Platine des Kombiinstruments wechseln

  • Hallo,
    ich habe mir ein KI mit DZM bestellt. Einziges Problem: direkt nach dem Anschluss des Steckers der neuen ZE sind einige Kontakte der Platine gerissen. :pinch:
    Hat jemand Erfahrung, wie man die Platine an der Rückseite am besten entfernt (möchte sie, durch das Original meines Golfs wechseln)? ?(


    Details zum KI: WSZ 935, mit DZM (Original mit Uhr), ohne MFA, neue ZE

  • VW
  • Die Leiterplattenfolie wird einfach abgenommen, erklärt sich eigentlich selbst wenn man es sich genau anschaut. Allerdings könnte es sein das die alte Folie nicht an deinem Tacho mit DZM funktioniert. Ich selber hatte den Fall das das Digitalfeld der Uhr dunkel blieb. Eigentlich sollen ja beide Folien gleich sein, bei der mit DZM ist ja de Analoguhrenanschluß ja abgeschnitten. Warum es aber trotzdem nicht ging keine Ahnung. Im Analoguhr KI ging die Folie, im DZM KI nicht, Folie selber war also intakt.

  • @Biertrinker:
    Wie bekommt man die Klemmen von den Warnlämpchen ab?
    Und wie kann man die Tachbeleuchtung ganz oben vom Tacho entfernen?

  • Vorsichtig raushebeln, ist so eine Art breite Steckerleiste bei den Warnlampen. Oben die Birnchen werden nur rausgedreht um 90 Grad. Es gibt hier im Forum einen guten Thread dazu, zur not könnte ich dir von einem zerlegten KI Bilder machen.


    Edit: Schau mal hier:
    Drezahlmesser im KI nachrüsten

  • Achso den Thread kenn ich schon.. ich schaffe nur das Heraushebeln der Klemmen nicht wirklich


    Edit:
    Danke habs geschafft

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig