Mein Stratosblauer 88er CL

  • Hallo liebe Doppel WOBber Community,


    an dieser Stelle möchte ich einmal mich und meinen "neuen alten" Golf vorstellen.
    Mein Name ist Marlon, ich bin 22 Jahre jung und komme aus Berlin.



    Eckdaten zum Golf:


    - Golf II (19E) 1.6 CL, 3-Türer Automatik
    - 53 kW / 72 PS
    - Erstzulassung (12/1988)
    - TÜV/AU (bis 10/2017)
    - Laufleistung aktuell: 73.382 km
    - Farbe: Stratosblau (LA5Z)


    Habe den Golf von einem Händler hier in Berlin geholt. 3 Vorbesitzer (1. aus Bad Lippspringe, Bj. 1919 - 2. aus Berlin, Bj. 1950 - 3. aus Berlin, Bj. 1941).
    Das Fahrzeug ist technisch lt. Händler und auch durch Bestätigung nach kompletter Durchsicht bei meiner Werkstatt in einem, für das Alter entsprechenden Top Zustand.

    Mängelliste meinerseits (wird je nach Dringlichkeit bzw. Zeit- und Kostenaufwand abgearbeitet):


    - kleine Roststelle unter Gummidichtung der Frontscheibe (Beifahrerseite).
    - Beifahrertür hängt durch, inkl. einer kleinen Roststelle in Höhe des Türgriffs und Farbunterschied im Lack an Türfläche.
    - Chromkeder an Stoßfänger vorn und hinten muss erneuert werden (falls keine Alternative, neue Stoßfänger besorgen).
    - Tankdeckel erneuern (kleine Roststelle).
    - Karosserie kurz über ESD hat eine ordentliche Delle (ausbessern).
    - Heckscheibe muss erneuert werden (stark zerkratzt durch Vandalismus).
    - Ventildeckeldichtung erneuern und Motor säubern.


    Sonderarbeiten:


    - sämtliche Dichtungen der Fenster und Türen überprüfen / ggf. erneuern.
    - Wartungsplan anlegen und diesen ab sofort befolgen und dokumentieren (Flüssigkeiten, Verschleißteile).


    Geplante Umbauten oder Restaurationen:
    .
    - neues Radio inkl. Wechsel der ins Armaturenbrett eingelassenen Lautsprecher
    - Räder auf Ronal LS 7,5x15 ET 25 LK 4/100 mit Toyo Proxes T1-R 195/45 R15.
    - TA-TECHNIX Gewindefahrwerk
    - VDO Zusatzinstrumente in Mittelkonsole einlassen und installieren (Wassertemp, Öltemp und Volt).
    - äußere Ungleichheiten oder Roststellen im Lack beheben und mit Original Lack ausbessern.
    - Fahrzeug von außen bis auf Felgen und Fahrwerk generell zu 99% dem Original anlehnen (sprich aktuellen Zustand pflegen und ausbessern).



    Soweit erst mal zu meinen Gedanken, Plänen und Wünschen. Was ich an dieser Stelle noch einmal hervorheben möchte: Ich will das Auto bis auf die Felgen und das Fahrwerk wirklich Original lassen und nur Schritt für Schritt kleinere Mängel die mit der Zeit entstanden sind ausbessern. Möchte also nichts verbauen oder irgendwelche Spielchen mit dem Auto machen. Für die, die es interessiert: Steuern zahle ich derzeit 405,00€ im Jahr. Versicherung zahle ich vierteljährlich 239,98€ bei der WWK.


    Nun zum Schluss natürlich noch ein paar Bilder. Falls jemand etwas bestimmtes sehen oder wissen möchte kann er dies hier gern äußern... Versuche dann dem Wunsch nachzukommen.


    img_3439s9qzt.jpg img_34409hrwd.jpg img_3441ymp24.jpg img_3442ttqc4.jpg img_3444nyp7o.jpg img_3445t7rm0.jpg img_3443pmqup.jpg

  • VW
  • Willkommen im forum. :D
    Automatik. :thumbsup: :love:
    Dein Golf hat ja schon eine ganz schöne Reise hinter sich. Wohnte quasi mal bei uns (Wolf3 und mir) um die Ecke (Bad Lippspringe).
    Halte uns über deine arbeiten auf dem laufenden. :thumbsup:

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig