Querlenker, Fahrwerk komplettüberholung.

  • Servus.


    Ich bin gerade dabei meinen 2er wieder durchzureparieren.
    Dieses mal ist das Fahrwerk dran.


    Die Hinterachslager wurden vor 2Jahren in einer Werkstatt neu gemacht.


    Es gab jetzt "neue" Sachs/Boge Stoßdämpfer die ebenfalls für den G60 zugelassen sind.
    Zu den Stoßdämpfern noch 30mm H&R Federn, schön dezent.
    Logischerweise neue Staubschutzkappen.
    Die mitgelieferten Domlager sind noch Top, daher werde ich die nicht neu kaufen.


    Und heute kam noch mein Paket an.
    -Neue Querlenker
    -Neue Koppelstangen
    -Neue Traggelenke inkl. Schrauben
    -Neue Spurstangenköpfe


    Da ich es RICHTIG machen will und keine bösen Überraschungen haben möchte, hab ich heute beim freundlichen noch die Schrauben bestellt.


    -Schraube zur Verbindung vom Radlagerhäuse zum Traggelenk mit der Teilenummer: N0347784 (aktueller Preis 2,68€)
    -Die dazugehörige Mutter mit der Teilenummer: N10286110 (aktueller Preis 0,58€)
    -Schraube die vertikal durch den Querlenker in die Karosse kommt mit der Teilenummer: N10087403
    (aktueller Preis 2,74€) ist nur noch bei Classic-Parts verfügbar!
    -Schraube die den Querlenker mit dem Achsträger verbindet mit der Teilenummer: N90484003 (aktueller Preis 2,02€)
    -Mutter der Koppelstange mit der Teilenummer: N90635001 (aktueller Preis 0,85€)


    Die Preise sind ohne MwSt und aus einem VW-Autohaus in Braunschweig.
    Ich vermute mal das regional die Preise abweichen können!


    Fällt euch noch etwas ein was man noch gleich mitmachen könnte?


    Eigentlich wollte ich euch nur informieren das die eine Schraube nur noch im ClassicParts verfügbar ist.
    Nur dachte ich mir dann, das es wohl für ein paar Interessant ist die Teilenummer zu erwähnen um das Suchen zu ereinfachen.


    Beim Einbau werde ich Bilder machen, vorher/nachher, worauf man achten sollte, verschlissene Teile/neue Teile.
    Ich hoffe das ich damit evtl. leuten Helfen kann die das gleiche vor haben und vielleicht noch nicht soviel Erfahrung haben.

  • Fein.. Sowas hab ich auch noch vor.. Gibt es die Dreieckslenkerlager noch original VW?.. Bei denn Zubehörteilen weiss ich nicht was ich nehmen solll. Ich möchte mein Auto noch lange behalten und will kein Zeug das nur 2 jahre hält. Da dachte ich mir,muss ich das wohl original nehmen


    mfg baend

  • Die Dreieckslenker/Querlenker gibt es noch original bei VW.
    Aber mir waren die zu teuer, weil ich noch über einen Motorumbau nachdenke und damit evtl. eine Plusachse bei mir reinkommt.


    Ich habe mir Händler bei eBay heraus gesucht, diese angeschrieben und gefragt welche Hersteller sie vertreiben.
    Jetzt hab ich die Querlenker und Koppelstangen sowie die Traggelenke von "Flennor".


    Laut Google sollen die sich wohl gut gemacht haben auf dem Markt, der Preis war auch nen Witz und 2 Jahre Garantie sind drauf.
    Darum gebe ich denen mal die Chance.
    Als die Teile angekommen sind hab ich die Schweißnähte mal Überprüft und diese sehen schonmal ok aus.

  • Viel Spaß mit den Stabilagern, ich habs nicht geschafft ohne den Aggregateträger abzusenken. :cursing:


    Ansonsten stehts nach nem kleinen Ausritt neben die Strasse bei mir auch wieder an. ;(
    Ich seh`s aber positiv & nehme das endlich als Anlass für den ewig geschobenen PF Umbau.


    Was den Hersteller "Flennor" betrifft habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht:
    1x Antriebswellengelenk_ hat keine 1000km gehalten (Ja - es war korrekt eingebaut!)
    1x Koppelstangen_ waren nach nem Monat ziemlich weichgeklopft.


    Ich würde mindestens zu Febi greifen,
    Geil wären natürlich Lemförder oder Meyle, gibts auch als Meyle HD (Heavy Duty) - kosten aber auch am meisten.


    Gruß & viel Spaß mit den neuen Teilen.

  • Die kleinen stabilager bekommt man auch nicht raus ohne die Achse zu lösen und abzusenken. An sich nicht problematisch, nur muss danach aufjedenfall ne achsvermessung gemacht werden

  • Was den Hersteller "Flennor" betrifft habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht:
    1x Antriebswellengelenk_ hat keine 1000km gehalten (Ja - es war korrekt eingebaut!)
    1x Koppelstangen_ waren nach nem Monat ziemlich weichgeklopft.

    Na das macht mir ja jetzt Mut...
    Jetzt hab ich die Teile aber schon, ich probiere es einfach aus...

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig