Welche Modelle haben werkseitig Radlaufverbreiterung

  • Moin zusammen,


    Ich schau grad etwas im Netz um mir mal einen guten 3er zu sichern. Die Modelle mit Plastik Verbreiterung gefallen mir viel mehr als die ohne. Bei welchen Ausführen waren die montiert? Ich habe ein Prospekt darauf ist der VR6 mit Verbreiterung abgebildet. Im Netz gibt's diese aber auch ohne. Klärt mich bitte mal auf.


    Gruß Markus

  • Mit Verbreiterungen Gute zu finden ist aber schwieriger, weil es dahinter viel lieber gammelt als ohne Verbreiterungen.
    Ansonsten was ich so weiß VR6 GTI GT GT Special eventuell noch der Yachting.

    VCDS HEX + CAN vorhanden für codieren und Fehler auslesen im Raum Gera meldet Euch :wink:


    kein ESP kein ABS bushoch ...leider geil... :]

  • Vielen Dank. Ich hab mich schon gewundert. Es gibt z.B. Color Concept mit und ohne, vr6 gti ebenfalls. Was ist denn eurer Meinung nach ein sich "lohnendes" und zu empfehlendes Modell? Es muß halt für mich mindestens ein GTI sein.

  • ColourConcept hat immer Verbreiterungen. Ist nen sehr schönes und seltenes Stück. Wenn du unbedingt einen mit Verbreiterung suchst, dann fühle sehr gut ob Rost hinter ist. Gerade hinten.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Hallo!


    Das Golf Cabrio "Avangarde" hatte auch diese GT-Verbreiterungen und es gibt Exemplare, die unter der Verkleidung tatsächlich noch rostfrei sind. Was fast noch problematischer ist, sind die unteren Verkleidungen der Holme bei den Limousinen - da rostet es noch mehr. Da solltest Du ein gepflegten Garagenwagen suchen, was bei den Cabrios vielleicht noch eher zu finden ist!


    Ich kann gut nachvollziehen, dass Du ein Modell mit den schwarzen Kunstoffverbreiterungen haben möchtest - das sind eben die schönsten Modelle! :wink:


    Die späteren Exemplare, bei denen alles in Wagenfarbe lackiert ist, sind "verfälscht". Die schwarzen Verbreiterungen sind so schön Retro - hatte ich schon an meinem 1986er Polo Coupe! :rolleyes:


    Gruß Jevo

  • Danke für Eure Antworten, ich habe jetzt mal mehreren 3ern aufm Zahn gefühlt. Es war bis jetzt nur Schrott dabei. Auch pfleglich behandelte Fahrzeuge faulen vor sich hin... Ich such mal weiter.

  • Ich habe nen perfekten blauen ColourConcept stehen. War nen zufalls treffer damals. Man muss halt suchen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • GTD hatte auch die Radlaufverbreiterungen :D


    Der VR6 hat sie mit Modelljahr 97 verloren.


    Das Besondere an denen war: es gab sie ab Werk nicht als Extra/Mehrausstattung, da konnte man betteln was man will

  • Auch pfleglich behandelte Fahrzeuge faulen vor sich hin


    Es gibt sie aber noch, die frühen Exemplare aus 93/94, die keinen Befund unter den Verbreiterungen, in den Kotflügelecken und am Tankstutzen haben.


    Aber es kann gut sein, dass es Glückssache ist und andere Faktoren als die Pflege eine Rolle spielen!


    Viel Glück bei der Suche!


    Gruß Jevo