Barney - Golf 2 R32

  • Hallo zusammen.


    Der eine oder andere wird vielleicht meinen Golf 2 kennen. Ich habe ihn mittlerweile 16 Jahre und in der Zeit schon ein paar Mal umgebaut. Ursprünglich hatte er einen PN, dann einen PL, den ich später auf Digifant umgebaut hatte.



    Ich habe den Golf dann zwischendurch aus zeitlichen Gründen abgemeldet und vor ca. 3 Jahren wieder intensiver angefangen den Golf neu aufzubauen.


    Der 'Neuaufbau' endete dieses Jahr mit dem bestandenen TÜV und der Eintragung aller Umbauten.


    [attach= 215][/attach]


    [attach= 215][/attach]


    Damit war mein Primärziel erreicht, allerdings blieb dabei leider der geplante Neulack auf der Strecke. Das will ich diesen Winter nachholen. Der Lack kommt im Motorraum überall hoch, da hatte der Lackierer seinerzeit schlechte Arbeit geleistet. Außerdem müssen ein paar Roststellen beseitigt werden.


    Falls Interesse besteht, stelle ich regelmäßig ein paar Fortschrittbilder online.


    Grüße

  • VW
  • Falls Interesse besteht, stelle ich regelmäßig ein paar Fortschrittbilder online.


    Was'n das für 'ne Frage :?:


    Natürlich wollen wir Bilder sehen und weitere Fortschritte mitverfolgen! :thumbsup:
    Mich deucht, da geht noch irgend ein Wischer nicht :wink:

    Der Unterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte, und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. :whistling:

  • Ja, der Wischer geht nicht mehr :D .


    Das letzte Bild oben ist von heute, ich habe angefangen den Golf zu zerlegen.


    Gestern lief der Lancia Y Wischer noch, angetrieben durch einen Golf 3 Heckwischermotor ;)


    tapatalk.imageshack.com

  • Puh, das müsste jetzt das vierte Mal sein...


    - 1999/2000 Neulack von außen
    - 2002/2003 16V-Umbau mit Achsen etc. und erstes Motorraum-Cleaning
    - 2005/2006 Digifant-Umbau und mehr Cleaning im Motorraum, aber Lack leider durch den Lacker versaut
    - 2011-2014 R32-Umbau mit Achsen, Innenausstattung, Spritversorgung, Elektrik und und und...


    Ich muss leider gestehen, dass ich ständig am Golf schrauben muss. Das ist fast schöner als fahren... aber nur fast ;)



    @GTI.16V:


    Ja fast. Man muss halt den Stecker anpassen und sich einen Halter bauen, damit sich der Motor im Betrieb nicht verdrehen kann. Ich habe das durch einen Stehbolzen gelöst, den ich von unten ans Windleitblech geschweißt habe

  • Ich habe leider nicht mehr viele Bilder auf meinem aktuellen Rechner.


    Nach dem Umbau auf 16V sah er so aus:





    Leider musste ich mich während des aktuellen Umbaus wegen der zu geringen ET gegen die Audi-Felgen entscheiden




    Weil ich keine Grube mehr habe, musste ich den Wagen zum Auspuffbauer bringen. Wegen des R32-Umbaus waren einige Anpassungsarbeiten an der AGA von Nöten.





    Und mein persönliches Highlight am Auto:





    Alex (mad) hat mir diese Unikate gefräst. :thumbup:



    Innenausstattung:

  • Vielen Dank, freut mich zu hören. :thumbup:


    Leider ging es heute mit Sachen weiter, die bei Weitem nicht so genial aussehen :(


    Erstmal kam das Armaturenbrett raus, sämtliche Verkleidungsteile und Teppiche.






    Alle einzelnen Kabel habe ich mit kleinen Zettelchen markiert, das spart mir das Nachdenken, wenn ich das wieder anschließe. ;)






    Danach ging es an die Fenster. Also raus damit.





    Ich wusste ja, dass ich Rost finden würde, deswegen soll er ja lackiert werden, aber was zum Vorschein kam, hat mich doch überrascht








    Links ist es nicht ganz so schlimm, aber auch übel.


    Und weil der Tankhalter auch immer so ein Problemchen ist, kam der Tank noch schnell raus





    Ja, sollte gemacht werden:





    Mal sehen, was der Karosseriebauer dazu sagt. Bislang hatte ich sämtliche Karosseriearbeiten immer selbst gemacht, aber diesmal soll ein Profi das tun.


    Mal schauen, ob ich Morgen den Motor raus bekomme.

  • Riesengroßen Respekt!


    Da hast du echt ein Traumauto für jeden Golf Fanatiker auf die Beine gestellt..allein schon mal der Gedanke an den R32 Motor. Ich wünsch dir viel Erfolg beim weiterbasteln und freuh mich schon auf weitere Bilder :thumbsup:

  • Hi


    Geiler Umbau echt klasse und soviel Liebe zum Detail ist Lobenswert !
    Will nochmehr Bilder sehen :)
    Was für Achsen Motorhalter usw haste genommen?

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig