GT Special Oakgrün oder "Grün und Laut"

  • Hi,
    Mehr als -1 Grad würde ich nicht empfehlen, ich bin auf meinem Special so gefahren und es war sehr gut zu fahren.
    Fährst du deutlich mehr, fahren sich die Reifen zu ungleichmäßig ab.
    Gruß aus Bi-Brake,
    Andreas

  • VW
  • Wird bei uns in der Firma in der Karosserieanteilung gemacht. Batteriekonsole ist ein Neuteil von Classicparts, genauso der Kotflügelhalter. Die Seitenwand wird nur gerichtet, da sie nur umgeknickt und nicht wie die Batteriekonsole zusammengefaltet war.


    Schloßträger, Bugblech und Kotflügel sind Gebrauchtteile. Kotflügel müssen nur minimal angepasst werden, da sie anscheinend Vorfacelift sind, die haben irgendwie die Löcher für die Verbreiterungen nicht
    Scheinwerfer hab ich welche von Saturnus, wobei ich feststellen musste das die Clipse für die Einstellschrauben vom Hella nicht wirklich fest sitzen, da lasse ich mir was einfallen.
    Kühlergrill hab ich den neuen GTI von Classicparts liegen,
    Frontspoiler hab ich wieder von VanWezel, denn der wird garantiert wieder das ein oder andere Mal irgendwo aufsetzen :thumbsup:

  • ...seh ich auch so, mit -1° Sturz fährt der Golf 2 sehr gut, mit der Spur gehste auf ganz leicht Vorspur beidseitig ( ca- 2-3 mm )...damit lenkt er schön ein und ist kurvengierig.
    Und dreh die Vorderachse nicht zu weit runter im Vergleich zur Hinterachse...ansonsten kommt in flott gefahrenen Kurven ( besonders beim Gas weg nehmen ) schnell mal das Heck rum ( auch wegen der Vorspur ! ) .

  • Aktueller Stand, ohne Bilder leider: Gestern Tank ausgebaut... Tankrohrhalter komplett weggefressen.
    Musste gester im Radkasten ein 10×10cm Großes Blech einpassen...
    Mal schauen wo ich das Reparaturblech herkriege, 191 803 483 die Nummer, bei Nininet noch Gelistet für ~20€...
    Mal sehehn.....


    Zum Thema Vorspur, wieviel in Grad ungefähr wären das? Unser Vermesstungstand kann keine Millimeter, nur Grad. Sollwert laut VW ist 0° +- 10'.

  • ...sorry, ich meinte natürlich 2-3 ' Vorspur und nicht Milimeter.
    Falls Du mal noch die hinteren Querlenkerlager der VA erneuerst und nicht auf PU Lager zurück greifen willst, nimm welche vom Audi TT 8N bzw vom Golf R32, die sind aus Vollgummi und man benötigt auch keine Blechhuelsen mehr und diese Lager führen die Vorderachse präziser...hab ich in meinen Golf ebenfalls verbaut.

  • Hab schon neue Querlenker, komplette, von Lemförder.


    Der Tankrohrhalter ist übrigens noch erhältlich beim Freundlichen, lieferbar und vollkommen regulär erhältlich, nur über die Bildtafeln nicht zu finden, da braucht man direkt die Nummer für.
    Arbeite ja in ner Vertragswerkstatt.
    Heutemorgen bestellt im Express, kommt also um 14.uhr.

  • So, aktueller Stand.


    Die gelben Kotflügel sind gebrauchte, aber rostfrei. Die Front ist soweit fertig für Lacker.


    Hinten hab ich mal Bilder gemacht von dem Tankrohrhalter, oder zumindest dem was noch übrig ist davon....
    Das Quadrat war ne komplette Durchrostung, wo wir ein Blech eingeschweißt haben.


    Durchs Tankloch sieht man zudem was ich noch Einbraten musste um den Dom bzw Seitenteil wieder dicht zu kriegen, unter dem Unterbodenschutz hat nämlich auch schon der Rost gefressen....


    Den neuen Halter hab ich auch mal fotografiert, ist noch aktuell lieferbar und kostet ca 20€
    Wird die Tage eingeschweißt.

  • So, wieder etwas fortschritt (komme derzeit nicht wirklich voran, aber Hauptsache der Golf kommt wieder auf eigene Räder...


    Die "Aufnahme (der Tankrohrhalter) wurde nun angescheißt, und versiegelt, mit Rostschutz und Unterbodenschutz nach Herstellervorgaben, auch mit Wachs und Hohlraum geflutet. Muss nur eine Ecke nachbessern.


    Zum Vergleich mal ein Bild wie es vorher aussah.


    Außerdem hab ich mal neue Tankbänder bestellt, da die alten auch schon am gammeln waren, laut Etka passen die vom Golf 3, also bestellt.

  • So, der Special ist wieder zurück auf eigenen Rädern.
    Fahwerk hab ich von der Höhe irgendeinen Wert genommen da ich den auf der voreingestellten Höhe nicht mal von der Bühne gekriegt habe, habe dabei +- 5mm meine Alte Höhe von 295mm Mitte Radnabe bis Radlaufkante getroffen habe.


    Tank ist wieder drinne, habe den vor Einbau allerdings mal sauber gekärchert. Die neuen Tankbänder sind auch drunter.
    Ziel war heute eifach nur den Wagen rollbar zu kriegen, damit die Bühne nicht mehr blockiert wird.

  • Nabend,


    Lange nichts mehr von mir hören lassen.
    Aktueller Stand beim Special: Muss fürn Lacker vorbereitet werden, sprich Türen strippen (kommen neué zudem rein) und Scheiben müssen raus.
    Leider hab ich derzeit wenig Zeit und deswegen stagniert der Fortschritt beim GT...


    Ein Teil meiner Zeit wandert in meinen neuen Daily, einen Audi 80, 1,6er 70Ps mit 4-Gang.
    20170429_112143.jpg
    Musste eigentlich nur die Buchsen der Hinterachse machen, was mich dann letzten Endes noch neue Radbremszylinder und nen neuen Hauptbremszylinder gekostet hat mangels Wartung am Bremssyystem...


    Hat seine Macken und Schrullen, aber habe das "Rentnermobil" mittlerweile lieb gewonnen aber auch schon paar Kleinigkeiten angefangen zu ändern bzw zu reparieren, Weiße Blinker, Lüfternachlauf für den Motor nachgerüstet... Hauptbremszylinder und Radbremszylinder...
    Heute mal die Zeit und die Warmen Temperaturen genutzt:
    20170603_161758.jpg
    20170603_161811.jpg
    Und so sahs dann am Ende aus.
    20170603_183059.jpg


    Werde dies Jahr mit dem Audi bei Edersee auftreffen.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig