Golf 2 Kaufen?


  • Wieso sieht der manipuliert aus? Die Zahlen scheinen in einer ordentlichen Reihe zu stehen...


    Unser Passat hatte beim Kauf mit 27 Jahren auch nur 29.000km auf der Uhr, allerdings mit wirklich allen Belegen. Wir haben den Zahnriemen tauschen und einen großen Service machen lassen, seitdem läuft er wunderbar - fährt sich wie ein Neuwagen :)


    Muss also nicht zwangsläufig eine Gurke sein. Was mir als "Sammler" allerdings sauer aufstoßen würde sind die fehlenden Papiere, die sollten bei solch einem Preis dabei sein.

    Ich finde die letzten Ziffern Schief und sieht zuviel Aufbereitet aus , fahr am besten hin und wenn du ihn nehmen solltest alles Schriftlich festhalten :)

  • VW
  • Die Lehne vom Fahrersitz sieht eher nach 129000km aus :!:
    Nach 29tkm dürfte die nicht so ausgenudelt sein.


    Und von so einem Händler würde ich auch nichts kaufen.
    Wenn ich ein Sammlerauto verkaufen will lasse ich es unberührt.
    So kann jeder den echten Zustand sehen und nicht eine glänzende Speckschwarte.


    Das die Papiere fehlen kann bei einem Trauerfall durchaus sein,
    aber das Serviceheft muß vorhanden sein.


    Alte Menschen die ihr Fahrzeug so sehr gepflegt haben lassen solche Dinge im Auto wo es hingehört.


    Ich habe einen PN mit nur 60tkm gekauft, auch ein Trauerfall.
    Den konnte ich nur mit dem Trailer holen, die montierten Winterreifen waren noch die 1. von 1991.
    Er stand auch beim Händler war aber nicht aufpoliert bis zur erblindung,
    sondern in seinem tatsächlichen nachvollziehbarem Zustand.


    Aber wie oben schon steht muß er dich glücklich machen.
    Nur als Wertanlage auf keinen Fall kaufen, dafür fehlt die Lückenlose und nachvollziehbare Historie.

  • Mein Innenraum sieht mit 120TKM genau so aus! Wobei ich trotzdem finde dass die 30TKM stimmen könnten. Aber wirklich sieht man das nur vor Ort.
    Ich denke 15 Jahre Standzeit sind nciht gut für die Motordichtungen. Da kann es im schlimmsten Fall dazu kommen dass du fast alle Dichtungen ereuern kannst.

  • Am 24 -11-14 nach Frankfurt um ein Schrott Golf zu holen , soll 200.000 gelaufen sein , kömme da an und das Auto wie NEU!!! innen _daumen.gif


    und hat nur 120.000 gelaufen Belegbar mit TÜV _blink.gif :thumbsup: _bier.gif Manko Getriebe kaputt _verrueckt







    such lieber was , wo du sicher bist :)

  • Nach 6 Jahren auf der Straße, ist nicht mehr viel übrig vom Garagenwagen aus Rentnerhand :cursing:
    Die Dinger sind die Straße einfach nicht gewöhnt und holen die Zeit dann rapide nach.


    Soweit meine Erfahrung.

    Kann ich nur bestätigen! Der optische und technische Verschleiß holt auch solche Museumsautos ein, auch wenn die wenig gefahren werden. Besonders der Lack des Verlinktem Auto wäre für mich heute kein Kaufgrund mehr. NIE wieder Royalblaumettalic! Von der Ferne sieht so ein Lack gut aus, aber von Nahem habe ich noch keinen perfekten in LA5U gesehen und es ist ein Farbton der stark zum altern neigt, da kann man polieren wie man will. Auf Fotos sieht meiner natürlich auch noch gut aus, auch aus 5 m Entfernung, aber wehe man geht dicht ran.


    Edit: Ist beim Nichtrauchermadison ausgerechnet der Aschenbecherkasten in all den Jahren verloren gegangen? *grübel*

  • Optimales Auto. Leider 2500€ zu teuer.
    Geh mal davon aus, daß Du alle beweglichen Teile erst mühsam in Gang bringen, wenn nicht erneuern musst. Also kaputt sind.
    Einfach Spritt reinkippen und losbrausen ist nicht.


    Es gibt bessee Mühlen für 3000€. Oder andere, die nach 3000€ investition besser dastehen.


    km und Vorbesitzer spielen absolut keine Rolle. Wir sind hier nicht bei den bekloppen Elfer-Jüngern.
    Aber ohne Papiere oder sonstige Beweise ist die Karre sowieso nichts wert.

  • @ Golf 1,6


    Du Fuchs hast mal wieder das gemeinte Inserat des TE`s entdeckt...Respekt und Danke sehr geil :thumbsup:


    @ TE


    Ich find ja die Beschreibung extrem dürftig für so eine "Rarität" für die so ein happiger Preis aufgerufen wird.


    Der macht kein bisschen Werbung für sein Produkt. Verdächtig.


    Verschleißteile sind womöglich allesamt noch die aus den 90ern.


    Vorbesitzer kontaktieren und nachfragen, wie, wo,was?


    Aber auch wenn alles stimmt ist der zu teuer, find ich.

  • So, ich melde mich mal wieder...


    Hab ihn Ende Januar geholt, Zusatand ist glaubwürdig, der Motor läuft 1A,Lack in Innenraum sind auch in einem sehr guten Zustand.


    Tankgeber ist defekt, hab schon die Anzeige mit dem überbrücken getestet.
    In Berlin ging er nach einer frostigen Nacht nicht ohne Kaltstartspray an?!

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig