Mein Golf II GL - zurück zur Originaloptik

  • Deshalb habe ich den Golf im Mai zur Werkstatt unseres Nachbarn gebracht, wo eine defekte Wasserpumpe und ein falscher Keilriemen diagnostiziert wurde. Die Jungs haben nun eine verstärkte Pumpe von Kolbenschmidt und einen passenden Riemen eingebaut und anschließend direkt die HU erledigt.

    In meinen Golf 2 1,6 TD Bj. 1992 (ohne Servolenkung oder Klima) gehört eigentlich ein 965 mm Keilriemen , aber der ist zu lang. 11,9 mm x 950 mm passt. 10 x 6 x 950 passt auch, ist aber sehr früh gerissen.


    Hat jemand eine Idee, warum bei meinem Golf der originale Keilriemen zu lang sein könnte? Woran erkenne ich, ob die falsche Wasserpumpe eingebaut wurde?

    Und was ist zu tun, wenn der neue Keilriemen nicht lange hält?

    Vielen Dank vorab!

  • Am 30. Juni stand der Schumann Classic Day in Dortmund auf dem Programm. Im Vorfeld war gutes Wetter angekündigt, leider war das nicht der Fall. Alle, die das EM-Spiel im Westfalenstadion im Fernsehen geschaut haben, haben eine Vorstellung von den Wassermassen, die über Dortmund niedergegangen sind. 8|

    Naja, der Regen hörte erst am Sonntag-Vormittag auf, wir entschlossen uns dann aber, das Treffen zu besuchen. Eine G-Klasse oder ein Jeep wäre wohl das bessere Fahrzeug gewesen, denn die Veranstaltung war im Revierpark Wischlingen und die Wiese stand teilweise mehrere Zentimeter hoch unter Wasser. Trotzdem wurde es noch ein schöner Tag mit vielen interessanten Autos. :]








    Ich habe vor dem Treffen noch nie einen Smart Crossblade in echt gesehen. 8)




    1973er T1 aus Brasilien, der später den Publikumspreis gewonnen hat:



    Verpflegung aus stilgerechtem Verkaufswagen gab es auch:



    Porsche 356 in "Janis Joplin Lackierung":




    Am Ende war es ein schöner Tag. Auch wenn später aufgrund der matschigen Wege noch eine Autowäsche nötig war. ^^


  • Moin, wollte da auch eigentlich hinfahren aber am Sonntag morgen habe ich es wegen dem Wetter verworfen. Echt schade. Hatte bei uns bis mittags geregnet und dann noch hundert Kilometer bis Dortmund, wollte ich dann doch nicht.

    Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal. ;)

    War bei mir auch sehr spontan, weil es Morgens nicht danach aussah, dass der Regen aufhören würde.

  • Nach dem Schumann Classic Day ging es dann am folgenden Wochenende zum DW-Treffen nach Gieselwerder. :)


    Fertig gepackt und abfahrbereit:



    Im Gegensatz zum letzten Jahr blieb nun mit neuer Wasserpumpe trotz Wohnwagen die Temperatur des ABF absolut im Rahmen. Wobei es bergauf natürlich etwas mehr war als auf dem Bild.



    Kurz vor Gieselwerder nochmal einen kleinen Stop eingelegt:



    Im Ort habe ich dann mit dem GTI 16V von Kris & Dieter auch direkt den ersten 2er gesichtet.



    Am nächsten Morgen ging es dann (fast) pünktlich zur Ausfahrt ins Technikmuseum Kassel.



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.





    Echt toll fand ich den Nachbau der Lok Drache, komplett aus Holz:



    Aber mein Highlight war natürlich die Modellbahn mit Betrieb inkl. Sound auf der Schiene und zusätzlich einem Car System. :love:



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Aber auch den Transrapid fand ich interessant:





    Anschließend ging es zurück zum Campingplatz, Dirk und Ralf haben unterwegs noch Kuchen besorgt. Vielen Dank nochmal dafür.





    Leider wurde es nach den letzten Bildern dann doch sehr nass, so dass es zum Abendessen anstelle von Gegrilltem das "Chef-Schnitzel Wesertal Spezial" gab. Sagen wir mal so: Zu wenig war das auf gar keinen Fall. ^^



    Nach dem Essen hatte sich der Regen verzogen, und der Himmel war absolut klar. Da wir zwischenzeitlich auch herausgefunden hatten, dass die amtliche Warnstufe für Waldbrandgefahr aufgehoben wurde, konnten wir den Abend am Feuer ausklingen lassen.



    Weiter geht's im nächsten Post. ;)

  • Am Sonntag-Morgen stand dann Abbau und Packen auf dem Programm.



    Vom Campingplatz aus sind wir dann mit einem Teil der Truppe nach Warburg gefahren um ein Eis zu essen.

    Tolles Städtchen und auch dieser schicke "Kleinwagen" stand da herum.




    In der Eisdiele gab es dann das "Schnitzel Bismarck". 8|



    Es dauerte eine Weile, aber auch der Berg Eiscreme wurde bezwungen. ^^



    Anschließend ging es bei strahlendem Sonnenschein zurück nach Hause, wobei ich kurz vor dem Ziel noch einen kurzen Tankstop eingelegt habe. Aber mit gut 500km mit einer Tankfüllung, davon ca. 400 mit Wohnwagen, bin ich absolut zufrieden. :]



    Naja, und dann gab es ja noch etwas ganz Besonderes für mich bzw. meinen Golf: :love:





    Ganz dickes Dankeschön nochmal an alexander235

    Die Kissen sind der Hammer und werten den Innenraum meiner Meinung nach sowas von auf. :)

    Meine Damen sind auch begeistert davon. ;)

  • Eine kleine Bildreihe hab ich noch. ^^


    Und zwar habe ich mir Anfang letzter Woche endlich mal Fußmatten für den Golf bestellt. Leider sind sie nicht mehr vor dem DW-Treffen angekommen. Gestern war es aber dann soweit :






    Bei der Farbe habe ich keine Experimente machen wollen und sie inkl. Keder in schwarz bestellt. Das war auch meiner Meinung nach die richtige Entscheidung. 8)

  • Naja, und dann gab es ja noch etwas ganz Besonderes für mich bzw. meinen Golf: :love:


    Ganz dickes Dankeschön nochmal an alexander235

    Die Kissen sind der Hammer und werten den Innenraum meiner Meinung nach sowas von auf. :)

    Meine Damen sind auch begeistert davon. ;)


    Freut mich sehr, wenn das so gut ankam. :]


    Du hast dich aber auch mit dem Kombiinstrument von mir echt übertroffen. Von daher echt verdient. 8)


    Halt aus dem Velours Material noch was gemacht - Zitat vom Willi "Wir machen das optimale Maximum" . :]


    Ich finde die Keder/Paspel der Kissen in Echtleder schwarz mal richtig edel in Kombination zu dem Velours. :love:

  • Sieht super aus. Auch mit den Fußmatten. Da noch irgendetwas mit Farbe wäre m. E. zu viel geworden.

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henryk M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

Supporte uns und mehr Features für dein Profil erhalten

Das Forum unterstützen und gleichzeitig mehr Power für dein Profil?

  • mehr Speicherplatz in der Galerie
  • kein Download-Limit in der Datenbank
  • überproportional mehr Speicherplatz bei den privaten Nachrichten
  • mehr Anhänge/Bilder im Forum
  • individueller Benutzertitel wählbar
  • uvm. (mehr Infos hier)


zum WOBber+ Abo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Registrierte Mitglieder haben die folgenden Vorteile:
  • ✔ kostenlose Mitgliedschaft
  • ✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
  • ✔ keine Werbung im Forum
  • ✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • ✔ kostenlose Nutzung unseres Marktbereiches
  • ✔ schnelle Hilfe bei Problemen aller Art
  • ✔ Bilder hochladen und den Auto-Showroom nutzen
  • ✔ und vieles mehr ...