Blackpitty's Golf 2 Maritim Blue ABF Umbau

  • hey Pädi, es gibt kein Budget


    1. Würde das eh immer gesprengt werden und dann ärgert man sich

    2. Braucht man das was man braucht

    3. Würde ich nie einen solchen Umbau starten von der Summe her(wie auch beim Bora nur dasses beim Golf günstiger ist) ohne genug "Spielgeld" zu haben


    Egal was man Umbaut bezüglich Motor raus rein und oder neu aufbauen... 1000€ gehen schonmal grundsätzlich für Kleinteile, Flüssigkeiten und andern Käse drauf


    aber ja, da liegen rund 4000€ rum


    Die gebrauchten Teile kommen dann noch extra hinzu Plus der Motor wobei der inklusive dem Spenderfahrzeug umsonst war und noch 350€ Geld einbrachte😉

  • Hi Marco, cooles unterfangen haste da !
    Wo kommst eigentlich genau her ?

    Finde grade dein Projekt zur Schaltung mega !
    Ich selbst beklage mich quasi über die ausgelutschte Schaltung. Fahre auch den ABF mit Seilzugschaltung (Box aus dem 35i).
    Bin allerdings mal einen 35i übern Winter gefahren , wo die Schaltung noch mega knackig war, leider habe ich das Auto verkauft und nicht geschlachtet.....

    Ich habe allerdings auch das große Problem das wenn ich vom 1. in den 2. Gang schalte bei ca 6000/6500 Umin das Getriebe nicht Synchron ist und es oft kracht beim zügigen schalten. Denke das werden wohl die Synchroringe sein :(

  • Über den Umbau auf die neuere Betätigung gabs 2005 schon ein gutes Thema im Wobforum, so neu ist das nicht.

    http://www.wolfsburg-edition.info/wbb3/technik-board/technik-forum/42398-g60-getriebe-passen-neue-schaltwelle-gehäuse/

    Interessant wirds in Konstellation mit dem SRA Behälter, da wirds eng. In Verbindung mit der mechanischen Kupplung wirds da echt knapp.

  • @Arzuriel


    Bevor man anfängt das Getriebe zu zerlegen(wobei wie viel km hat es runter?) um sich die Ringe anzugucken zu vermessen und dann zu tauschen könnte man auch noch anderes Öl oder generell mal einen Ölwechsel machen.


    Die Belastung im 1. /2. Gang ist ab Werk auch nicht auf dauer für diese Schaltdrehzahl ausgelegt(eher generell nicht), da entsteht dann auf jeden Fall ein höherer Verschleiß der bei einem eh schon alten und gut benutzten Getriebe zu solch einem Problem führt


    @ Harti,


    ich hab ja auch nirgendwo geschrieben dass ich der erste bin der die Schaltbox verbaut.


    Ich kenne die ganzen Bilder aus den anderen Foren da ich schonmal durch gestöbert habe bevor ich die Teile besorgte


    Mit mechanischer Betätigung der Kupplung wird es sehr eng, das stimmt, da der 02J Turm ausschließlich mit Hydraulischer Kupplung verbaut wurde.


    Deshalb wurde beim Tilgergewicht, Rückwärtsgangschalter und Drehradius vom Schaltturm auch nicht auf Platz für den Seilzug geachtet.


    Allerdings habe ich da vor ein Paar Monaten schon grob Probegehalten und gesehen, dass es trotzdem ordentlich umsetzbar ist.


    welche finale Lösung dann im Wagen montiert wird weis ich erst wenn das Getriebe im Wagen sitzt, da wie im Video angesprochen 2 Versionen möglich sind, Seil vorn rum oder nach hinten laufend

  • @Blackpitty

    Es ist neues Öl von Liqui Moly drauf mit dessen Additiv.
    Es ist dadurch schon minimal besser geworden , wobei ich dem Getriebe nun in dem Drehzahlbereich fast eine Sekunde lassen um zu synchronisieren bis der 2. Gang eingelegt wird.


    Es wurde damals das etwas kürzere Cupra Getriebe genommen , welches mit unbekannter Laufleistung aufwies. Mein Spender hatte damals aber auch schon 240.000km auf der Uhr, was sicherlich nicht im besseren Zustand gewesen sein müsste. Der Spender war quasi damals Kernschrott, dadurch musste ich auch noch einen neuen Rumpfmotor besorgen, da der 2. Zylinder schon Spiel im mm Bereich hatte.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

AutoDoc

Ersatzteile für deinen Volkswagen Golf zu ordentlichen Preisen. Schnell und zuverlässig