Motorlager vorne neu im Golf 2 NZ

  • Hallo,


    habe für den TÜV das Motorlager vorne neu gemacht, beim unvorsichtigen Anfahren/Lastwechsel rumpelte es ein wenig. Ist ja ein 1991er NZ, also gehört da das "späte" Gummilager rein.


    Das neue ist allerdings so hart, das schüttelt einem (im Vergleich zu vorher) im Leerlauf fast aus dem Auto raus. Die ersten Gölfe hatten ja ein Hydrolager, klingt wesentlich komfortabler.


    Die Frage: Passt das "frühe", vordere Motorlager in einen "späten" Golf?

  • VW
  • Ich würde da nicht über die frühere Variante nachdenken, sondern lieber die neue Variante von einem guten Hersteller einbauen und gut.


    Motor- und Getriebegrundeinstellung (also durch mechanisches Ruckeln optimales Ausrichten auf den angelösten Lagern, nicht Einstellung von Zündzeitpunkt usw.) ist ja nicht erforderlich, wenn nur ein Lager getauscht wird und der Motor nur angehoben wurde.

  • ich brauche ein neues vorderes Lager für meinen PN 1.6er.


    Der Vorbesitzer hatte das Lager schonmal gewechselt gegen eins von Febi.


    Allerdings hat das nun aber nur 60.000km gehalten.


    Hat jemand eine Empfehlung welche Marke ok wäre für das Teil?


    :edit:


    wenn ich gucke, dann gibts eigentlich nur Febi, metzger kaufe ich nicht

  • und das passt?


    das ist doch dann viel zu hoch, da passt doch nur das flache Teil bei mir


    bzw. lese ich im Netz gerade, dass die Hydrolager anfällig sein sollen und schneller kaputt gehen als das billige Gummilager

  • ok, hab grad im VW Programm geschaut, Halter und Träger sind bei beiden Lagern gleich, das täuscht dann aber arg auf den Bildern.


    Also mal ein Hydrolager versuchen?


    Ich brauch das schön straff, seit diesem Jahr kippelt der Motor wieder so umher beim Gas geben und vom Gas gehen und vorhin habe ich als der wasserkühler usw. draußen war mal vorn den Motor am Lager von Hand hochgezogen und gemerkt, dass das ausgeleiert ist.


    Als ich vorhin danach gefahren bin hats im ganzen Auto vibriert und gesummt, denke also das Lager ist nun komplett hinüber.


    Ist das Hydrolager auch straff oder fährt sich das so schwammig wabbelig wie jetzt nur ohne Vibrationen?


    Sonst muss ich wieder ein Gummilager nehmen

  • Also wenn du sicher gehen willst, blackpitty, dann ist nach wie vor www.clausvonessen.de die erste adresse.


    Das Hydrolager zB hat zum normalen Gummilager einen Härtegrad von Shore56 zu Shore50 beim Gummilager. Ist also schon mal härter.


    Hier mal eine Vergleichstabelle: http://www.clausvonessen.de/pg41.html

    VW DUBS GERMANY - Benzin im Blut, Oktan im Herzen. CHECK FACEBOOK. OVER 4500 FOLLOWERS AND COUNTING.

  • Also ich werde mal das Set von Claus mit den Standard-Härtegraden testen, bei 42,-€ inkl. Hydrolager vorne + nochmal 30,-€ für den Anbausatz Lagerhalter hinten rechts.


    http://www.clausvonessen.de/pi62/pi22/pd1624.html


    http://www.clausvonessen.de/pi62/pi22/pd1269.html

    VW DUBS GERMANY - Benzin im Blut, Oktan im Herzen. CHECK FACEBOOK. OVER 4500 FOLLOWERS AND COUNTING.

  • Und wie hat sich die Sache nach dem Einbau verändert?


    Mein RP gibt auch ziemlich viele Vibations an den Innebraum weiter.
    Hab auch beim Motorumbau Standardlager Zubehör Febi verwendet.

    Eine Zeitmaschine ist eine Maschine, mit deren Hilfe man sich in eine andere Zeit versetzen kann.

    Einsteigen, Motor starten. Musik an. Und meine Zeitreise beginnt. 8)


    Die Zeitmaschine.

  • Hallo,

    Ich mache diesen Beitrag aus gegebenem Anlass nochmal auf.

    Zum Problem: Ich habe bei meinem RP vor 2 Jahren das vordere Motorlager erneuert gegen eins von Febi oder so. Das ding hielt ca. eine Stunde danach war es superweich. Müll!

    Habe dann ein Hydrolager von Myle für 28 Euro eingebaut. Da sollte man doch meinen das da die Qualität besser ist.

    Leider nicht! Von Anfang an war es meines Erachtens nach zu weich. Der Motor war nicht richtig fixiert. Im Normalbetrieb kaum zu bemerken aber ein schneller Ampelstart war eher unangenehm.

    Nun nach ca 1,5 Jahren und so 8 -10 TKm ist es so weich dass beim Lastwechsel im 4. Gang spürbar der Motor hoch und runter schlägt. Schrott!

    Nun meine Frage: Welcher Hersteller Funktioniert??

    Sollte man tatsächlich bei Classic Parts das Hydrolager für 180€ kaufen??


    Grüsse Jan

  • War ja mein Thread, mein NZ hat ja kein Hydrolager.


    Habe auch erst ein billiges eingebaut. Das hat mich bei laufenden Motor fast aus dem Auto geschüttelt, und war schnell fritte das Teil.


    Hab dann ein teureres von FEBI verbaut, funktioniert top.


    Und das wo ich öfter mal sage: Wer billig kauft, kauft... ihr wisst schon.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig