WICHTIG!! Domlager Probleme (oder vllt auch nicht??)

  • Hallo!


    Nachdem mein Fahrwerk jetzt ein paar Kilometer gelaufen ist, bemerkte ich neulich ein Knarren an der Beifahrseite (zb beim Rückwärtsfahren oder beim Ausfedern).


    Da der Wagen aber ansonsten normal zu fahren war, habe ich mir nichts bei gedacht. gestern beim Autowaschen habe ich dann unter die Haube geguckt und was ich da sah,
    verunsichert mich doch extrem.


    Auf der Fahrerseite sitzt das obere Domlager normal, sprich mit Abschluss zur Karosserie. Auf der Beifahrerseite jedoch ist zwischen dem oberen Domlager un der Karosserie Luft.d.h.
    Spiel von einigen Millimetern. Ich erkläre es mal anhand von zwei Beispielbildern.


    Das ist meines Erachtens nach der Normalzustand:


    sollzusatnd_001unu7w.jpg


    So sieht es bei mir aus:


    aktuell_001oiurp.jpg


    Jetzt meine Frage:
    Was ist da passiert? Unteres Domlager zu weich und hochgekommen? Und viel wichtiger: Was tun? Habe das Fahrwerk in einer Werkstatt einbauen lassen und bei Übergabe sassen beide
    Domlager korrekt (extra nachgeguckt).


    Verbaut ist ein "ap"-Komplettfahrwerk in 60/40. Beim Einbau sind sämtliche Domlager neugemacht und ersetzt worden.


    Da ich den Wagen als "Daily Driver" nutze, brauche ich schnell eine Lösung und es wäre super, wenn ihr mir helfen könntet.


    Danke im voraus!!!
    GreyFoxX

    VW DUBS GERMANY - Benzin im Blut, Oktan im Herzen. CHECK FACEBOOK. OVER 4500 FOLLOWERS AND COUNTING.

  • VW
  • Nein, wie gesagt..als ich den Wagen abgeholt habe, saßen BEIDE Domlager so wie das jetzt auf der Fahrerseite, also korrekt.
    Jetzt, knapp einen Monat später, ist die Situation wie oben gezeigt. ich denke mal, dass das untere Domlager (??) weich geworden ist..
    Also wie in der Darstellung Teil 7 (oder 8??)...

  • evtl schlechte Qualität erwischt,das meine ich.Von no-name Domlagern sollte man die Finger lassen.Kann das aber so nicht beurteilen,für mich sieht das halt aus,als wenn die Domlager hin sind.Bock den mal auf und schau ob oben Spiel im Federbein ist,wenn du das hin und her wackeln kannst dann ist es das Domlager

  • Okay...da ich bei sowas lieber auf nummer sicher gehe..welche Teile würdest du empfehlen dann auszutauschen und welchen Hersteller würdest du empfehlen??


    und erstmal ein dickes Danke bis hierher!!

    VW DUBS GERMANY - Benzin im Blut, Oktan im Herzen. CHECK FACEBOOK. OVER 4500 FOLLOWERS AND COUNTING.

  • meine domlager sahen nach rund 1500km auch immer so aus. völlig weich gekloppt die dinger. bei mir waren aber wenigstens beide seiten gleichmässig weich gekloppt. das lager ansich sorgt dafür ja auch nicht, es ist das gummi was praktisch kurz vorm raus reissen ist. denke bei dir aber eher an nen einbau fehler oder an dem domlager an nen materiefehler. sieht man aber wenn man mal schaut ob das gummi rausgerissen aussieht.
    spiel wirst du keines feststellen, da du spiel nur drin hast wenn das lager ansich ausgenudelt ist und das war bei mir zb nie der fall. das kann poltern wie sau, aber spiel hatten die nie.



    edit: febi mag zwar gut klingen, kann man aber zb mit sachs nicht vergleichen. febi ist der letzte abfall in diesem vergleich. willst was anständiges nimmst sachs oder lemförder bzw baust direkt auf das domlger vom 3er mit plus fahrwerk um.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Wir reden jetzt aber von dem Teil 7 (aus dem Schemata)?


    Dann wäre das hier ein passendes Ersatzteil.?


    http://www.autoersatzteile.de/1229616-sachs


    ich bin kein trottel, aber ich will einfach sicher gehen..sorry, wenn ich bissi doof rüberkomm' ^^

    VW DUBS GERMANY - Benzin im Blut, Oktan im Herzen. CHECK FACEBOOK. OVER 4500 FOLLOWERS AND COUNTING.

  • das ist das federbeinstützlager oder auch umgangsprachlich domlager genannt.


    würde aber erstmal schauen ob kein einbaufehler vorliegt. hast die nutmutter richtig festgemacht? sonst nichts vertauscht?

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Dann würde ich mich mal schnellstens in die Werkstatt begeben, mit der bitte sich das mal anzusehen.
    Mein erster Gedanke war auch, dass die Mutter, die das Domlager selbst auf der Kolbenstange hält nicht richtig angezogen ist,


    Übrigens, das hier habe ich neulich gefunden zum Thema billige Domlager:
    http://www.xtremes-opel-forum.…utoteileunbedingt-ansehen


    Ich kann auch nur für Sachs Domlager plädieren. Bin damit gut gefahren bist jetzt. Von Febi bin ich geheilt.

  • Ich hab jetz zb Golf 3 domlager drin, die haben das besagte Spiel auch, dem kann man aber mit Flachen Muttern entgegen wirken, so dass das domlager richtig anliegt un sich nichtmehr bewegen Kann


    Gesendet von meinem HTC Desire HD mit Tapatalk 2

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

Volkswagen VISA Card

Die Volkswagen VISA Card – die Kreditkarte der Volkswagen Bank. Das komfortable und individuelle Zahlungsmittel.

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig