Suche: Antenne, Antennenkabel und Radio (original mit Kassette, Alpha, Beta, Gamma), Haltebänder Hutablage

  • Grüß euch!


    Ich hab mir gerade einen zweiten Zweier zugelegt, schlicht "Golf" (Ez 1989), hat also Null Ausstattung.
    Ist als Sommeralltagsauto gedacht, daher möcht ich ihn Originalgetreu "upgraden" und eine Antenne und Radio nachrüsten.


    --> Suche daher eine Antenne, das passende Kabel und ein schönes, funktionsfähiges Originalradio.


    (Was mir auch fehlt ist ein intaktes Band für die Hutablage und ein Plastikteilchen aus dem Beifahrerfußraum links an der Mittelkonsole.)


    Würd mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!


    :)



    Mercí im Vorraus!

    Einmal editiert, zuletzt von PuristiC86 ()

  • Ein Alpha 2 könnte ich für 10 Euro anbieten. Antenne müsste ich auch da haben. Beim Lautsprecherkabelbaum und den Lautsprechern für Armaturenbrett muss ich passen.
    Kannst du etwas genauer beschreiben was für ein Plastikteil du suchst? (Oder evtl. ein Foto einstellen)

  • Meinst du die Position, wo ein Kreuz im Teppich ist? Da kommt kein Plastikteil hin. Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage geht dort das Kondenswasserrohr durch. Die Teppiche haben aber ab Werk alle den Einschnitt gehabt.

  • Bei der Plastikabdeckung meinte ich die, die an die geschlitzte nach oben/hinten anschließt (-en sollte?) und die weiche Kunststoffabdeckung verdeckt. Ist da nichts mehr drüber? Ich denke, bei meinem anderen "C" ist da aber eine, soweit ich mich erinner'. Kann leider nicht nachsehen, da der im Winterquartier steht...






    ___ Was ich auch noch bräuchte, wär ein Drahtseit für die Klappsitze aus einem Dreitürer: Fahrerseite, zum Betätigen der rechten unteren Kralle, also das längere der beiden. Hab gerade festgestellt, daß das Seil bei mir wohl gerissen ist. ___

  • Ah, jetzt verstehe ich: Du meinst diese geschäumte graue Abdeckung, die sich von "hinter der Mittelkonsole" entlang des Beifahrerfußraums erstreckt. Das ist original so, da kommt kein Plastikteil drüber. Mir scheint aber, das bei dir die Abdeckung nicht ganz korrekt eingebaut ist und sich deshalb etwas "wölbt". Auf dem Bild kannst du ganz gut zwei Vertiefungen erkennen, in denen jeweils ein Loch ist. Da kommen eigentlich Schrauben rein, die die geschäumte Abdeckung auf dem Heizungskasten befestigen. Einfach Abdeckung vorsichtig nach oben drücken und dann mit den passenden Schrauben in den Bohrungen des Heizungskastens fixieren.


    Noch als Ergänzung: Für die linke Seite (Fahrerfußraum) gab es noch eine Abdeckung, die etwas mehr verdeckt. Die wurde nachträglich in einige Golf 2 eingebaut, da die verbauten Wärmetauscher platzen konnten. Abhilfe schuf damals ein Bybass-System und eben diese Verkleidung, die im Falle des platzenden Wärmetauschers verhindern sollte, dass heißes Kühlwasser auf die Füße/Beine des Fahrers gelangt.

  • Die Verkleidung muss ich mir die Tage gleich mal ansehen!!


    (Hatte wegen folgendem "Problem" die Wärmetauscher und Bypassventile schon Mal gegooglet:)


    Als ich den vor 'ner Woche heimgeholt hab, wurde die Heizung nur lauwarm und in der Kühlwasseranzeige ging die Nadel auf 2/3. Klar, die Fahrt betrug 1 1/2 Stunden über die Autobahn und zwischendrin hab' ich den NZ 5-Gang auch ausgefahren, aber dennoch dürfte doch im Winter die Kühlwassertemp nicht so hoch steigen, oder?

  • andy

    Hat das Label [Suche] hinzugefügt.