Gab es Ausstell-Dreiecks-Fenster beim Zweier?

  • Gab es jemals (auch wenns nur im Ausland war) ausstellbare Dreiecks-Fenster in den vorderen Türen beim Zweier-Golf?

    MfG,
    Micha

  • Ich sag einfach mal frei weg "NÖ" Für den Einser gab es welche. (Sonst hätte man schonmal irgendwas von einem speziellen Gummi, oder Scharnier oder so gehört) Ich bin schon lang in der Szene unterwegs, aber ich hab noch nix gesehen/gehört davon. (Was nix zu heissen hat) Ich bin auch nicht allwissend,


    Für hinten gabs von 2 Herstellern sogar. Einmal von Happich, und noch nem engländischen andren glaub ich, der allerdings extrem selten war. (Der fällt mir grad nicht ein)

  • Die Hinteren sind mir bekannt - und werden ja scheinbar fast schon mit Gold aufgewogen.
    Wenn das doch mit Clio-Fenstern auch so wäre, die hätte ich Keller.


    Nach Vorderen aus dem Ausland fragte ich, weil es beim Passat 32b die auch nur auf fremden Märkten gab (weiß nimmer, obs Brasilien oder Südafrika war). Und immer mal wieder verirrt sich sowas hier her.

    MfG,
    Micha

  • Danke, Dreiecksfenster per sé war klar, nur ob es diese wie bei Käfer, 1er Golf, T2+T3-Busse etc. auch zum Aufklappen gab, war meine Frage.

    MfG,
    Micha

  • Soweit mir bekannt, hatte der besagte Golf 2 keine Verriegelung des Dreieckfensters analog zum VW-Käfer. Warum man damals dieses Fenster (Dreieck) verbaut hatte, weiß ich nicht. Ich vermute mal, dass es dabei um eine "vereinfachte Fensterführung" für die große Seitenscheibe ging.

  • Also ich habe es auch noch nicht gesehen ...


    dreiecksfenster gab es im 2er golf bis Bj.89 wurde damals mit der neuen ZE "Face-lift" auch aus dem programm genommen ...
    ich habe die dreiecksfenster noch sogar mit E-Spielgel :-P


    aber sonnst gibt es da nix besonderes dran bis auf die US- Türn wo der gurt im rahmen der Tür sitzt ...

  • Zitat

    dreiecksfenster gab es im 2er golf bis Bj.89 wurde damals mit der neuen ZE "Face-lift" auch aus dem programm genommen ...

    So nicht ganz richtig. Die Dreiecksfenster entfielen mit dem Wechsel zum MJ 88. Also schon 2 Jahre vor der neuen ZE, die mit MJ 90 kam.


    Zu der eigentlichen Frage kann ich auch nur sagen, dass mir nicht bekannt ist, dass es die Dreiecksfenster zum Ausstellen gab.

  • Naja gut Bj. ist ja mehr oder weniger die erstzulassung und bis 89 ist es mir bekannt weil meiner auch ein 89iger ist ...


    wenn du was besonderes haben willst kauf dir die US türn ist aber glaube ich nicht leicht ran zu kommen :-P

  • Dann erzähl doch mal, was so Besonderes an den ''Us-Türen' ist!?


    Ohne Dir jetzt was zu wollen, wenn man nur Halbwissen in bestimmten Gebieten hat dann sollte man da nicht auch noch mit prahlen, jetzt nicht persönlich nehmen

    1.png

  • Meines Wissens nach gab es am 2'er nie OEM Ausstellfenster,weder vorne noch hinten.Die hinteren Ausstellfenster gab es wie ja schon geschrieben vom Zubehör anderer Hersteller.

    Dann erzähl doch mal, was so Besonderes an den ''Us-Türen' ist!?

    Da bin ich jetzt aber auch gespannt ... :D


    Und jetzt noch was "Offtopic" mal die Augenscheinlichsten Änderungen der Deutschen Versionen
    Die beziehen sich auf das BJ und NICHT auf die EZ !!!


    9.83-8.87 Dreiecksfenster,schmale Stoßleisten ohne Löcher in der Karosse (geklebt),alle modelle schmale Stoßstangen
    ab 9.87 KEINE Dreiecksfenster,breite Stoßleisten mit Löcher in der Karosse,alle modelle schmale Stoßstangen
    ab 9.89 GL und GTI (alle) breite Stoßstangen,GTI's und manche Sondermodelle wieder schmale Stoßleisten mit Löcher in der Karosse

  • Na,


    Präzision ist in vielen Dingen wichtig und wir sollten schon zwischen MJ, BJ und EZ unterscheiden.
    Das Modeljahr beginnt bei VW immer mit dem August. Das heißt ein im August 1988 gebauter Golf 2 wird den Attributen nach ein BJ 1989 sein und auch die FIN wird den kalendarisch im Jahre 1988 gebauten Golf als ein 1989 Modell ausweisen.


    Bei den Aufstellfenstern geht es hier glaube ich weniger darum etwas Besonderes zu haben als vielmehr darum deren besondere Lüftungsfunktion nutzen zu können. Ich Denke den besonderen Mehrwert dieser Zusatzfunktion kann nur jemand ermessen der diesen schon in anderen Modellen genossen hast.


    Faktisch gegeben hat es diese im Golf2 nicht mehr und von gelungen Umbauten habe ich bis jetzt nur Gerüchteweise gehört, Bilder gesehen aber noch nie.


    .

    91´ GII NZ