Mein neues Projekt

  • Da mich die neue Saison noch immer warten lässt, habe ich mir eine neue Beschäftigung gesucht.
    Für mein neues Projekt habe ich mir daher heute einen neuen GTI Grill plus Grilleiste geholt. Demnächst kommen noch Scheinwerfer (meine Ersatz habe ich nur fürs Bild dran gehalten), Fernscheinwerfer und ein neuwertiges Emblem.

    Wer wissen will warum man keinen Nachbau Grill nehmen sollte, der sollte sich das Bild ansehen. Das ist aber leider nur ein kleiner Teil der Späne, die angefallen sind. Das meiste lag am Boden. Das Material von diesem VanWezel Grill gefällt mir zwar besser, da es weicher ist als das Original, aber von der Verarbeitung her ein Katastrophe. Der rote Streifen ist zB durch die Spritzgussnähte unterbrochen :[

    Aber für mein Vorhaben ist das mehr oder weniger egal.
    Als nächstes steht die Überlegung an, wie ich die Scheinwerfer am Grill montiere ohne Schlossträger ?(
    Danach muss ich mich noch für eine Farbe für die Leiste entscheiden. Mein Favorit wäre ja nach wie vor Oakgrün.


    Vlt hat ja der eine oder andere schon eine Idee, was ich vorhaben könnte.
    Die Auflösung gibts die Tage per Bild. Dafür muss ich aber vorher noch mit unserem Meister sprechen.


    so long und viel Spaß beim Rätseln



  • VW
  • Na da hast du mich aber erwischt :wink:
    Es wird tatsächlich eine Wandlampe. Ich hab jetzt alles organisiert. Trafo, H4 Dimmer, Fernis, Scheinwerfer, Schalter, Stecker usw. Wenn alle Teile da sind geht's weiter. Ich habe mich ziemlich sicher für Oakgrün entschieden als Farbe für die Leiste.

  • Das klingt nach einer guten Idee, hatte ich mir auch schon mal überlegt, da ich noch drei von den Dingern in meiner Wohnung stehen habe und nur ein Auto zum Verbauen da ist ;(


    Ich war aber zu faul (bzw. hatte zu viele andere Sachen zu erledigen), die Idee weiter zu verfolgen, also bin ich an einer genauen Dokumentation inkl. Fotos interessiert :wink:

  • Natürlich gibt's eine Dokumentation. Und schon gehts weiter.
    Ich habe ja gestern meine Scheinwerfer bekommen. Hab die im Zubehör gekauft von Schlieckmann und mich dann beim Auspacken richtig gefreut, dass es Autopal sind. Die gleichen, wie in meinem Golf.

    Die Fernscheinwerfer sind auch schon angekommen, aber die sind leider etwas, naja, sagen wir gammelig. Aber das spielt ohnehin keine Rolle, da die nicht angeschlossen werden. (Oder doch? Der Trafo würds schaffen |( )
    Wie gesagt, der Rest ist unterwegs, auch ein neuwertiges Emblem :]


    Da ich gestern Abend dann unterwegs war mein tolles Schnäppchen abzuholen, hab ich nur mal alles was ich bisher habe so zusammengelegt um zu sehen, wie das Ganze von der Tiefe her wird, weil ich ja einen Rahmen dafür bauen muss.
    Ich bin auch noch am tüfteln, wie ich die Scheinwerfer am Grill befestige, da die ja normalerweise am Schlossträger dran sind.
    Also man sieht, es ist noch etwas Tüftelei notwendig.


    Den Trafo habe ich in der Bucht geschossen, zusammen mit dem Schalter. Das tolle daran ist, dass der Trafo und Dimmer in einem ist. Ich kann die H4 also auch runter drehen, wenns zu hell ist.
    Am Schalter wird dann, wie am Schaltplan schon zu sehen Stufe 1 das Standlicht und Stufe 2 das Abblendlicht. Ob das mit oder ohne Standlich ist, dazu habe ich mich auch noch nicht entschieden. Aber ich denke eher nicht. Ich muss ja keine Gesetze einhalten :wink:
    Der Trafo schafft auf jeden Fall 160W, was mir dann doch Spielraum lässt.


    Die Teilenummern für die Verkabelung schreibe ich euch auch hier auf
    2x Stecker für Standlich 357 972 752 passt nicht auf die Lampenfassung die in den Zubehörscheinwerfern (bei mir) verbaut sind
    2x Stecker für Abblendlicht 161 941 165 A
    2x Kabel für Standlicht 000 979 225 E in 2,5mm²
    2x Kabel für Abblendlicht 000 979 205 in 2,5mm²


    So habe ich mir das als Schaltplan in etwa vorgestellt


    Heute werde ich mir jedefalls mal etwas überlegen, wegen der Scheinwerferbefestigung. Mal sehen, was dabei rum kommt.
    Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden.


    so long


    P.S. hier noch mein Schnäppchen von gestern. Sprangen mir unterwegs für'n Apfel und 'n Ei einfach so ins Auto :D
    Brauchen aber etwas Liebe.


  • Na dann lege ich doch gleich noch eins drauf.


    Hab gerade die Fernscheinwerfer sauber gemacht, da das Glas von innen schon sehr dreckig war.
    Links ist sauber, und rechts noch nicht.

    Das werde ich wohl bei den Richtigen am Golf auch mal machen, dann brauche ich die Neuen nicht einbauen :P
    Die zwei liegen jetzt auf der Heizung um ganz auszutrocknen.
    Auch wenns hier nur um die Optik geht, aber wenn schon, denn schon.


    BTW ich habe alle Leuchten provisorisch mit Kablebindern am Grill festgemacht, um mir mal die Maße abzuschreiben. So wie's aussieht, werde ich ein Brett nehmen, 4 Löcher reinschneiden (durch das die Scheinwerfer ragen) und da hinten dran dann Winkel zur Wandbefestigung und eine Kabelführung. Das Kabel geht dann mittig runter zum Trafo. Der Schalter kommt an die Seite.
    Auf das Brett, das vorne schwarz angemalt wird, werden dann die Scheinwerfer geschraubt und daran dann der Grill.
    Hoffentlich kommt nächste Woche gleich das ganze Elektrozeug aus der Bucht. Den Rest besorge ich mir beim Baumarkt, quer über die Straße 8) Mal sehen, ob die auch das Textilband haben, das ich sonst immer für Kabelstränge verwende.


    so long

  • Heute kann ich euch leider nur ein kleines Update bieten, da ich nicht dazu gekommen bin zum Baumarkt zu gehen. ^^
    Und von VW habe ich leider auch nur einen Teil der Teile bekommen. Die Stecker fürs Standlicht fehlen noch. Und das Stromzeugs ist auch noch unterwegs.
    Dabei habe ich gleich Mal eine wichtige Frage. Bei den H4 Steckern, wenn man von hinten drauf schaut, ist ja oben das Abblendlicht, aber wo ist die Masse? Ich habe im Netz nach "H4 Anschlüsse" gegoogelt, bei den Bildern aber widersprüchliche Infos gefunden. Der eine schreibt links, der andere rechts. ?( Ich habe euch Mal Nummern aufs Bild geschrieben. Hoffentlich wisst ihr weiter, da ich keinen Schaltplan habe.
    Morgen bekomme ich die restlichen Teile von VW und von der Arbeit werde ich noch Kabel und Lampen mitnehmen. Hoffentlich schaffe ich es dann auch das Brett zu holen.
    Zum Verkabeln müsste ich auch die Tage alles bekommen . Eine neue Crimpzange, Flachkontakt Sortiment, Schrumpfschlauch Sortiment, Lötstation und Textilisolierband.


    so long

  • Geh' zu deinem Auto, schau' wo an den Scheinwerfern das braune Kabel ist, da ist Masse :wink:

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Da mich die Post nach wie vor im Stich lässt, bin ich heute zum Baumarkt und habe mir das Brett organisiert und das Textilsolierband.
    Genommen habe ich ein ganz normales Fichtenholz Brett in 200x20 cm. Im Prinzip reichen auch 140x20, aber das gabs nicht.

    Hab mich dann hingesetzt, den Scheinwerfer vom Trägerblech gemacht und am Brett angezeichnet, was ich später ausschneiden muss, damit der Scheinwerfer durchstehen kann. Dabei habe ich auch gesehen, dass ich den "Kubbel" bisher nicht beachtet habe, an dem der Stellmotor(?) der Höhenverstellung angebracht wird. Da könnte man sich im Prinzip ewig weiterspielen und die auch noch verbauen, aber die kämen bei mir eher in den Golf als in die Lampe :P
    Also erstmal grob ausgeschnitten. Passt schon mal.

    Das Ganze wird natürlich zum Schluss noch schön ausgeschliffen, damit das Ganze nach was aussieht. BTW, das Trägerblech liegt jetzt am Brett eben an.
    Das Trägerblech kurz angeschraubt um zu sehen, ob der Ausschnitt auch passt und jetzt muss ich nur noch sehen, ob ich in der Garage irgendwo eine Stichsäge finde um die Mitte auszuschneiden. :wink:


    So, nun hoffe ich, dass der Rest auch bald da ist. Das Einzige, was ich heute doch bekommen habe, ist die Lötstation, die Kabel zu den Leuchten und das Netzkabel für den Trafo. Ach ja, und die beiden Stecker für die Standlichter, die bei den neuen Scheinwerfern NICHT passen, wohl aber an meinen im Golf. Egal bei 8€ pro Stück ^^ Ich werde euch die Liste oben korrigieren.
    Eine weitere Herausforderung wird es werde, den Grill am Brett festzumachen, da ja die Laschen dran sind, mit denen man ihn normal im Schlossträger einklinkt. Abschneiden möchte ich nicht, da ich die Funktionalität erhalten will. Vermutlich werde ich es über Schlitze im Holz lösen.
    Vielleicht hat auch jemand einen anderen Vorschlag?


    so long

  • Die macht zumindest keinen schlechten Eindruck für ein Nachbauteil. Eine der beiden Nasen ganz außen passt beim Wezel-Grill nicht ganz, was ich aber hauptsächlich auf den Wezel schiebe, da der einfach nicht so genau gefertigt ist.
    Aber die Leiste sieht stabil aus. Leider kann ich nicht sagen, wie sie in Verbindung mit einem original Grill dasteht.

  • So, eigentlich wollte ich euch hier über meinen großen Fortschritt beim Projekt Wandlampe berichten, aber der ist leider bisher ausgeblieben.
    Nachdem ich die Verkabelung im Groben hatte, ist gestern auch der Trafo angekommen. Also gleich Mal angeschlossen.
    Hm... kein Begleitschreiben dabei, wie wo was angeschlossen werden muss. Also erst Mal Google bemüht und nach etwas suchen eine Anleitung für den Trafo gefunden. Hab dann das Netzkabel verbunden und ein (!) Standlicht angehängt. Ein-Schalter gedrückt und erstmal nichts pasiert.
    Hab mir mein Multimeter geholt und siehe da, der Schalter ist defekt. Schalter ausgelötet und vorübergehend mit einem Kabel überbrückt. Nochmals eingesteckt...Nichts. Ok, Dimmer war auf 0. Also den aufgedreht und....ein schwaches Glühen am Glühfaden. Ausgangsspannung gemessen, 1,8V :cursing:
    Am Schalter kanns nicht liegen, denn über mein Kabel gehen die 230V schön drüber. Da ich aber kein Elektriker bin ist es mir schleierhaft, warum ich nur so wenig Spannung raus bekomme, wenn es doch lt. Angaben an der Gehäuseunterseite 12V sein sollen.
    Vlt. weiß hier jemand einen Rat, ansonsten liegt das Projekt jetzt auf Eis, bis ich einen neuen Trafo habe.


    so long

  • Mach mal Bilder vom Trafo.

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig