Golf 2 G60 Landesverkaufsprogramm Spanien X3B

  • Moin moin,


    nach nettem Emailaustausch mit Andy habe ich mich bei euch im Board registriert, weil ich ein paar Fragen zum Golf 2 GTI G60 habe, die ich nach intensiver Suche für mich nicht beantworten konnte.


    Es handelt sich um ein G60 Modell für den Spanischen Markt (ja, mal wider *g*) nach FIN gebaut in Wolfsburg.


    Ist jemandem bekannt, dass G60 Modelle von Werk aus einen Tacho mir orangefarbenen Tachonadeln und DZM Färbung ("roter Bereich") ausgeliefert wurden? Ich kenne nur die Tachos mit weißen Nadeln und roten Markierungen aus dem Rallye und aus Prospekten vom G60 Deutschland Programm. Kann der Tacho aus einem anderen Fahrzeug stammen? Ein GTI Tacho kann es laut DZM nicht sein, oder hat da vielleicht jemand mit Farbe rumgespielt.


    Hinweis: neue ZE, MotoMeter Tacho


    Dann würde mich interessieren, ob der G60 wahlweise auch ohne Doppelscheinwerfer Kühlergrill ausgeliefert wurde. Da im Heckaufkleber "8BG" angegeben ist gehe ich davon aus, dass der Vorbesitzer den auf Einfach umgebaut hat, oder? Unde das G60 Logo sitzt original immer Fahrerseite zwischen der 3&4 Rippe von oben gezählt (kann man ja auch umsetzen, oder?).


    Zuletzt könnte mir vielleicht jemand sagen, welches Lenkrad bei ihm/euch von Werk aus mit dem Code "1ME" verbaut wurde? Ist es das "Standard" 4-Speichen Lenkrad mit den Querstreifen und VW Logo unten rechts auf dem Hupenknopf? Und welcher Schaltknauf ist in den G60 Modellen verbaut worden?


    Ich weiß das sind ein paar Fragen, aber für einige von euch sicher leicht zu beantworten. Vielen Dank schon mal, ist ein echt informatives Board, aber diese Sachen konnte ich leider nicht finden ;)


    Grüße
    Sepp


    Edit: Habe jetzt mitbekommen, dass 1ME ein "hollow rim" Sportlenkrad sein soll. Stand auch hier bei DW, ich war nur zu blind. Das 4-Speichen-LR wäre "1MP" gewesen. Trotzdem gibt es ja 9 gelistete Codes für verschiedene Lenkräder. Ich versuche mal Bilder zu finden.


    1MG: 3-Speichen Ledersportlenkrad 360mm (gab es nur im Edition Blue?)
    1MB: 4-Speichen Leder(sport?)lenkrad (z.B. G60, 16V, ...), 2 Speichen Parallel nach unten den Hupenknopf umfassend, 2 Speichen mittig nach links&rechts

    4 Mal editiert, zuletzt von seppel13 () aus folgendem Grund: Neue Informationen

  • VW
  • http://www.doppel-wobber.de/fo…81_VW-Golf-GTI%20G60.html


    Karosserie innen wie aussen wie in D.
    (Scheinbar war das Schiebedach nicht erhältlich.)


    Die Unterschiede waren allein technischer Natur:
    - kein Kat, dafür VSD mit Anschluß für Lambdasonde.
    - Kein grosser LLK, sondern nur der kleine aus dem Klimamodell.


    Saludos!

  • Hi websifus,


    danke schon Mal für deine Antworten. Die Daten von DB (aus deinem Link) habe ich mir schon angesehen, deshalb auch meine Verwunderung über die Abweichungen und die vielen Fragen.


    Wenn sich das Ganze aufklärt, fülle ich das hier mit weiteren Informationen.


    LG
    Sepp


    ps: Hab dir mal eine PN geschickt.

  • Hallo zusammen.
    So jetzt versuche ich mal die Erlebnisse der letzten Zeit hier niederzuschreiben und euch was zur Suche meines Traumautos zu erzählen.


    Vielleicht hilft es dem einen oder anderen auch weiter, weil Spanien nicht so weit weg ist wie man denkt und auch immer wieder spanische Fahrzeuge (Re-Import?) auf dem deutschen Markt zu finden sind.


    Der Golf 2 GTI G60 ist ein begehrtes Modell und entsprechend schaut der Markt aus. Gut erhaltene Sammlerstücke fangen schon im oberen 4 bis zum 5-stelligen Bereich an. Hingegen findet man viele (sorry) verbastelte G60 (also für mich alles was vom Original abweicht), die entweder nicht mehr herzurichten sind oder aber auch Preisvorstellungen mitbringen die nicht vertretbar sind.
    Die Zeit schreitet voran und es wird immer schwieriger die guten erhaltenswerten Modelle zu finden, wenn sie nicht damals schon in der Presse gelandet sind.


    So war ich auch ein wenig hin und weg von einem in Kleinanzeigen angebotenem G60. Ich will nichts über den Verkäufer oder zu spezielle Dinge über das Fahrzeug sagen, sondern nur klarmachen wie schwierig sich die Suche gestaltet hat und was zukünftige Suchende vielleicht achten sollten.


    Dieser G60 war ein "Re-Import" aus Spanien, weshalb ich auch diesen Thread erstellt habe, um meine ganzen Fragen zu stellen. Ansich keine schlechte Idee, aber gerade hierzu gibt es nur sehr wenige Infos. Ein Bekannter Nutzer in diesem und anderen Foren hat viele Antworten zu Modellunterschieden etc. parat und mit Suchmaschinen findet man auch diese 3-5 Threads zu spanischen Modellen.


    Entsprechend war ich auch schnell enttäuscht, weil der G60 viele fehlende Originalteile bzw. "Mängel" (Kühlergrill mit Lampen, Lenkrad, Schaltkopf, Sitze, Fahrwerk, Tacho, Felgen, leichter Rostbefall und am schlimmsten Klarlack über Originallack hatte) hatte. Entsprechen war der Preis nicht prickelnd, aber dennoch war es einer der sehr wenigen angebotenen G60 mit geringer Laufleistung.


    Angefixt von dieser Idee habe ich versucht mich gründlich über Unterschiede der deutschen und spanischen Modelle zu informieren und möchte euch dies nicht vorenthalten. Denn anschließend habe ich einen tollen G60 entdeckt und auch gekauft.


    Wirklich gravierend sind wohl nur die Unterschiede (Ergänzungen sind willkommen) hinsichtlich ABS, KAT und LLK sowie LWR. Die restliche Ausstattung ist wohl immer abhängig von der Bestellung bei VW gewesen.


    1) Zum ABS kann ich nicht viel sagen (am besten beim Käufer nachfragen): Mein 1991er aus Spanien hat ABS verbaut.
    2) Zum KAT/VSD mit Lambdasonde kann ich noch nicht viel sagen. Dazu äußere ich mich später detailierter, weil ich erst damnächst einen Termin für eine Vollabnahme des Fahrzeugs habe.
    3) Beim LLK gibt es generell drei Versionen. a) Rallye-Golf b) großer LLK in der Front c) kleiner obenliegender LLK bei Modellen mit Klimaanlage. Hier kam der Hinweis, dass spanische Modelle immer(?) den obenliegenden haben. Ja, ist bei meinem auch so, aber er hat auch die Klimaanlage und kein Schiebedach. Sofern alle Luftführungen zum LLK vorhanden sind, ist der obenliegende ja nicht nachteilig. Auch weiß ich nicht, ob in Spanien jetzt überwiegend Modelle mit oder ohne SD bzw. Klima ausgeliefert wurden.
    4) LWR hat meiner nicht und wohl der großteil der Modelle in Spanien auch nicht, weil es damals keine Pflicht war. Beim Import nach D müsste man dieses bei der Vollabnahme berücksichtigen. Nachrüsten oder man hat Glück mit einer Ausnahmegenehmigung.


    Zur Außenausstattung:
    Werde ich noch mit Bildern ergänzen. Zum Glück komplett Rostfrei. Leider 1-2 mini Beulen und Kratzer, was ja in Spanien üblich ist.


    Zu Innenausstattung (Bilder folgen)
    Ich werde hier noch die Ausstattungscodes mit den Teilen reinstellen. Damals hatte ich mich über das "falsche" Lenkrad beim Klarlack G60 gewundert. Dieses wurde definitiv nie in einem G60 verbaut. Und meiner hat das 4-Speichen Lederlenkrad wie im G60 Prospekt und den Golfball Schaltknauf. Also alles Original.


    Momentan stehen noch folgende Dinge auf dem Plan:


    1) Vollabnahme
    2) BBS RM 012 mehrteilig besorgen. Meiner hatte leider die RM 012 einteilig drauf.
    3) Gamma Radio von 1987-1991 besorgen. Das ab 1991 verwendete mag ich nicht so von der Optik (meiner wurde ohne Radio ausgeliefert, also egal)
    4) Ein Teil der Luftzuführung für den LLK fehlt noch *argh* (Darf noch nichts bei Biete/Suche posten), es ist die Teilenummer 191121329A. Zum Glück ist der Rest komplett, sogar die Abdeckungen der Innenseite der Frontscheibe sind noch vorhanden *puh* Falls jemand sowas rumliegen hat (auch von einem GTD) würde ich mich über eine Nachricht freuen.


    Bei weiteren Fragen könnt ihr mich gerne damit bombadieren.
    Grüße
    Sepp

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig