele kleine Steinchen drauf, ähnlich feinem Schotter. Das ging tierisch auf`s Material, besonders auf die Reifen. Ich habe dehalb auch nicht voll reingehalten sondern eher mal Piano gemacht weil es mir dort auch schlichtweg leid um den Golf tat !


    In einem Monat ist die nächste VA...schaun mir mal was bei rauskommt ;)

  • Dieses Jahr schlägt erbarmungslos der "Defektteufel" zu :badmood: .

    Nach solchen "Kleinigkeiten" wie einem kaputten Spurstangenkopf und einem "wackeligen" Traggelenk war es beim letzten Lauf erst die Servopumpe die auf dem Parcour den Geist aufgegeben hat und dann auf der Heimfahrt machte die Wasserpumpe noch die Grätsche, zum Glück erst kurz vor der Haustüre, so daß ein Hitzeschaden ausblieb.

    Da ich danach absolut keinen Bock auf die Karre hatte, blieb der Eimer erstmal 6 Wochen in der Garage stehen und den Potzbergslalom absolvierte ich auf unserem clubeigenen VW Lupo. Immerhin sprang noch Platz 4 von 21 Teilnehmern in der Klasse heraus...das gibt ordentlich Punkte in der Meisterschaft. :)

    Vor 2 Wochen fiel mir dann beim Gang in die Garage mal auf " Mann, der GTI muß diesen Monat übern TÜV "...das hatte ich glatt verpeilt. =O

    Also gab es schleunigst eine neue Servopumpe ( org. VW ), eine neue Wasserpumpe ( SKF ) und den Thermostat ( behr )hab ich auch prophylaktisch erneuert.

    Probefahrt verlief gut, TÜV gab es prompt "Ohne Mängel"...also geht es am Sonntag nach Speyer zum nächsten Lauf.


    Hoffentlich ist bis September an der Karre Ruhe mit Problemen.

  • Danke Dir.

    Ich denke mal daß an dem Golf jetzt erstmal Ruhe ist mit Reparaturen...er hat ja die letzten 4 Jahre so gut wie ohne Probleme oder Defekte durchgehalten. Da wurde ja beim Neuaufbau damals sehr vieles an Teilen erneuert.


    In der Winterpause kommt der Antriebsstrang raus und dann werden noch ein paar Arbeiten und Verbesserungen vorgenommen an einigen Stellen. Wenn mir dabei noch was auffällt wird das dann auch ersetzt bzw erneuert...ich bin da sehr konsequent !

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig